Notiz CPU-Kühler: Zalman stellt Upgrade-Kits für Sockel AM4 in Aussicht

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Juli 2010
Beiträge
13.106
Realistisch, wer nutzt heute noch einen Zalman?


Ich meine klar nutze ich den VF700 auf meiner alten FX5950 Ultra noch. Und sicher hab ich zu Sockel A Seiten einige Zalman Kühler verbaut. Aber heute?
Irgendwie haben die zu einem bestimmten Zeitpunkt die Leistungskrone verpasst und waren einfach zu teuer.
 
Bis Sockel 939 war Zalman echt klasse, aber danach haben die wirklich komplett den Anschluss verpasst.

Dass man ein Umrüstkit erst so spät bekommt, spricht auch nicht gerade für die Firma.
 
Ist ja heute auch nur noch der Name, der Laden wurde doch nach den ganzen Pleiten verscherbelt und macht heute noch etwas Umsatz mit dem Namen bei Ahnungslosen.
Schade drum...
 
Habe auch einen Zalman Kühler in meinem Desktop und bin sehr zufrieden damit bisher, schick ist dieser bei aller Monstrosität auch noch :).

Ein andere gute ("off-topic") Nachricht für alle die auf erste AM4 Mini-ITX-Mainboards warten (da es leider keinen passenderen aktuellen Thread hier auf CB dazu gibt) ist, das Biostar als erster Boardpartner AMDs jetzt offiziell neue Mini-ITX Boards vorgestellt hat:

BIOSTAR-MINI-ITX-4.jpg

Die Frage ist nur, wann erste Biostar Mini-ITX Boards in Deutschland verfügbar sein werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zalman CNPS2X - Zalman CNPS8900 Quiet -Zalman CNPS10X Performa - Zalman CNPS9900A LED - Zalman CNPS9500A LED

Sind die einziegen noch gute Kupfer versionen aber warum so spät noch MontageKits?
 
Namensgebung ist anscheinend nicht so Biostars stärke 😝 dafür gehn auf den Boards auch ECC-Riegel, was ja einige hier freuen dürfte
Edit: @topic Zalman existiert noch? Von denen hat man ja schon ewig nichts mehr gehört...
 
Zuletzt bearbeitet:
Candy_Cloud schrieb:
Realistisch, wer nutzt heute noch einen Zalman?
...
Irgendwie haben die zu einem bestimmten Zeitpunkt die Leistungskrone verpasst und waren einfach zu teuer.

Ja, den nutze ich noch, Vollkupfer, sehr günstig über ein Mainboard Bundle (Nvidia Chipsatz für Intel :hammer_alt:) bekommen, das ich gebraucht mit Garantie vom Händler gekauft hatte, Montage Kit für 1155 kam später ebenfalls gebraucht. Läuft bzw. kühlt die geköpfte CPU.

Falls Zalman dafür noch einen Adapter auf AM4 bereitstellt, hole ich ihn mir. :daumen: Vielleicht schafft der Zalman eine Einsatzdauer von 15 Jahren oder gar 20 mit einem Achtkerner von AMD. Das wäre dann der vierte CPU Sockel, 2x Intel und 2x AMD, Kühler sind da völlig indifferent.

Selbst zum damaligen teuren Verkaufspreis ... rechnet man die praktische Lebensdauer ein und den Kühlertauschwahn der "Aufrüster", dann wird so ein Zalman doch zum Schnäppchen. :evillol:
 
Für kompakte Systeme ist der 8900 Quiet echt Gold wert. Verrichtet auf meinem Haswell-Xeon eine leise und gute Arbeit. Würde ich wieder einen kleinen Rechner mit Ryzen aufbauen, wäre der definitiv in der engeren Auswahl.
 
Zurück
Oben