Test Control mit RTX & DLSS im Test: Von sehr hübsch bis fehlerhaft ist alles dabei

Silverangel

Captain
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
3.938
Die Argumentation zog auch bei allen anderen RT Titeln schon nicht.
Man benutzt RT, weil die Effekte auf Rasterebene wirklich so schleht aussehen.
Es gab auch schon eine Welt vor RTX und da hat es ebenfalls je nach Umsetzung sehr gut geklappt.
Das jetzt schlecht oder als nicht vorhanden gewesen reden zu wollen is doch genauso Käse.
In diesem Fall dann Vergleich zwischen "nicht vorhanden" und "RTX" bringt einen im Vergleich da auch kein Stück weiter.
Ich hab schon Umsetzungen gesehen da gefiel mir das Original ohne RTX besser. Hier ist ne entsprechende Umsetzung einfach schlicht nicht vorhanden.
Ob einem dann die Umsetzung gefällt, kann zum Glück auch jeder für sich selbst entscheiden.
Da brauchts keine Hater und keine Fanboys. ;)
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.670
also wenn die engine schon ohne raytracing derart große probleme hat, dann wird auch raytracing das nicht mehr hinbiegen.

unschärfe, flimmern und generelle low performance??
das ist auch ohne raytracing für das gebotene an grafik (zumindest von dem was ich bisher sah) unterirdisch!

würde einem jetzt eine grafikpracht entgegenstrahlen, so würde ich angesichts der gebenchten werte nichts bemängeln wollen - wäre nicht das erste mal das games mit featurereichen engines auch ordentlichen hardwarehunher haben und oftmals erst mit der nächsten generation an hardware wirklich zufriedenstellend gespielt werden können, aber das hier sieht einfach nicht so gut aus - nichtmal annähernd. leider.

die frage ist nun ob remedy da noch was mit patches glattbügeln kann und will...halbwegs guter support scheint nur noch bei games vorhanden zu sein die kontinuierlich über mikrotransaktionen geld reinbringen oder die von vornherein als tripple-a-produktionen für einen breiten markt beworben wurden...

gibt es eigentlich irgendeine engine die bereits mehr an raytracing integration bietet als schlicht nachträglich drangeklatschtes??
 

Kerim262626

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.615
Ist das Spiel einfach nur schlecht optimiert oder extrem fordernd? Die FPS sind ja echt nicht gut, grade in höheren Auflösungen.
 

eRacoon

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.158
Es gab auch schon eine Welt vor RTX und da hat es ebenfalls je nach Umsetzung sehr gut geklappt.
Die Scheiben wo plötzlich gar keine Reflektion mehr vorhanden ist geb ich dir recht, dass das auch ohne RT besser geht ist denke keine Frage. :D
Die fairsten Vergleiche sind denke Bild 72-74 und 75-77 da hier klassische "alte" Reflektionen gegen RT antreten.
Kann sich jeder ja selbst seine Meinung bilden aber ich finde hier sieht RT schon DEUTLICH schicker aus, zumal dass ganze live mit korrekter Berechnung noch viel besser wirkt als nur auf einem starren Bild.

Mag das gehate nicht, wenigstens versucht Nvidia mal etwas neues zu implementieren und die Beleuchtung ist echt ein Punkt wo noch einiges geht.
Gleiche mit Physx damals, auch wenn es sich nicht durchgesetzt hat bzw. teils unter der Haube ja trotzdem noch Anwendung findet da es teils in den Engines als CPU Code drin ist.
Hat Nvidia darauf hingewiesen dass hier noch was geht bzw. wie cool korrekte Physik sein kann und hat damit sicherlich in der Vergangenheit so einiges an besserer Physik in Games auch ohne diese Technology beigetragen.

