CPU Auslastung ausserirdisch

tamiral

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Hallöchen,

vor 2 Tagen hab ich mir nen Rechner zusammengebastelt, mit unter folgende Komponenten:

Intel i5 2400
ASrock H61icafe
Sapphire Radeon 6870
Teamgroup Elite 8gb

Nun hab ich Mafia II spielen wollen, ein Ding, das dieses System eigentlich mit Leichtigkeit packen sollte, es ruckelt aber wie verrückt selbst auf niedrigster Einstellung.
Nun hab ich mir mal die CPU Auslastung angeschaut, und bei 1 min. ingame schnellte diese auf fast 100% hoch. Selbst beim einfachen Hochfahren des Rechners (der vor 2 Tagen erst eingerichtet wurde und daher noch nicht zugemüllt ist) sinds teilweile schon zwischen 20 und 50%.
Woran kann das liegen? Nen Boxed-Kühler sitzt oben drauf. Da sollte ein Quad Core doch derlei Aufgaben meistern können, oder?

Bedanke mich schonmal für hilfreiche Antworten. Bin ein bisschen ratlos..

Lieben Gruß
 

Nordwind2000

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.700
Probier mal die InGame Physik auszustellen... Vielleicht rödelt die einfach zu sehr am Prozzi!
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.225
Schau ob du bei den Energiesparplan nicht auf Energiesparmodus bist. Könnte passieren ^^
 

mudoven

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
617
jup mach Physik aus oder drehs runter. hatte mit meiner HD 6870 auch solche frameraten
 

Kolibrie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
498
Etwas höhere CPU Auslastung beim Hochfahren ist ganz normal.
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.221
das liegt einfach daran, dass das nen physX-game ist und deine graka KEIN PhysX rendern kann (geht nur mit ner nvidia). somit muss die CPU dran glauben. PhysX weg und schon sollte es gehen..
 

morning666

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.105
kein Wunder bei dem Game, ist halt für Nvidia -> the way its meant to be played :D

AMD Opf...äh...User spielen es besser mit niedrigeren bzw deaktivierten Physik-Einstellungen ^^

ach ja, auch das beim Hochfahren mal 20-50% CPU Auslastung kommen, ist völlig normal. Nichts Außerirdisches dabei ^^
 

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Schau ob du bei den Energiesparplan nicht auf Energiesparmodus bist. Könnte passieren ^^

Wo sollte der Energiesparplan zu finden oder zu ändern sein?Und inwiefern würde sich das auswirken?

Physx ist deaktiviert, daher müsste ich nach Herstellerangaben eigentlich auf maximal spielen können. Fukntioniert aber nicht und die fast 100% Auslastung macht mir etwas Sorgen. Das ist ja nicht einmal ein anspruchsvolles Spiel...
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.435
Hallo,

nun mach mal Mafia II nicht kleiner, als es ist. So ganz ohne Anspruch an die HW ist Mafia II sicherlich nicht.

Die Energiersparoptionen findest Du in der Systemsteruerung-->Energieoptionen und da dann Energiesparplan ändern und dort dann Erweiterte Einstellungen ändern. Da kann man Details einstellen.

Grüße,

Blubbs
 

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Also ich habs nochmal mit einem anderen Spiel ausprobiert (Skyrim) und die CPU Auslastung liegt bei durchschnittlich 90% bei mittleren bis niedrigen Grafikeinstellungen...

Ich hatte in Beiträgen anderer gelesen, die den gleichen Prozessor und die gleiche Karte haben wie ich, dass sie Skyrim auf hohen Einstellungen spielen...was läuft bei mir schief?
(kann eine solche CPU Auslastung an mangelnder Kühlung liegen? -das sollte dann aber nicht bereits direkt am Anfang eines Spieles sich darin auswirken, dass es totales Ruckeln gibt, sondern eigentlich erst nach einiger Zeit, oder?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.435
Hallo,

sicher kann es auch die Kühlung sein. Das ist bei einer CPU nicht wie bei einem Auto. Unter Last schießt die Temperaturentwicklung weniger Sekunden hoch. Auch ohne Last. Temperaturen erreicht eine CPU im Grunde sofort. Dafür braucht sie keine Minuten lange *aufwärm* Zeiten.

Möglich, dass bei Kühler und/oder Wärmeleitpaste nicht korrekt gearbeitet wurde.

Grüße,

Blubbs
 

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Naja, eigentlich nur Firefox in Grenzen, sonst belastet nichts weiter die Leistung.
Ich hab ein bisschen Angst, dass etwas falsch läuft oder kaputt ist...

Laut eines Programms, das ich auf dem Pc hab, läuft der CPU beinahe konstant mit um die 70°. Das ist etwas viel für den Normalzustand, oder?

Und wenn ich nun zwei Lüfter ins Gehäuse baue, könnte sich die Leistung dann verbessern oder würde es lediglich der Überhitzung entgegenwirken und weiterhin nicht zur Leistung beitragen?


- mal so nach eurer Einschätzung: Müsste ich mit 8gb RAM, dem i5 2400 und einer Radeon 6870 nicht mehr als geringste Details sowohl bei Skyrim, als auch bei Mafia II ohne Ruckeln rausbekommen?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.435
Laut eines Programms, das ich auf dem Pc hab, läuft der CPU beinahe konstant mit um die 70°. Das ist etwas viel für den Normalzustand, oder?

Und wenn ich nun zwei Lüfter ins Gehäuse baue, könnte sich die Leistung dann verbessern oder würde es lediglich der Überhitzung entgegenwirken und weiterhin nicht zur Leistung beitragen?
Hallo,

70 Grad im Idle sind für ein "Strom spar" CPU wie dem 2400 definitiv zu viel. Viel mehr als 30 Grad sollte er im Idle / Windowsbetrieb nicht haben. Da stimmt etwas mit der Kühlermontage nicht. Die solltest Du auf jeden Fall prüfen (lassen).

Gehäuselüfter bringen warme Luft raus aber haben erst mal keinen Einfluss auf CPU Temperatur.

Grüße,

Blubbs
 
Zuletzt bearbeitet:

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Okay, das wird wohl das Problem sein...wie kann ich denn überprüfen, was daran falsch ist bzw was kann ich falsch gemacht haben? Hab den Kühler nach Anleitung aufgesetzt, also die 4 Füßchen in die Löcher und dann die Plastikaufsätze in Pfeilrichtung rumgedreht...?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.435
Hallo,

schwer zu sagen...

Hast Du den Boxed Kühler mit Wärmeleidpad benutzt? Hast Du selber Wärmeleidpaste verschmiert?

Grüße,

Blubbs
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.128
Der CPU-Kühler wird nicht richtig auf- / festsitzen - oder die Abdeck - / Plastikfolie sitzt noch auf der Auflagefläche vom Kühler -

welche Temperatur wird im BIOS nach ca. 2-3 Min. angezeigt ?
 

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Unter dem Kühler waren 3 graue Streifen, hab kurz mit dem Fingernagel drübergestrichen, weil ich dachte, man müsse noch eine Art Folie abziehen, hatte dann aber direkt etwas davon am Finger. Gehe also davon aus, dass das bereits die Wärmeleitpaste war. Die 4 Kerne haben alle eine Temp. von ca.73° (jetzt im Moment - nur Internet!)
Ich hab etwas Angst, dass mir der Prozessor dadurch kaputt geht??

Und vor Allem, was kann ich dagegen machen? Könnte neue Paste das alleine lösen?!
Ergänzung ()

Achja, die GPU liegt bei ca. 54°, das ist auch zuviel, oder? Irgendwas stimmt doch da nicht??
 
Top