Test Corsair Obsidian 500D im Test: Viel Platz im edlen Alu‑Glas‑Gewand

Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.194
#62
Im Ernst? Im Jahr 2018 hat doch echt absolut jedes Board (welches man in ein Case für 150€ einbaut) eine deutlich bessere Lüftersteuerung als dieser manuelle Kram, genug Header sind normal auch vorhanden.
Ergänzung ()

Vor allem ist es ein BeQuiet Dark Base in schlecht...
Du meinst in noch schlechter?
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.450
#63
Funfact: ich habe vor kurzem in ein define r5 umgebaut. Es wird weder bei fractal erwähnt noch in Reviews: oben kann man auch 2 x 200 installieren. Front weiss ich jetzt gar nicht, aber oben hab ich das jedenfalls genutzt.
200mm Lüfter sind einfach super. Man kann da selbst mit Einsteigermodellen gute Ergebnisse erzielen. Ich selbst habe zwei günstige Aerocool 200mm Lüfter verbaut (untere Mittelklasse). Die laufen bei mir zwischen 250 und 450rpm. Absolut unhörbar bei guter Durchlüftung.
Allerdings musste ich hinten, oben die Schraubenlöcher mit nem 6er Bohrer etwas aufbohren, sonst hätte es nicht gepasst. Obwohl Phanteks angibt, das vorne und hinten oben 200mm Lüfter vorgesehen sind.
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.168
#66
Ich habe seit Jahren den Koffer von Corsair und bin damit sehr zufrieden, hat es doch allles was hier fehlt.
Lüftersteuerung, 3x 51/4" Einschübe, Seitenabdeckungen aus Stahl.
Was mich bei diesen Gehäusetests immer stört ist der fehlende EMV Test mit einer Vollbestückung.
Ich kann mir nicht vorstellen das Gehäuse aus Alu und Glas diesen überstehen würden.
 

MujamiVice

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
76
#67
Die zwei schrott Lüfter hätten die sich auch sparen können! Zu dem Preis find ich gar nicht ok auch wenn Alu Gehäuse. Die Qualität meiner Corsair Gehäuse war für den Preis auch nie so toll. Lieber zu Phanteks Evolv oder Fractal Gehäusen greifen, da haben sie eh das meiste abgekupfert.
 
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
160
#68
Im Ernst? Im Jahr 2018 hat doch echt absolut jedes Board (welches man in ein Case für 150€ einbaut) eine deutlich bessere Lüftersteuerung als dieser manuelle Kram, genug Header sind normal auch vorhanden.
Ergänzung ()

Du meinst in noch schlechter?
Was Findest Du daran schlecht? Ich hab selber erst zu Weihnachten einen PC mit dem Gehäuse zusammengebaut, es ist sehr gut der einzige Kritikpunkt den ich habe ist der fehlende Kabelkanal aber das konnte man mit ein paar Kabelbindern umgehen.
Die sich leicht öffnende Tür ist Designprinzip, da eine stärkere Tür eventuell ein optisches Laufwerk wenn es sich öffnet beschädigen würde. Ansonsten ist das Gehäuse absolut top (das 900er)
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.065
#69
Wollte gerade noch scheiben, "Wow, endlich mal eine alternative zu Lian li, Corsair macht sich"... Habe ja schon eine Mecha und wie auch ein Netzteil mit denen ich äußerst zufrieden bin.
Aber kein 5 1/4 Schacht... :freak: Ich muss zugeben, mein letztes Programm welches ich über nen optischen Datenträger installiert habe ist ne weile her. Aber meine BluRay Sammlung möchte dann doch irgendwie auch weiter auf meinen PC wiedergeben können. :(
 
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
11
#70
Sehr schön mal wieder eine Fortsetzung der Obsidian Reihe zu sehen.
Nur leider ist dies für mich eher eine Neuausrichtung in Sachen Crystal RX Modelle ,daher schade !
Die Vorteile der Obsidian Reihe war m.M nach der schnelle Wechsel der Staubfilter an Front und Boden und die Möglichkeit der Bestückung mit Laufwerken!
(Mann hätte sie auch unten verbauen können;)
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.199
#72
Made my Day :D:D
Aber mal ehrlich, wer wirklich noch ein Laufwerk braucht, soll sich doch ein externenes für nen 10er holen.
Wenn ich ein Case daheim stehen habe, was so groß ist, wie bei anderen ein Aquarium, möchte ich einfach keine externen Geräte, Netzteile, Hubs und Kabel rumliegen haben. Dafür ist das Case ja da alles intern zu verbauen.
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.260
#73
Funfact: ich habe vor kurzem in ein define r5 umgebaut. Es wird weder bei fractal erwähnt noch in Reviews: oben kann man auch 2 x 200 installieren. Front weiss ich jetzt gar nicht, aber oben hab ich das jedenfalls genutzt.
Echt, sehr cool, hab schon einige R4/R5 verbaut ist mir nie aufgefallen, dass da oben 200er Lüfter rein gehen. Ob das auch für das neue R6 gilt?

