News Cooler Master verbessert Hyper-212-Serie mit „Hyper 212X“

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.439
Im Rahmen der CES hat Cooler Master eine überarbeitete Version des Hyper-212-Kühlers präsentiert. Nach den Modellen „212“, „212 Plus“ und „212 Evo“ folgt jetzt der „212X“, welcher sich über neu geformte Lamellen zur Optimierung des Luftflusses sowie einen rundum verbesserten Lüfter auszeichnet.

Zur News: Cooler Master verbessert Hyper-212-Serie mit „Hyper 212X“
 

gTm

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
54
Natürlich sind wahrscheinlich wieder einige "Marketing"versprechen dabei aber für das Geld wird der sicherlich sehr brauchbar sein. Der Markt ist allerdings in dieser Preisklasse sehr umkämpft (Scythe, Thermalright Macho).

Ich würde mir mal wieder einen ordentlichen Top Flow Kühler wünschen oder neue Kühlkonzepte.
Bei den Kollegen von HWLuxx war gestern noch ein Interview mit bequiet zu sehen. Es scheint doch ordentlich Aufwand nötig zu sein um die bisherigen Kühler noch weiter zu verbessern (es ging um Prototypen und vor allem computergestützte Simulationen)
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Einen "rundum verbesserten" Lüfter braucht es bei den CoolerMaster Kühlern auch. Denn genau da liegt bei denen der Hase im Pfeffer. Gegenüber vielen Komkurrenzprodukten im gleichen Preisbereich sind deren Lüfter einfach ständig zu laut.
An sich sehen die Kühler immer schon auf den ersten Blick performant aus und Tests bestätigen das auch zumeist, aber immer wieder fallen die Lüfter negativ durch ihre recht hohe Lautstärke auf.
 

unknown7

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
457
...Tests bestätigen das auch zumeist, aber immer wieder fallen die Lüfter negativ durch ihre recht hohe Lautstärke auf.
Und das ist sehr wichtig. Denn der Komplett-PC-Käufer nimmt was dabei ist. Wer sich mit sowas nicht auskennt bastelt auch nicht. Und Enthusiasten wollen keine Turbinen bauen - zumal die Kühlleistung ja auch nicht besser ist :-)
 

P20

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
202
Optisch und preislich ähnlich zum im Text erwähnten Enermax ETS-T40, allerdings wohl kaum leiser als dessen -TB Variante.
Der Macho kostet mittlerweile gut 10€ mehr und steht nun im Schatten des True Spirit 140; da ist der ETS-T40-TB schon die attraktivste Wahl, wenn man unter 30€ bleiben möchte.
 
Top