Daher freut euch auf die nächsten Jahre wo wir hoffentlich eine deutliche Steigerung in der Beleuchtung etc. sehen können, egal welche Technik/Implementierung sich durchsetzt.
Und stellt die RTX Käufer nicht als Idioten dar sondern seht sie als Finanzierer der Technik die auch ihr irgendwann mal nutzen werdet. ;)


Achja und Release Date auf den gleichen Tag mit WoW Classic zu setzen ist natürlich selten dämlich.
Auch wenn die Spielerschnittmenge natürlich nicht unbedingt die gleiche ist, werden die meisten Gamingmagazine WoW Morgen auf der Startseite als Artikel haben. ;)
 

Bu][e

Ensign
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
135
Wie muss man eigentlich seinen Fliesenboden behandeln, damit dieser so derb spiegelt?! :o

Die Reflektionen im Glas sehen toll aus, jedoch bin ich im Moment (noch) nicht bereit, die Mehrkosten dafür zu übernehmen.

Vielen Dank an alle, welche diese Technik jetzt schon unterstützen!
 

Kenshin_01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.308
die frage ist nun ob remedy da noch was mit patches glattbügeln kann und will...
Soweit ich das aus dem Text entnehmen konnte, ist die Engine selbst schon nicht das wahre. Vermutlich würde (wäre es so einfach machbar) schon ein Tausch hinbiegen. Aber vielleicht beim nächsten Spiel oder so ...

Wie muss man eigentlich seinen Fliesenboden behandeln, damit dieser so derb spiegelt?! :o
Strafarbeiter vom Arbeitsamt holen und ihn den ganzen Tag schrubben lassen :p
 

Gr33nHulk

Bisher: Chiller24
Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.136
Zum Vergleich ist der Test um einiges besser: Control im Technik-TÜV: Raytracing done right - mit heftigen Leistungskosten

Man sieht doch sehr deutlich das Raytracing richtig was her macht und ohne so ein Spiel gleich viel schlechter aussieht. Schade ist halt die schlechte technische Umsetzung, ob RT an oder aus ist dabei ja völlig egal, beides ziemlich mies.
Und warum die FPS so in den Keller mit RT an gehen, führt der Test von PCGames Hardware auch viel besser vor Augen. Man bekommt halt die volle Palette an Features, klar beansprucht das die Hardware enorm, man kann halt nicht alles haben.....zumindest noch nicht.

Nach einigen Updates wird das sich alles auch ordentlich einpendeln und man hat wohl was solides auf der Platte!
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.681
Also darf ich mit meiner Karte @ 3440x1440p mit einer Performance von ca. 50 FPS rechnen für die Optik? (ausgehend von einer 2080@1440p@RT off bei avg 56FPS und 99 bei 46FPS). Bin da wahrscheinlich sogar noch optimistisch.
Ein Benchmark RTX 2070 vs. GTX 1080 den ich kurz vorm Feierbaend gemacht habe hat gezeigt, dass Pascal das Spiel nicht wirklich mag. Turing ist klar schneller.
@Dai6oro Nach Betrachtung der Screenshots würde ich "Medium" Qualität bevorzugen. Der Unterschied ist nicht groß und auch nach mehrfachem Hinsehen bin ich mir nicht sicher, welche von beiden Einstellungen ich besser finde.
Das Problem an Medium ist das LOD, das teils schon etwas fies ist. Das ist das Problem an den Screenshots bei den Preset-Tests, sowas sieht man da leider nicht. Sprich, der Unterschied ist etwas größer als die Screenshots erahnen lassen.
Ich hoffe AMD haut morgen pünktlich noch einen optimierten Treiber raus. Ich bin gespannt wie meine Radeon VII und die RX 5700xt performt mit neuem Treiber in 1440p.
Wird es einen Day 1 Patch geben wisst ihr da schon was @Jan ?
Ein Treiber wird vermutlich im laufe der Nacht kommen, das ist zumindest der aktuelle Plan.
Der Day-1-Patch ist schon seit ein paar Tagen live.
 

Silverangel

Captain
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
3.938
@eRacoon: Hab jetzt nicht alle angeschaut. Aber du weißt was ich meine. Gabs vorher ja auch schon und wir haben auch schon schlechte Umsetzungen gesehen. Und wie gesagt, kann auch jeder selber entscheiden was ihm gefällt und nicht irgendwelche Fanboys für andere "bestimmen" das sie das jetzt als gut finden müssen.

