News Corsair iCUE Nexus: Touchscreen für Tastaturen steht auf dem Schreibtisch

Creeping.Death

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
953
Zwei Fehler im Text:
Halterungen erlauben die Befestigung an Tastaturen der K70-RGB- sowie der K95-Serie
Geht nur bei der K70 MK2 nicht an die ältere K70.

Aktuell wird das iCUE Nexus für rund 98 Euro von bei einem einzigen Händler gelistet, die Verfügbarkeit soll ab dem 21. Juni gewährleistet sein.
Das war vor fast einem Monat. Du meinst sicher 21.07.

Zum Produkt:
Über Sinn und Unsinn kann man sicherlich streiten (es gibt tatsächlich noch überflüssigere Produkte). No-Go (zumindest für Ryzen-Besitzer) ist allerdings mal wieder die Installation von iCUE.
 

Tjell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
323
Erinnert fatal an Apples Touchbar. Für Professionelle bietet es kaum Vorteile, weil der Blick vom Hauptdisplay abgewendet werden muss und üblicherweise nutzt man Tastaturen blind. Für‘s Hobby bietet diese Gerät wiederum zuwenig Einsatzmöglichkeiten.
 

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.144
Eine Hand voll frei konfigurierbarer Tasten reicht den meisten doch. Und ob es das Anzeigen von Infos raus haut, ... ich glaube das wird wieder floppen
 

MuffiFM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
315
Ich bin immer noch mit meiner betagten Logitech G15 (die erste, mit blauer Beleuchtung) unterwegs und finde das Display für TS3 immer noch praktisch. Werde die Tastatur wohl erst wechseln, wenn sie den Geist aufgibt. :D
 

Phear

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.213

xdave78

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.996
Ganz hübsch, aber ich behalt dann wohl mein Elgato Stream Deck. Zwar kein Touch in dem Sinne aber mehr Buttons zum costumizen.
 

Creeping.Death

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
953

BuffyYasha

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.032
Fand die Zusatzdisplays eigentlich sehr gut.
Wenn man sich erstmal daran gewöhnt hatte - mochte man nicht mehr ohne....
Zudem konnte man, je nach Spiel, sich Zusatzinfos anzeigen lassen - die sonst nicht im GUI/Spiel zu finden waren!
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.943
InZeiten, in denen die meisten einen zweiten Monitor neben sich stehen haben und Tastaturen/Maeuse mit zig Makrotasten verkauft werden, sehe ich auch nicht mehr den grossen Anwendungsfall fuer so etwas.

Die G15 hatte ich damals auch (bis ich sie mal mit der Spuelbuerste gereinigt habe. Ich war jung und dumm). Aber da hatte ich noch einen einzelnen 17"(?) Screen und fand es total geil Temperaturen, Xfire und den Media Player sehen zu koennen.
 

rlchampion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
317
Als „Sackgasse“ würde ich das generell nicht bezeichnen, allerdings muss es ein Produkt einen Mehrwert bieten. Das tun Displays bislang zu wenig. Und wenn ich dann noch den aufgerufenen sehe...ja...könnte floppen....
 

Creeping.Death

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
953
InZeiten, in denen die meisten einen zweiten Monitor neben sich stehen haben und Tastaturen/Maeuse mit zig Makrotasten verkauft werden, sehe ich auch nicht mehr den grossen Anwendungsfall fuer so etwas.

Die G15 hatte ich damals auch (bis ich sie mal mit der Spuelbuerste gereinigt habe. Ich war jung und dumm). Aber da hatte ich noch einen einzelnen 17"(?) Screen und fand es total geil Temperaturen, Xfire und den Media Player sehen zu koennen.
Habe hier auch noch eine Logitech G13 rumliegen, deren Tasten praktisch unbenutzt sind. Habe die früher auch nur als Display für Temperaturen, Lüfterdrehzahlen, ... usw. verwendet.
Heute bekommt man für 100 EUR einen Monitor mit 22", den man auch noch für weitere sinnvolle Dinge benutzen kann.
 

HwHaTe

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
249
iCUE und seine ressourcen-fressenden Services - ganz schlimm.
Foren sind voll mit Beschwerden. Ändert tut sich gar nix.

Zum Glück läuft meine Corsair-Hardware auch mit Hardware-Profilen ohne Dienste im Hintergrund einwandfrei.
Sonst würde ich vermutlich nie wieder etwas von Corsair kaufen.
 

SavageSkull

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.068
Für 5,25“ intern würde ich so etwas sofort kaufen. Allerdings muss die Software dann auch etwas taugen. Damit muss sich dann problemlos VLC bedienen lassen.
 

Phear

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.213
Er sagt im Video doch selber, dass es nicht immer eintreten kann und wird. Genauso wie, wenn man irgendeine Art von RGB haben will, man sich halt auf etwas fokussieren soll und nicht wild mischen (wo ich zustimme).
Ansonsten hängt es auch stark von der Version ab und jeder, der sich etwas mit seinem System auskennt, sieht sofort ob es Beeinflussungen gibt oder nicht. Vor allem, weil Corsair gerne mal Mist mit den Versionen baut. Ich bleibe dabei. Es bringt nichts das zu pauschalisieren. Und Zen2 macht das nichts anders als Zen+ in Kombination mit Icue. Die Software ist bei weitem nicht perfekt, aber ich habe so viele Müllprodukte von diversen Herstellern schon gesehen mittlerweile. Dagegen ist Icue echt eine Wohltat ;)
Wenn einem das alles egal ist, kann man die Software weglassen. Ansonsten muss man sich halt informieren wie sich bestimmte Sachen auswirken.
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.397
Zuletzt bearbeitet:

Creeping.Death

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
953
@Phear ich habe eine ganze Kiste voll mit Corsair-Hardware und seit ich auf einen 3900X umgestiegen bin, hatte ich das Problem, dass meine Spannung im IDLE nicht unter 1.3V absinken möchte. Auch gehen nur noch wenige Cores in den Ruhemodus. Sobald iCUE weg ist, verschwinden auch diese Probleme.
Dieses Verhalten ist schon sehr lange bekannt (sieht man auch im offiziellen Corsair Forum) und ist nicht auf ein paar Versionen beschränkt.
@McBain funktional hat die Software mit dem Zen2 keine Probleme

Ich rate einfach jedem, der sich das hier vorgestellte Produkt kaufen möchte, dass er sich vorher ein wenig über iCUE informiert. Füttert die Suchmaschine eurer Wahl mit "icue ryzen voltage". Dann entscheidet selbst.
 
Top