Das Teil fiel aus meinem Laptop raus.

eddietwo

Commander
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.048
IMG-20180203-WA0003.jpeg
Als ich bemekte dass es rasseltw öffnete ich die Wartungsklappe und schwupps kam.mir dieses goldene Teil entgegen.
Was mach ich denn nun?!

Und am Schanier das Kabel wirkt etwas aufgekratzt. Schwer zu erkennen.20180203_171559.jpg


Ist ein Asus rog g752Vt.
 
Das erste Bild ist so unscharf das ich garnichts erkennen kann -_-
 
Gut möglich, dass es da reingefallen ist - und ursprünglich nicht zum Laptop gehört. Sieht für mich aus wie einer dieser Ringe, mit denen manchmal kleine Kunstofftütchen verschlossen werden.
 
Sieht fast so aus wie du Mutter der Wartungsklappe!:-)
 
sieht aus wie ein gewinde. diese teile werden in den kunststoff gestanzt um dann verschraubungen zu ermöglichen. fehlt die irgenwo ne schraube?
 
Das ist eine Mutter um das Gehäuse zu verschrauben. Manchmal sind die so lose, das schon beim Zusammenbau welche abfallen und die schraube an der Stelle gar nicht fest sitzt.
 
Und die Sache mit dem Kabel
Sorry für die qualität aber wirklich scharf bekomm ich das nicht aufs Bild.

Also mit der Mutter ist nicht so wild?20180203_173827.jpg
 
das kabel sieht noch in ordnung aus. wenn es durch ist wirst du das schon merken. dann ist entweder das bild fehlerhaft oder was auch immer durch das kabel noch durch geht, ne webcam oder so fällt aus.
 
Wie kann das sein dass dies so abgescheuert ist.
Das Teil ist 6 Monate alt..
 
Ja ist aus Alu.
Beim genauen hinsehen merkt man dass das Kabel immer leicht vom Gehäuse verschoben wird bei aufklappen des Displays.
Mit der Mutter denkt Ihr ist egal?

Denkt Ihr sofort einsenden oder beobachten?
Kann schon 6 Monate so sein und fiel mir nie auf.
Oder ich geh mal zu einem IT Laden und bitte diesen das Teil neu abzuisolieren.
 
mit dem kabel würde ich noch warten ob das demnächst schlimmer wird und wenn kurz vor ende der gewährleistung das deutlicher zu erkennen ist würde mal anfragen.
die hülse selbst ist egal. die frage ist ob die wo fehlt und deswegen jetzt was lose ist?
 
Zitat von eddietwo:
Denkt Ihr sofort einsenden oder beobachten?
Unbedingt sofort einschicken, das ist quasi ein Totalschaden! Außerdem Anwalt und Verbraucherzentrale einschalten!



Im Ernst, wenn alles geht, dann: wayne? Ansonsten halt das Ding komplett aufschrauben und schauen, was wo fehlt und wieder festschrauben. Aber ich glaube nicht, dass ein Asus dafür gemacht oder auch entsprechend dokumentiert ist. Und dass ein Kabelmantel mal eine mikroskopische Druckstelle aufweist, ist bei der "Packdichte" auch normal.
 
Die Mutter gehört wie gesagt zur Verschraubung des Gehäuses und ist üblicherweise mit dem Kunststoff vergossen. Die brechen gerne mal raus, vor allem an den Displayscharnieren. Ob das egal ist? Wahrscheinlich nicht, dadurch wird wie gesagt das Gehäuse zusammengehalten. Und gerade an den Displayscharnieren besteht eine hohe Belastung. Im schlimmsten Fall bricht dir irgendwann das ganze Scharnier raus - vielleicht passiert aber auch gar nichts und dir geht stattdessen das Displaykabel durch Kabelbruch kaputt. Vielleicht passiert aber auch das nicht und das Gerät funktioniert viele Jahre ohne Probleme. Fakt ist: es wird schwierig, dass beim Hersteller durch die Garantie repariert zu bekommen, da die oftmals mit der Begründung "unsachgemäße Handhabung" kommen. Das gleiche gilt übrigens für den Händler und die Gewährleistung. Denk dran, dass die Gewährleistung sowieso nach 6 Monaten durch die Beweislastumkehr so gut wie nichtig ist - dann kommst du nämlich in die Beweispflicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn das Gerät Garantie hat, bitte nicht komplett aufschrauben, aber den "Schaden" protokollieren und beim Hersteller melden, bevor es schlimmer wird, sollte man evtl. schon. Diese Gewindehülsen sind immer recht lose und wir haben ein großes Problem, diese bei unseren Kunden wieder zu fixieren, passiert recht häufig.
 
mir war mal so eine hülse herausgebrochen und ich konnte die mit etwas isolierband wieder fest bekommen. das war 2013 denke ich, kann auch 2014 gewesen sein und das hält bis heute.
 
ich hab ja ka wo die sitzt.
Locker ist nichts...


Beiim kabel geht es eher um die reflektionen am kabel an sich.
Wirkt wie blanker Draht unter Licht.
 
wenn da tatsächlich schon eine ader offen ist und noch alles funzt obwohl du ein alu gehäuse hast is doch egal. denke eher das täuscht oder so.

wenn du keine stelle findest wo die hülse oder eine dzu passende schraube fehlt gehen wir mal davon aus die war da zuviel und dann ist auch alles in ordnung.
 
Dann lasse ich alles mal wie es ist...

danke euch!
Nur eine Sache stört nun. Die Wartungsklappe sitzt nicht mehr so bombenfest wie vor dem öffnen.
Die federt nun an den Ecken mininal nach.
War vorher glaub ich nicht so.
Bündig liegt sie aber auf.
 
Bei einem Gerät dieser Preisklasse würde ich wahrscheinlich Kontakt zu Asus aufnehmen. Selbst wenn der Support sagt, es ist unbedenklich, so hast du wenigstens etwas in der Hand, falls sich in Zukunft doch Probleme mit dem angekratzten Kabel oder dem herausgefallenen Teil ergeben sollten.
 
Zurück
Top