@immortuos: Findest Du ? Ich finde den Preis für das Gebotene überzogen. Man bekommt in der Preisklasse von 70-100€ wesentlich besser ausgestattete Gehäuse die mindestens genau so gut verarbeitet sind. Mittelklasse hört bei mir bei 100€ auf.
Naja, hast du das Gehäuse schon in der Hand gehabt? Natürlich sind Gehäuse wie das Cooltek Antiphone oder das MS-Tech CA-0335 OK, es gibt aber schon einen deutlichen Unterschied zu den hochwertigeren Vertretern. Das Fractal Design R6 mit Glasfenster kostet auch 134,- € und damit ordnet sich das Obsidian 500D genau richtig ein - Mittelklasse (~70-200€) und die Fractal Lüfter finde ich persönlich auch rummel, sind nur gedrosselt zu ertragen.

Ausstattung ist auch so eine Sache, ich hab lieber hochwertige Materialien und eine perfekte Verarbeitung. Lüfter, Lüftersteuerung, LED-Beleuchtung, Staubfilter und den ganzen anderen Kram brauche ich nicht, bzw. baue ich mir bei Bedarf selber ein, das ist auch der Grund warum mir ein CaseLabs Mercury S8 geleistet habe, da gehen halt auch mal 1320x120mm Radiatorenfläche rein und 5,25" extern für das Aquaero Display hat es auch.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.238
#74
Für mich ist das Ko-Kriterium das man nur 2 3,5" Platten verbauen kann.

Klar geht der Trend hin zu SSD in 2,5 Zoll oder M.2 aber Massenspeicher kauft man eben noch in 3,5 Zoll.

In meinem Corsair 780T hab ich immerhin 7 3,5 Zoll verbaut.


Dazu komt ja das Problem das jahrelang waagrecht eingelaufene HDDs sehr schnell sterben wenn man diese dann auf einmal senkrecht verbaut.
 

Mardock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
269
#75
echt bescheuert mit den fehlenden laufwerksschächten die front bietet sich doch absolut dafür an laufwerke zu verstecken
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
520
#76
Mir gefällts ganz gut. Wobei für mich definitiv die 120er Lüfter ein Ausschlusskriterium sind. Hätte jetzt keine Lust, meine 4 140er austauschen zu müssen.
eine beidseitige glasfront gefällt mir auch nicht so. So versteckt man ja immer den ganzen Kabelsalat hinter dem Mobo.
Alles in allem schön gemacht. ich bleib aber trotzdem lieber bei meinem FD.
 
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
160
#77
Für mich ist das Ko-Kriterium das man nur 2 3,5" Platten verbauen kann.

Klar geht der Trend hin zu SSD in 2,5 Zoll oder M.2 aber Massenspeicher kauft man eben noch in 3,5 Zoll.

In meinem Corsair 780T hab ich immerhin 7 3,5 Zoll verbaut.


Dazu komt ja das Problem das jahrelang waagrecht eingelaufene HDDs sehr schnell sterben wenn man diese dann auf einmal senkrecht verbaut.
Tja da kann ich auch nur drüber lachen in meinem BeQuiet Gehäuse finden sich mittlerweile 2 SSDs und 3 HDDs und ein optisches Laufwerk sowie ein zusätzlicher Kartenleser.-
Ich bin dermassen darüber froh dass das Gehäuse 8 abnehmbare Laufwerkskäfige hat dass ich über das Gehäuse hier nur lachen kann, selbes Design aber inhaltlich einfach schlecht.
 

CSO

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.465
#78
Sieht nett aus.
Mein Corsair Obsidian 650D wir mich aber wohl überleben.
Hat alles was ich brauche.
Auch einen CD Laufwerksschacht !
In meinen Kreisen bzw. in meinem Alter brennt man noch Musik CDs oder bekommt welche von irgend welchen Bands die man dann ganz altmodisch bei einer Party oder in der Kneipe in einen CD Player einer HIFI Anlage steckt.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.892
#79
Also im r6 hat man die Flexibilität wohl wieder aufgegeben, wenn ich mit dass Bild hier von cb anschaue:



Hier die Ansicht von oben auf mein r5 mit 200 mm:



Die vorderen beiden Verschraubungen sind auch in runden Löchern, während das Mesh 6 eckig ist. Ist also so vorgesehen / vorgebohrt.
Einzig, dass der mittlere Deckel nicht drauf passt und so eine unbelegte Öffnung entsteht ist unschön (den vorderen Deckelverschluss habe ich für das Bild abgenommen).
Ich denke hier werde ich den mittleren Deckel noch entsprechend bearbeiten...
 
Top