ConnectBox - Internet - partieller Service (US)

garfunkel74

Lt. Commander
Registriert
Aug. 2007
Beiträge
2.046
Hallo zusammen

gestern gab es an meinem PC für Win10 ein neues Update.
Seit heute zeigt mir der Router an:
1597817634792.png


Bei Internet war normal immer nur ein grünes Internet.
Bei Speedtest erreiche ich aber vollen Download und Upload (412 Down/39 Up)

Jemand einen Tipp was dies ist und wie ich das wegbekommen kann?
Danke
 
Box neu starten?

Dein Windows 10 Update hat übrigens gar nichts damit zu tun.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: garfunkel74
Danke

habe ihn 2 mal neugestartet und nun ist alles wieder ok!
Komischerweise nicht nach dem ersten Neustart. Hoffe es bleibt so
 
Screenshot (5).png
Screenshot (5).png
Screenshot (5).png
Screenshot (6).png
Screenshot (7).png
Screenshot (8).png
Screenshot (9).png

Ergänzung ()

Hilft das? Kann da mal bitte jemand drüberschauen? Download und Uploadwerte passen perfekt
Screenshot (10).png
 
Zuletzt bearbeitet:
Die US Kanäle liegen alle knapp unter 40dBmV was wohl das Minimum sein sollte.
Sollte das weiter sinken so bleiben kann man ggf. eine Störung melden zum neu einpegeln. Solange die Werte aber passen ist da jetzt noch nicht die große Notwendigkeit gegeben.

Ein Reboot der Box sollte erstmal helfen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: garfunkel74
ok - danke

Das bedeutet wenn meine Speedtest Werte weiterhin in Ordnung sind und ich keine disconnets habe passt alles mit meinen Werten?

P.S. Werte waren nach dem Reboot der Box
 
Hallo zusammen

seit heute habe ich die Meldung wieder :confused_alt: Downloadwerte und Uploadwerte sind aber gut - jedoch sendet er anstatt auf 5 Upload Kanälen auf 4. Hab ich dadurch Nachteile oder kann ich das ignorieren?
Was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

wenn die Meldung "Partial service" angezeigt wird, schaltet die CMTS Kanäle weg, welche zu schlecht empfangen oder durch Störsignale betroffen sind. Sobald die Signallage wieder in Ordnung ist, werden diese wieder automatisch zu geschalten. Während der "Störung" kann deine Bandbreite geringer sein, da weniger Kanäle als gewöhnlich zur Verfügung stehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: garfunkel74
Tom_123 schrieb:
Hi,

wenn die Meldung "Partial service" angezeigt wird, schaltet die CMTS Kanäle weg, welche zu schlecht empfangen oder durch Störsignale betroffen sind. Sobald die Signallage wieder in Ordnung ist, werden diese wieder automatisch zu geschalten. Während der "Störung" kann deine Bandbreite geringer sein, da weniger Kanäle als gewöhnlich zur Verfügung stehen.
Danke für die Erklärung
Ein Neustart der ConnectBox hat den Fehler nicht behoben. Dann denke ich es ist eine externe Störung und wie du schreibst bessert es sich, wenn die Signallage wieder in Ordnung ist.

Habe trotzdem eine Störung gemeldet und seitens VF die Info bekommen an meinem Anschluß/Gebiet ist irgendeine Störung
 
heute morgen nun geht es wieder - Fehlermeldung ist weg und alle Kanäle sind da
 
Wenn es wieder auftritt würde ich mal eine Störung melden.
Kann aber auch mit dem Docsis 3.1 Upstream Ausbau zusammenhängen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: garfunkel74
meeven schrieb:
Wenn es wieder auftritt würde ich mal eine Störung melden.
Kann aber auch mit dem Docsis 3.1 Upstream Ausbau zusammenhängen.
hatte gestern Abend um ca. 19:30 Uhr diese Störung ja gemeldet gehabt.
 
Was hast du für Infos bekommen bei den Telefonat?
 
die sagten sie sehen dass etwas an meinem Anschluss oder meinem Gebiet nicht stimmt - sie prüfen ob sie es selber beheben können oder sie schicken aber einen Techniker.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: polyphase
Sehr gut, ich drück dir die Daumen, das das Problem zeitnah gelöst wird 👍
 
Danke - vielleicht wurde es ja bereits behoben
 
Zurück
Oben