Daydream besser als Gear VR?

Brathorun

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
883
Servus,
ein Smartphone muss her, dingend... das Alte nervt einfach nur noch! Dauernd ist der Akku leer.

Der andere Punkt ist - ich werde die erste VR-Brillen Generation auslassen und erst mit der zweiten einsteigen. Dennoch möchte ich in den Genuss von VR kommen. Nicht unbedingt für Spiele! Aber für Filme und Animationen könnte die Leistung doch reichen?!

Nun Frag ich mich, welches dieser VR-Systeme potentiell das bessere sein könnte?
Daydream oder Gear VR?
Lohnt es sich auf Daydream zu warten?
Taugt VR mit dem Smartphone überhaupt etwas?
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.887
Daydream? Das Daydream was ich kenne gibt es schon lange und hat erstmal nichts mit VR zu tun.
 

marvi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
311
Du bringst da was durcheinander. Daydream VR ist primär eine Plattform, auch wenn Google selbst ne Brille rausbringen sollte. Gear VR ist halt nur die Brille, auch wenn es dazu von Samsung noch extra Apps gibt.

Für Daydream VR ist es halt wichtig, daß das Smartphone dies unterstützt, dann kannst du es halt auch mit ner Gear VR-Brille (evtl. eingeschränkt) nutzen.

Bisher ist aber noch vieles unklar bzgl. Google's Daydream VR-Plattform, z.B. ist auch unklar welche Smartphones das unterstützen werden.
 

Brathorun

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
883
Naja, es mag ein unterschied geben...

Okay dann anders gefragt:
Könnte ein Daydream-Fähiges Smartphone ein besseres VR Erlebnis bieten als das Samsung Galaxy S7 mit Gear VR? (hoffe meine Frage jetzt korrekt formuliert zu haben :D?)
 

marvi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
311
Naja, wirklich beantworten kann dir die Frage keiner, da können alle nur ne Abschätzung geben. Persönlich würde ich Daydream VR abwarten, schließlich ist das herstellerübergreifend. Von daher gehe ich davon aus, daß es mehr dafür ausgelegten Content geben wird und in Anbetracht der spezifischen Hardwarer-Anforderungen gehe ich auch von einem guten VR-Erlebenis aus (nicht daß die Gear VR schlecht wäre).
In genau einem Monat ist die IFA, da wird es sicherlich einiges mehr an Infos dazu geben, Daydream-VR Kompatibilität wird sicherlich ein Thema. Mindestens solange solltest du noch warten.

Noch interessant: http://www.androidauthority.com/google-daydream-vr-ready-phones-705245/
 
Top