News Cities: Skylines – After Dark: Städtebausimulation erhält Tag- & Nachtzyklus

Criamos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
355
#1
W

Wolfsrabe

Gast
#2
Oha! Also ich hab das Spiel nicht, aber wie die Entwickler Ideen von Moddern aufgreifen, sich mit ihnen in Verbindung setzen wollen um die Idee fest zu implementieren, das finde ich schon klasse.
 

dalini

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
621
#3
Die Erweiterung ist schon genial, aber was wir, die C:Skylines spielen wirklich brauchen ist eine funktionierende KI für den Verkehr.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
235
#5
Wird mich definitiv wieder zum Spiel zurückbringen.

Und ja, neue Features sind toll, aber ein paar Änderungen an bekannten Problemen darf es auch gerne geben.
 

krOnicLTD

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.210
#6
großartig, kaufe ich garantiert !! skylines ist der beste city-builder seit simcity 4 (und das sind stolze 11.5 jahre) und das addon kommt grade recht :D
 

theschalker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
476
#7
Die Erweiterung ist schon genial, aber was wir, die C:Skylines spielen wirklich brauchen ist eine funktionierende KI für den Verkehr.
Die wird es nicht geben. In einer nicht allzu alten Pressemitteilung wurde erklärt, dass eine Verkehrs-KI, so wie wir sie erwarten, nicht möglich sei, da ansonsten jedes System zum Erliegen käme. Die Rechneranforderungen wären wohl ganz einfach viel zu hoch.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.100
#8
Finde ich Super. Und die KI vom Verkehr finde ich eigentlich in Ordnung, wenn man sie versteht, funktioniert das ganz gut. Okay ich war auch noch nie weiter als 100,000 Einwohner... :D

Ich bin gespannt...

Wieder warten, naja wenigstens hab ich Zeit meine HD5770 zu ersetzen:D
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.148
#9
Einerseits klingt das ja alles ganz nett, andererseits spielt doch jeder mit mods und hat dann erstmal haufenweise Gebäude auf der Karte die keinen Nachtmodus haben, optisch wird das sicher erstmal ein Rückschritt oder zumindest kein Fortschritt.

Oberste Priorität hat aber auch mMn die Verkehrs-KI, einfach nur grausam was das Spiel da regelmäßig fabriziert...
 
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
241
#10
Ich weiß gar nicht was ihr alle an der KI meckert :D, realistischer geht es doch gar nicht. So stur und rücksichtslos wie viele Autofahrer nun mal sind, beobachtet man in Städten und auf Autobahnen genau das gleiche wie im Spiel. Und jetzt ernsthaft, es sollte jedem klar sein, dass es nicht möglich ist jeden Bewohner und sein Verhalten so zu simulieren, dass er sich im Straßenverkehr vorausschauend und intelligent verhält. Das System hinter Skylines ist mMn nicht verkehrt und sonst meckern auch alle immer, dass Spiele zu einfach und casual sind.


Grüße
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
222
#11
Da freue ich mich, wird definitiv gekauft, so Entwickler unterstütze ich sehr gerne! Habe kaum zeit mal ein Spiel zu spielen, doch wenn ich sie mir nehme wird eigentlich immer skylines gespielt.

@pandora
Das nicht alle Häuser beleuchtet sind ist doch super, wäre ja auch ein wenig unrealistisch wenn die ganze Nacht in allen Häusern Licht brennt. Zumindest bei uns is der gegen schlafen die meisten Leute ohne Licht. :D
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.605
#12
Cities Skylines ist echt ein schönes Spiel. Freue mich schon auf die Erweiterung.
Mit Einbahnstraßen an den richtigen Stellen kann man bisher übrigens auchschon den Verkehrsfluss ganz gut steuern.
Und wenn man zusätzlich ein funktionierendes Busnetz baut sind auch weniger Autos unterwegs.
 

Lani_DX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
366
#13
Ein großartiges Spiel und ein tolles Entwickler/innen-Team.

Zum Verkehr: Vermutlich ist die Sache sehr komplex und ich kann wohl nachvollziehen, dass es nicht so einfach zu verbessern ist. Mit dem t++ mod, der leider mit sehr viel Frickel-Arbeit verbunden ist, lassen sich aber fast alle Probleme lösen.

Ich werde mir die Erweiterung auf jeden Fall zulegen und kann das Spiel wirklich nur empfehlen!
 

Nai

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.478
#15
Ich fand es schade, dass Skylines eher ein Städte-"Design"-Spiel und kein Städte-Simulations-Spiel ist. So gibt es keine Probleme in der Stadt zu lösen außer den Verkehr. Verbrechen Luftverschmutzung usw sind viel zu gering. Zudem passt das Spiel die Steuereinnahmen automatisch an, dass sie immer auf nahezu null sind. Dadurch wird man auch nicht vor das Problem gestellt, die Stadt so zu bauen, dass sie sich selbst durch Steuereinnahmen erhalten kann. Evtl wird das ja mit der Erweiterung besser.
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
278
#16
Ich hatte beim Kauf sehr große Erwartungen in das Spiel, aber es hat mich leider sehr enttäuscht. Ich hab keine 5 stunden gespielt und es langweilt mich schon nach gradmal 10 Minuten zu Tode.

Vielleicht werde ich es mir es bald mal wieder ansehen, der Grundgedanke ist wirklich gut.
 

Mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.471
#17
Klingt alles gut aber ehe es nicht Erweiterungen wie Traffic++ o.ä. für die Erweiterung gibt wird es nicht gekauft. Man kann noch so gut planen aber die Verkehrs KI ist echt nen Krampf. Scheint auch wirklich unfassbar schwer zu sein die zu trimmen das Polizei etc. Vorrang haben. Ständig Fackeln mir Gebäude ab oder Gebäude stehe leer weil Tote nicht abgeholt werden können wenn nicht 2 Meter daneben das entsprechende Gebäude steht :/ Manchesmal fahren die dann auch statt 2 Meter nach links einmal um die ganze Stadt rum -_-

Muss meinem Vorredner zustimmen. Außer Verkehr bietet es recht wenig Herausforderung. Es ist leider viel zu leicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.085
#18
Wie heißt denn die Mod mit der verbesserten UI im Workshop?
Hat Jemand einen Link dazu? Diesen könnte man doch auch im Artikel ergänzen.

Ich liebe diesen finnische Entwicklungsstudio.
Die beiden Mädels die regelmässig die neuen Spiele präsentieren (Game Designerin und wohl Studiochefin) wirken so etwas von sympathisch und das kleine Team reagiert flexibel ohne größeren Puplisher Druck.

Schon alleine dass man Spitzen-Mods ins Spiel für alle portieren will zeigt, dass man am Spiel und nicht nur an der Kohle hängt. Ich hoffe von denen kommt noch mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
203
#19
"After Dark ist dabei als kostenpflichtige Erweiterung geplant, von der auch Nichtkäufer in Form eines zeitgleich erscheinenden, kostenlosen Content-Updates profitieren, zu dem auch der Tag- und Nachtzyklus gehört"

Ich verstehe nicht, was nun alles gratis ist und wofür man bezahlen muss.
 

Simanova

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.641
#20
Es ist das beste Spiel auf dem Markt in diesem Genre - war auch nicht schwer nach Simcity und Co.

Der Release war vom Content her gut, jedoch nicht ganz "fertig". Dass der fehlende Content (z.b Kriminalitätsbekämpfung, Fahrradinfrakstruktur etc. ) jetzt ergänzt wird, ist umso besser.
 
Top