CSM im BIOs etwas komisch im Win 10

gianni3

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
21
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]

1. Nenne uns bitte deine aktuelle Hardware:
(Bitte tatsächlich hier auflisten und nicht auf Signatur verweisen, da diese von einigen nicht gesehen wird und Hardware sich ändert)
  • Prozessor (CPU): … Ryzen 5 5800x
  • Arbeitsspeicher (RAM): Corsair Vengeance 4x 8gb - gesamt 32GB
  • Mainboard: …Asus prime x470 pro
  • Netzteil: … corsair vs 550 watt keine probleme keine bluescreen
  • Gehäuse: …
  • Grafikkarte: …Amd Rx 5700 XT
  • HDD / SSD: … crucial ssd 250 Gb - segate 2 tb hd Nass
  • Weitere Hardware, die offensichtlich mit dem Problem zu tun hat(Monitormodell, Kühlung usw.):

2. Beschreibe dein Problem. Je genauer und besser du dein Problem beschreibst, desto besser kann dir geholfen werden (zusätzliche Bilder könnten z. B. hilfreich sein):
Neues bios aus der Asus website für den Main Prime x470 pro instaliert schon paar mal gemacht bei den unterschiedliche updates die in den jahren kammen, stelle ich den CSM aus wird keine Ssd erkannt, Neustart im bios CSM aktiviet wieder neustart ssd wird wieder erkant, einstellung legancy und UEFI es kommt auf die optioen an die man im bios wählen kann, um Win 11 zu instalieren muss ja aktiviert sein
kann kein upgrade durchführen des Win, ja gut da hat man ja zeit bis 2025 es geht alt um die ganze dateien zusichern bevor mann eine neue installation beginnt des Betriebssystem wegen der zeit ist es ja kein problem. Und bei der Rx 5700 xt im bios
Resizable BAR enabled im Win10 Disabled durch Gpu-Z und CPU-Z sehe screenshot.
Wieso im bios ist es Resizable BAR eingeschaltet und unter den windows alle tolls die das auslessen können zeigen immer Disabled.


3. Welche Schritte hast du bereits unternommen/versucht, um das Problem zu lösen und was hat es gebracht?
... alles was man machen kann Ssd nur alleine laufen lassen alle anderen abgesteckt auf eine andere hd 250GB zum (einzeln) probieren Win 11 mal instaliert keine Pro, sondern etwas langsam beim booten sata 300 15 jahre alt.


P.S.: Beachte auch die verschiedenen angepinnten Themen und die Forensuche. Möglicherweise findest du da bereits die Lösung zu deinem Problem.
 

Anhänge

  • nai10 xt.gif
    nai10 xt.gif
    26,3 KB · Aufrufe: 177
  • navi 10 xt 2.gif
    navi 10 xt 2.gif
    14,1 KB · Aufrufe: 155
  • nai10 xt.gif
    nai10 xt.gif
    26,3 KB · Aufrufe: 178
  • navi 10 xt 2.gif
    navi 10 xt 2.gif
    14,1 KB · Aufrufe: 165
  • PC-Integritätsprüfung 26.04.2022 20_01_22.png
    PC-Integritätsprüfung 26.04.2022 20_01_22.png
    123,6 KB · Aufrufe: 163
  • CPU-Z  26.04.2022 19_49_05.png
    CPU-Z 26.04.2022 19_49_05.png
    16,9 KB · Aufrufe: 167
Zuletzt bearbeitet:
Was ein Geschreibsel, geht wohl nicht deutlich/verständlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate
Also wieder geld zu investieren im moment auf neues Hardware ist noch zu früh spiele Halo infinity in full hd max details ohne probleme oder Doom Eternal, Amazon New World max details.
Was ein Geschreibsel also wegen schreibfehler Grammatik, ja gut bin nicht mehr der jungste im forum.
 
Auch der 2. Post hilft (zumindest mir) nicht bei der Verständlichkeit.
Mit der Überschrift fing es schon an.
Ergänzung ()

Zitat von gianni3:
Was ein Geschreibsel also wegen schreibfehler Grammatik, ja gut bin nicht mehr der jungste im forum.
Bin auch Jahrgang '70, es geht aber nicht um die Rechtschreibung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate
Grammatik hat nichts mit dem Alter zu tun. Finde es auch schwer leserlich.
 
