Daten von gesperrtem Handy retten?

Syzygy

Ensign
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
134
Hallo,
ich bin in einer etwas kuriosen Situation. Vor über einem Jahr habe ich mein Handy verloren. Gestern der Anruf von der Polizei: mein Handy wurde in einer Fundbox abgegeben. Ich hole es ab und siehe da: es sieht noch genauso neu als wie damals, als ich es verloren habe und funktioniert auch. Seltsamerweise war aber eine fremde SIM-Karte drin.
Wenn ich das Handy einschalte, ist noch mein alter Startbildschirm zu sehen. Ich habe jetzt versucht die SIM-Karte von meinem neuen Handy reinzutun und so ins Handy zu kommen, aber leider funktioniert der PIN nicht. Warum auch immer. Ich werde auch nicht nach einem PUK gefragt. Nachdem ich den PIN das erste Mal drei mal hintereinander falsch eingegeben habe, musste ich 5 Minuten warten, beim zweiten mal dann eine halbe Stunde, um es nochmal zu versuchen.

Gibt es irgendeine Möglichkeit an die Fotos auf dem Handy zu kommen?
 

Bruzla

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.150
Hä? Die SIM hat nichts damit zu tun, ob du das Gerät entsperren kannst.

Welches Gerät ist es denn?

Woher haben die denn gewusst, dass es dein Handy ist und woher hatten die deine Rufnummer?
 

azereus

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.250
liest sich nach apple
wer liest ist im unterforum klar im vorteil sry
 

Syzygy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
134
@Bruzla Es handelt sich um ein Huawei p10 lite. Ich habe bei der Verlustmeldung die IMEI Nummer angegeben und meine alte Nummer dann mitgenommen.
 

Bruzla

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.150
Ah, das ist dann verständlich, soweit hab ich nicht gedacht :)

Aber trotzdem, Geräte PIN / Touch-ID hat eigentlich nix mit der SIM zu tun.

Ich kann mein iPhone zumindest mit allen beliebigen SIM-Karten entsperren oder komplett ohne SIM.

Kann man ein Android-Gerät am PC anstecken und auf die Daten zugreifen ohne dass das Gerät entsperrt ist?

Beim iPhone geht das nicht, bei Android wahrscheinlich auch nicht, mit etwas Glück schon.

Das hab ich gefunden:
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Datensicherung-trotz-kaputtem-Bildschirm-8948540.html
 

II n II d II

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.696

Syzygy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
134
Habe ich leider auch schon versucht. Ich verstehe einfach nicht, warum es nicht funktioniert, dass ich das Handy mit meiner neuen SIM-Karte entsperre. Da steht dezidiert PIN für die SIM Karte eingeben. So oft kann ich mich gar nicht vertippen. Trotzdem funktionierts nicht. Das Blöde ist, dass er auch meinen Fingerabdruck nicht akzeptiert, bevor ich das Handy nicht mittels PIN entsperrt habe.
 

scrub13

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
88
Wenn der bootloader entsperrt ist, würde es auf jeden Fall gehen. Ist er das?

Edit: Was passiert, wenn du das Handy ohne Sim Karte startest? Musst du dann auch einen Pin eingeben?
 

Syzygy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
134
@scrub13 Erklärst du mir kurz, wie ich das feststellen kann? Sorry, bin komplett ahnungslos, was Handys angeht.
 

DerKonfigurator

Commodore
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
4.358
SD-Karte benutzt? Wenn ja kannst du die rausnehmen und auslesen.
Ansonsten, nimm einfach die SIM Karte raus, die brauchst du nicht. Dann schau ob ein PIN verlangt wird. Dann ein paar mal falsch eingeben, es wird nach dem Google Konto gefragt, ist noch deins eingeloggt, kommst du rein.
 

Syzygy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
134
@DerKonfigurator PIN wird auch ohne SIM verlangt und das Problem ist, dass wenn ich den PIN dreimal falsch eingegeben habe, kommt immer eine Wartezeit. Keine Frage nach PUK oder Google-Account, etc.

Ich werde mich wohl wirklich an Huawei wenden müssen, um meine Fotos zu retten.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
48.167
Zitat von Syzygy:

Dann kann es nicht die SIM Pin sein. Wenn keine SIM eingelegt ist, kann das Gerät auch nicht nach einer SIM Pin fragen. Bei Huawei ist der Standard, dass neben der SIM Pin auch einer Geräte PIN eingerichtet ist. Diese muss man nur eingeben, wenn man das Gerät neu startet. Was bei Dir ja der Fall ist. Ich denke, es will die Geräte Pin haben.
 

Syzygy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
134
Ja, denke ich auch. Seltsamerweise verwende ich seit Jahren dieselben PINs, aber keiner davon funktioniert.
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
500
Du betreibst da jetzt einen Aufwand ohne überhaubt zu wissen das Deine Fotos noch da sind. Da das Tel. ja jemand benutzt haben muss, sonst wäre ja keine Telefon PIN Sperre eingerichtet, würde es mich nicht wundern wenn auch Deine Bilder gelöscht wurden. Das geht ja auch ohne das Telefon zurückzusetzen. Da Du ja so wie es sich anhört keine Telefonsperre ( zumindest Telefon PIN, ich reden nicht von der SIM PIN) vergeben hattest werden Deine Daten doch wahrscheinlich weg sein.
Ich vermute mal dass sich zumindest durch die Polizei herausbekommen lässt wem die SIM in Deiem Telefon gehört. Da ja selbst Prepaid nur noch mit Ausweiß aktiviert werden kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DerKonfigurator

Syzygy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
134
Wenn das stimmen würde, warum sieht das Handy dann noch genauso unbenutzt aus wie an dem Tag, an dem ich es vor über einem Jahr verloren habe und warum ist immer noch mein altes Hintergrundbild eingerichtet?
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
500
warum ist dann eine fremde SIM drin?
vielleicht weil jemand pfleglich damit umgegangen ist und vielleicht hat Ihm Dein Hintergrundbild gefallen oder er wusste nicht wie man das ändert.
Mich stört dabei schon die fremde SIM.
 
Top