News ComputerBase läuft auf neuem Server-Quartett

Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
8.118
#23
Schön das alles so gut geklappt hat und das erst noch schneller als Gedacht.
 

gunjahcom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
368
#24
Das nenn ich Kundenservice, vermeiden Probleme bevor Sie entstehen ;-)
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
242
#25
super,
CB lädt wirklich viel schneller jetzt! (imo mein Eindruck :) )

aber ne Frage:
warum habt ihr nicht noch 1-2 Monate damit gewartet und Penryns gekauft?
die würden weniger Strom verbrauchen (50Watt) und hätten mehr Leistung.
oder ist der Preis zu unterstchiedlich?


mfg
aelo
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.788
#27
Wow, nicht schlecht. Da habt ihr ja dicke zugeschlagen:-) Respekt!

Die Geschwindigkeit hat sich wirklich stark erhöht.
 

Lutscher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
419
#28
Läuft ganz gut, Pingmittelwert: 20ms, Aufbauzeit mit geleertem Cache 0.859s.
@25 Lies mal bitte alles durch, dann wirst du feststellen das CB keine Zeit mehr hatte zu warten.
28 Kerne sollten reichen um alles in ordentlicher Geschwindigkeit zu beantworten. :)
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
957
#29
Warum wurde und wird weiterhin Linux eingesetzt? Hat dies Kostengründe oder sind es spezifische Stärken eines Linux-Systems wie Stabilität und Administration?
 

stone1978

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
98
#30
Also jetzt hättet ihr auch gleich auf die neuen AMDs setzen können, die um einiges performanter laufen als die Xenons. Verstehe das Upgrade zu diesem Zeitpunkt nicht!
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.693
#32
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
819
#35
Ach immer dieses Fanboy Gelaber "Warum kein AMD?!".
Nur weil die jetzt vorgestellt wurden, heißt das noch längst nicht, dass sie schon verfügbar wären. Außerdem wird so ein Serverwechseln nicht von heut auf morgen gehen, sondern lange Planung brauchen, um einen reibungslosen Wechsel zu gewährleisten (was ja super geklappt hat).
Und am Ende merkt man sowieso nicht von Welchem Hersteller die CPU ist, also freut euch doch einfach über die schnellere Site ;)
 

Steffen

Technische Leitung
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.332
#36
  • Linux hat sich in den letzten Jahren auf unseren Servern bestens bewährt.
  • Die primäre Zielplattform für Projekte wie PHP, MySQL, Sphinx und lighttpd ist Linux. Also sind beim Einsatz von Linux am wenigsten Probleme zu erwarten.
  • Gibt es brauchbare Mail-Server für Windows? Wahrscheinlich nur gegen dickes Geld (Exchange?). Unsere derzeitige Kombination aus Postfix und Dovecot funktioniert perfekt (inklusive Webmail, Spamfilter [SpamAssassin und Greylisting], serverseitiger Filterregeln zum Einsortieren in den passenden Ordner, gemeinsamem IMAP-Ordner für Pressemitteilungen, ...)
  • Microsoft nimmt die Sicherheit seiner Kunden oft nicht ernst (meine persönliche Meinung, die wiederholt aufgefrischt wird).
  • Windows würde Geld kosten. (Und wie ich oben geschrieben habe nicht nur Windows, sondern wohl auch ein brauchbarer Mail-Server)

Abgesehen davon, dass somit eine ganze Reihe von Gründen gegen Windows sprechen, sehe ich keinen einzigen Grund, der für Windows spricht.
 
Zuletzt bearbeitet:

naoki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
459
#37
Sehr schön. CB läd wirklich schneller, supi.

@Steffen: Stimme dir voll zu. Linux ist absolut die richtige Wahl und Gentoo eine gute Distribution, wenn es einmal fertig konfiguriert ist :)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.369
#39
Ach immer dieses Fanboy Gelaber "Warum kein AMD?!".
Nur weil die jetzt vorgestellt wurden, heißt das noch längst nicht, dass sie schon verfügbar wären. Außerdem wird so ein Serverwechseln nicht von heut auf morgen gehen, sondern lange Planung brauchen, um einen reibungslosen Wechsel zu gewährleisten (was ja super geklappt hat).
Und am Ende merkt man sowieso nicht von Welchem Hersteller die CPU ist, also freut euch doch einfach über die schnellere Site ;)

Wenigstens einer der es begriffen hat. ^^
Die Planung für neue Server geht schon einige Monate. Da kann man sich nur auf das verlassen, was es auch wirklich gibt und nicht von Prozessoren oder Hardware träumen, die 2008 verfügbar sind. Das ist hier kein Home-Server oder einer für Teamspeak oder Counterstrike wo wir mal schnell nochn halbes Jahr warten können. Das Upgrade war wegen steigender Besucherzahlen nötig, also wurde es geplant und umgesetzt.
Und die Frage nach neueren Prozessoren, egal ob Penryn oder Barcelona: Unsere Wahl fiel beim letzten Upgrade auf Opteron-CPUs, und diesmal auf die einzig verfügbaren Prozessoren mit vier Kernen die sich bereits bewiesen haben - das sind nunmal Xeon.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kriscom

Gast
#40
Herzlichen Glückwunsch zum reibunglosen Umstieg!!!
Auf CB ist halt immer Verlass, ob es die aktuellsten News sind oder die aktuellsten Downloads! Vor allem was Treiber betrifft hab ich schon lange aufgehört mich auf den Herstellerseiten durchzuwühlen, hier findet man alles!

So nun gut mit dem Geschleime, macht weiter so!!
 
Top