Corsair Force 3: CSSD-F120GB3-BK

saisora

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
40
Hallo zusammen

Ich habe eine kleine Frage zur SSD: Corsair Force 3.
Ich habe mir diese SSD vor längerer Zeit mal gegönnt.

Lief auch super. Bis ich plötzlich einen Bluescreen hatte.
Habe dann meinen Rechner neu gestartet und dann wurde die SSD nicht mehr erkannt.

Anschliessen habe ich auf PCGH einen Artikel dazu gefunden:
http://www.pcgameshardware.de/aid,828743/Corsair-ruft-alle-aktuellen-Force-3-SSDs-zurueck/Technologie/News/
Ich habe genau eine mit der Bezeichnung CSSD-F120GB3-BK bekommen.

Ich habe die SSD dann zurück geschickt und gleich wieder eine neue erhalten.
Aber diese hat die genau gleiche Bezeichnung.

Auf der PCGH-Page steht ja: [...] dass Hard- und Firmware getauscht werden müssen. [...]

Muss ich diese jetzt nochmals umtauschen?
Oder reicht es wenn ich ein Firmware update mache?

Vielen Dank schon jetzt

Gruss Utakata
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.428

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.914
Zitat der von dir verlinkten PCGH-Webseite

Soeben (08.06.2011, 18:01 Uhr) mitgeteilt bekommen: Probleme erkannt und beseitigt bei künftigen Chargen!
... und ich glaube kaum, dass Corsair dir jetzt wissentlich u. absichtlich wieder ein Laufwerk aus einer der Chargen geliefert hat, die davon wieder/ immer noch betroffen sind ... macht doch allein aus Kostengründen und Imagegründen sehr wenig Sinn, oder .......?
 

saisora

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
40
Danke erst mals für die Antworten.
Meine Frage war eigentlich nur, was würdet Ihr machen.

Klar denke ich, dass dies keine Absicht war. Aber kann ja mal passieren.

Ich habe einfach keine Lust in ein paar Monaten wieder die SSD zurückschicken zu müssen.

Naja, ich danke Euch herzlichst, auch für Euer Sarkasmus ;-).

Gruss
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.848
Hallo,

hatte das gleiche Problem. SSD kam zurück und läuft seither einwandfrei. Kein Hersteller macht so einen Fehler 2x. Das ist tödlich fürs Image.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.914
Wenn du halbwegs sicher gehen willst (100%ige Sicherheit gibt es nicht :D), schreib die entsprechenden Daten von deinem Laufwerk ab, füll auf der Webseite von Corsair das Support-Formular aus und dann wartest du ab, wie, wo, was der Support dir antwortet.

Wobei ich mir denke, dass Corsair da schon eine Datenbank erstellt hat, wie, was, welche Chargen von betroffen sind/ waren und die auch aus dem eigenen Lager verbannt hat und die Handelskette ... Distri/ Importeur(e), Groß-/ Einzelhändler informiert hat ... wie gesagt, es geht um Kosten und insbes. auch um einen Ruf bzw. Image den/ das man verliert ...
 
Crucial MX500 SSD
Top