Corsair H55 - Muss ich etwas im BIOS einstellen?

J

Julius M.

Gast
Moin,
habe gerade meine neue H55 Wasserkühlung von Corsair eingebaut, alles fachgerecht angeschlossen und läuft echt super.
Meine Frage ist ob ich in den BIOS-Einstellungen für Lüfter etwas in meinem Mainboard(ASUS M5A97 R2.0) einstellen muss?
Bis jetzt läuft alles klasse und die CPU(AMD FX-8320) bleibt so cool wie nie, will nur sichergehen, dass ich die Pumpe nicht überfordere?!
MfG Julius.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Nein, du hättest eine andere Kühlung kaufen sollen, aber jetzt ist es eh zu spät :)
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.574
Die Pumpe ist schon so ausgelegt, das die immer mit 12 Volt laufen kann. Man kann da zwar etwas runter gehen, dann riskiert man aber, dass sie nicht anläuft.
Evtl. kannst du die Lüfter langsamer laufen lassen, wenn sie zu laut sind.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.389
Hab mir das grad mal auf der Corsair Website angesehen. Mir scheint, dass man weder die Pumpe noch den Lüfter regeln kann. Demnach gibt es da auch nichts anzuschließen.

Falls der Lüfteranschluss doch nicht 2-polig, sondern 3-polig (oder gar 4-polig) ist, dann kannst Du evtl. die Lüfterkurve in Deinem BIOS regeln und damit dann die Umdrehungsgeschwindigkeit des Lüfters auf dem Radiator.
 
J

Julius M.

Gast
Danke schonmal für die Antowrten.
Ja beide Anschlüsse(Lüfter und Pumpe) sind 3-polig und kommen ans MB, darüber kann ich ja die Geschwindigkeit ändern, meine Frage ist dann ob die Pumpe dann mitgeregelt wird?
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
meine meinung: aio waküs sind mist und mit ner guten lukü ist man meist besser dran

so 3 polige lüfter lassen sich per mainboard meist nicht regeln, gibt ausnahmen, die meisten boards können sofern die anschlüss und die möglichkeiten im bios auch dazu vorhanden sind die 4 poligen reglen über eine pwm-steuerung

ansonsten musst du nix im bios einstellen, ist dir denn an deiner tollen neuen kühlung etwas zu laut? pumpe , lüfter?
dann musst du diese evtl. entkoppeln oder per extra lüftersteuerung langsamer laufen lassen, alternativ gehen auch "spannungsadapter"
 

Toby-ch

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.529
Hallo zusammen

Ich wollte gerade fragen was taugt die Corsair H55 Luftkühlungs Ersatz.

in folgenden Punkten

Zuverlässigkeit 2 - 3 Jahre ohne machen sollten drin sein ( kein 24/7!)

wie laut ist die?

Besten dank für eure Tipps
 
Top