Dass das ganze prinzipiell interessant ist, bin ich bei dir. Mir frisst das einfach noch zuviel Leistung weg.
Aber es ist nicht pauschal alles super genauso wie pauschal schlecht.
Ich freu mich dann drauf wenns das in deutlich bezahlbarer und mit nicht mehr solchen Einbrüchen gibt.
Deshalb sollen die Finanzierer gern weiter finanzieren. :D
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.681

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.681
Das Mittel-Preset aktiviert nur RT für die Reflexionen. Das ist aber mit Abstand der größte Teil in Control.
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.294
OK also Pascal nochmal ein gutes Stück langsamer ... Danke für die Info ... NEXT
 

corvus

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
841

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.919
Wen will man denn mit solchen Aussagen veräppeln? Sich selbst, die Anderen?
Ein großes Rätsel

Sorry, da fehlt mir das Verständnis.

LG
Zero
Genau das kann ich eigentlich nur zurück geben. Wie man hier DEUTLICHE Unterschiede sehen kann ist mir ein Rätsel. Da veräppelt man sich doch selber.

Allerdings: Natürlich ist der Unterschied nicht so gering wie leider immer wieder oft getan wird bei RT. Es sieht schon gut aus. DEUTLICH besser sieht für mich aber anders aus.
 

KlaraElfer

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
681
Es gab auch schon eine Welt vor RTX und da hat es ebenfalls je nach Umsetzung sehr gut geklappt.
Nein, hat es noch nie. Aber ich bin nichts anderes gewohnt als das User ihre Standardkommentare unter diesen Test setzen. Meiner Meinung nach wird das Spiel auch völlig zu Unrecht verrissen.
In diesem Fall dann Vergleich zwischen "nicht vorhanden" und "RTX" bringt einen im Vergleich da auch kein Stück weiter.
Es existiert kein nicht vorhanden, bei diesem Spiel werden auch ohne Raytracing die rasterbasierten Ansätze bereits ausgeschöpft und warum soll die Performance schlecht sein? Das habe ich nach wie vor nicht verstanden.
Ich hab schon Umsetzungen gesehen da gefiel mir das Original ohne RTX besser. Hier ist ne entsprechende Umsetzung einfach schlicht nicht vorhanden.
Ich habe noch keine Umsetzung gesehen, wo das Original ohne RTX besser aussah, weil es gar nicht besser aussehen kann, das ist schlicht nicht möglich.

Ob einem dann die Umsetzung gefällt, kann zum Glück auch jeder für sich selbst entscheiden.
Also wem die Schatten der einzelnen Polygonhaufen im Gegensatz zu den Fake-Schatten hinsichtlich der plastischeren Darstellung nicht auffallen, interessiert sich wohl recht wenig für Computergrafik im Allgemeinen.
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.222
Also bei aller Toleranz.
[...]
Sorry, da fehlt mir das Verständnis.
[...]
Mal die reine Technik außen vor gelassen; mir fehlt das Verständnis dafür, wie man eine neue GPU Generation mit großem Getöse ankündigen kann und dann mit dem rekordverdächtig teuren Flaggschiff in 1080p nicht die 60fps halten kann, wenn man das beworbene Feature auch nutzen will.

Aber hey, mit DLSS und 720p als Ausgangsauflösung klappt immerhin das.:rolleyes:

Wobei 1080p eigentlich nicht die Spielwiese einer 2080Ti ist.
 

Mani89HW

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
261
habe es mir gekuft aber steht immer noch release am 28.8. und wann soll ein predownload dann sein? an alle hater hier seht euch mal diese grafik an. so einen sprung gibts nicht immer und kostet nunmal performance.
 

ZeroZerp

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.581
Mal die reine Technik außen vor gelassen; mir fehlt das Verständnis dafür, wie man eine neue GPU Generation mit großem Getöse ankündigen kann und dann mit dem rekordverdächtig teuren Flaggschiff in 1080p nicht die 60fps halten kann, wenn man das beworbene Feature auch nutzen will.
Weil Du in dem Spiel nicht DAS beworbene Feature nutzt, sondern ein gesamtes Featureset, von dem man hinter vorgehaltener Hand immer in Zeitdimensionen von "in 10 - 20 Jahren" gesprochen hat.

Teils werden Spiele komplett gepathtraced (Quake, Minecraft).

Es passiert JETZT!

LG
Zero
 
Top