@gianni3 Grundgütiger.... benutze doch bitte durchgehend Punkt und Komma, damit Mann/Frau weiß, wo welcher Satz aufhört und der nächste anfängt. Die paar wenigen Satzzeichen machen das echt nicht lesbarer.
Ich habe aus dem Eingangspost jedenfalls nichts verstanden. :confused_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich das richtig verstehe, dann sind es zwei Probleme.
1. CSM-Modus verhindert ein Update auf Windows 11, wird dieser im BIOS/UEFI deaktiviert, dann startet Windows nicht mehr weil die SSD nicht erkannt wird (oder evtl. nur das Windows darauf einfach nicht mehr booten kann?)
-> ist aber wohl kein großes Problem, da Windows 10 ja noch bis 2025 unterstützt wird

2. Resizable BAR ist in Windows nicht aktiv obwohl es im Bios aktiviert wurde.

zu 1.
sauberer Wechsel durch komplette Windows Neuinstallation durchführen bei deaktiviertem CSM-Modus

zu 2.
kA
 
Zitat von slrzo:
CSM-Modus verhindert ein Update auf Windows 11,
Eine Installation im GPT-Partitionsstil, was Voraussetzung ist bei Windows 11,
ist auch mit CSM möglich. Secure Boot ist noch nicht erforderlich für Windoows 11,
also kann man Windows 11 auch "UEFI mit CSM" installieren.

@mennyy
CSM braucht man nur noch für zwei Dinge.
Man hat eine Grafikkarte ohne VBios mit UEFI-Support,
oder man will Windows unbedingt im MBR-Partitionsstil installieren.

CSM ist bald Geschichte, es gibt schon Mainbards die diese Option nicht mehr haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate
Also CSM deaktiviert im bios kein bootpartition zu wählen kein ssd oder hd erkennbar im asus bios.

genau so im bios default f10 drücken neustart. Wenn ich die D.O.P einstelle das der ram seine 3200 mhz lauft nach neustart kein bootfähiges (Partition) in der ssd wähl bar wird nicht erkannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn CSM aktiviert ist kannst du je nachdem für/von - MBR und auch GPT booten.

Eine Windows Installation im GPT-Partitionsstil, hat immer einen "Windows Boot Manager",
von welchem gebootet werden muss.
Dieser steht dann im UEFI (Bios), im Bootmenue als "Windows Boot Manager".
Ergänzung ()

Jedenfalls, du kannst kein Upgrade von Windows 10 auf 11 machen,
wenn die Windows 10 Installation im MBR-Partitionsstil ist.

(ja ich weiß, man könnte die MBR Install umwandeln in GPT mit "mbr2gpt",
oder Tricks wie mit Rufus anwenden)
 
Zuletzt bearbeitet:
Es liegt an der installation Art des win 10 ist schon 3 jahre er durch usb stick mit rufus welches boot manager man aus welt beim setup der iso, bei win 11 mit rufus in alle optionen gewählt tortzdem kein upgrade möglich
auf diese win 10 partition.
 
Zitat von gianni3:
....kein upgrade möglich
auf diese win 10 partition.
Weil die eben wohl im MBR-Partitionsstil ist, das wurde dir jetzt mehrfach gesagt.
Und auch nochmal: Entweder das ganze erst versuchen umzuwandeln in GPT, mit "mbr2gpt",
dann könnte ein Upgrade funktionieren, oder eben eine Neuinstallation machen.
Wenn du Rufus nutzt, musst du dort, oben, "GPT - UEFI(ohneCSM)" wählen.
Wenn du die normale ISO nimmst für Rufus, musst du im BIOS Secure Boot deaktivieren,
weil vom mit Rufus erstelle Medium sonst nicht gebootet werden kann.
Nimm einfach das "MCT" zum erstellen eines Installationsmediums, ist am einfachsten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: coasterblog
Zurück
Top