Test Creative Outlier Air V2 im Test: Mehr Akkulaufzeit, Touch und Super X-Fi für 70 Euro

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Registriert
März 2001
Beiträge
8.936
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex und fahr_rad
Wollte mir erst die V1 kaufen, aber dann gab es ja die Anker Q30 mit einem Vorbesteller Rabatt - somit hat die Vernunft gewonnen und es wurden Over-Ears. :D
Ich habe noch On-Ears, aber bin gespannt wie sich Over-Ears unterwegs so machen.
BTW: X-Fi ist auch nicht bei heruntergeladenen Titeln über Sporify möglich? Wäre ja theoretisch kein Streaming mehr, weil eben Lokal wiedergegeben. Das wäre wirklich ziemlich bitter, aber kein Todesurteil - jedenfalls bei mir nicht.
 
ich habe die Outlier Air V1 damals direkt von der Creative Website gekauft und bin sehr zufrieden. Die Konnektivät ist super und der Klang für die Größe ist o.k
 
@Lan_Party94 Weil andere Apps keinen Zugriff auf die von Spotify heruntergeladenen Tracks haben, geht das nicht. Der tatsächliche Einsatzzweck, wenn man Streamingdienste nutzt, ist leider wirklich quasi 0. Deine Einschätzung zu den Anker Life Q30 würde mich interessieren!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lan_Party94
Da die Outlier Gold inzwischen auch für unter 70€ verfügbar sind, ist denke ich der Preis ein Hauptproblem der Air V2. Vielleicht kommen ja bald auch die Gold V2 :)
 
also ich muss sagen diese art von lade-case geällt mir :)
 
Frank schrieb:
@Lan_Party94 Weil andere Apps keinen Zugriff auf die von Spotify heruntergeladenen Tracks haben, geht das nicht. Der tatsächliche Einsatzzweck, wenn man Streamingdienste nutzt, ist leider wirklich quasi 0. Deine Einschätzung zu den Anker Life Q30 würde mich interessieren!
Schade, aber auch verständlich von der Seite des Schutzes gegen Raubkopien, wenn Drittanbieter Apps evtl. auf die Musik zugreifen könnten.

Die Anker Life Q30 kommen erst Ende nächsten Monats, aber dann werden die auf jeden Fall ausgiebig getestet! Vor meinen jetzigen On-Ears (Pioneer) hatte ich AKG On-Ears und war direkt verliebt, ich hoffe die Over-Ears versetzen mich nochmal in einen "Wow"-Zustand wie die AKG damals. Das einzige was ich nicht testen will ist die Wasserdichtigkeit.
Ich sag mal so, meine Pioneer SE-MJ561BT(S) haben mal eine kleine Duschsession mit meinem Mitbewohner hinter sich und es ist KEIN Tropen Wasser ins innere gekommen, unglaublich! Nun hat sich mein Mitbewohner sich die selben Pioneer gekauft, weil ihm kabelgebundene zu oft kaputt (Kabelbruch) gegangen sind und dieser KH, augenscheinlich, Wasserdicht ist.
 
Danke für den Test. Zwei Bitten zur Verbesserung der Übersicht:
1. Die Latenztabelle alphabetisch ordnen.
2. Bei der Vergleichstabelle auf Seite 1 die Maße für das Ladecase vereinheitlichen. Es ist egal ob ein Case 25x10x5 mm misst oder 10x5x25 mm. Der Effekt auf die Beule in meiner Hose (haha) ist der gleiche. Wenn man die Masse aber der Größe nach sortiert alle gleich angibt, fällt der Vergleich leichter. Also z.B. 30x12x10 mm und 40x10x8 mm
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA
Für den Preis scheint mir das Gebotene gut. Langsam bereue ich, in einem Anfall von Größenwahn die Sennheiser TW2 genommen zu haben statt der wesentlich günstigeren Cambridge Melomania oder diesen hier, die obendrein auch noch bessere Laufzeit bieten.
Lanx schrieb:
Ihr könnt schreiben was ihr wollt, aber Touch Steuerung ist der letzte Mist.
Was wäre dir lieber? Fernbedienung, Tasten, Gestensteuerung? Bei den winzigen Knöppen im Ohr sind die Möglichkeiten halt begrenzt.
 
Schauen ganz gut aus, ich mag CREATIVE Produkte, erinnern mich so an die alten Sound Blaster.
 
v3locite schrieb:
Was wäre dir lieber? Fernbedienung, Tasten, Gestensteuerung? Bei den winzigen Knöppen im Ohr sind die Möglichkeiten halt begrenzt.

Die Melomanie 1 die ich nutze haben einen vernüftigen Knopf und das ist für mich die beste Art Headsets zu steuern.
 
Lanx schrieb:
Touch Steuerung ist der letzte Mist.

Das sehe ich anders. Die Touch-Steuerung an meinen Sony MDR 1000X ist tausendmal besser als die Knöpfe an den Outlier Gold. DIe sind so steif, dass man sie die Teile fast durch den Kopf auf der andern Seite wieder rausdrückt bei der Bedienung.

Ansonsten bin ich extrem happy mit den Gold, also Touch wäre das einzige Update was ich bei V2 gerne hätte. Sonst ist nur die "niedriger Akku" Anzeige des Ladecases etwas verwirrend oder defekt bei mir. Die leuchtet quasi immer bei mir.
 
Zurück
Oben