News DDR2-1066 CL5 von PNY

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.472
PNY Technologies erweitert seine „XLR8 OC“ genannte -Speichermodul-Reihe um neue DDR2-1066-Module mit zwei Gigabyte Kapazität und Timings von CL5-5-5-15, die ausschließlich als Dual-Channel-Kit vertrieben werden.

Zur News: DDR2-1066 CL5 von PNY
 

spaceman2702

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
382
Also meine g-skill 2x2 GB laufen bei 1,9 volt wunderbar. Also denke ich mal, es ist nur ein weiteres Kit wie viele, welches sich nur durch den Preis an den Mann bringen lassen dürfte. Und dieser wird wohl noch ein gutes Stück unter der Empfehlung liegen.
 

Lightning58

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
955
hmm mal kurz überlege...

ah Arbeitsspeicher verkaufen :lol:
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.885
Also sieht mir nach ganz normalen Speicher aus nix besonderes, nur muss der Preis noch etwas sinken um mit der Konkurenz mithalten zu können, sollte aber kein Problem sein bei den jetzigen Rampreisen.
Die "niedriegen" 2,1V sind ja auch nichts besonderes es gibt ja welchen mit 1066MHz CL6 und 1,8V, nur sind die wieder etwas teuer.

@Turbo007
USB-Sticks gibts auch noch, aber warscheinlich steht nur PNY drauf ^^
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.958
@turbo
pny ist mit einem weiteren hersteller zusammen bzw. ist es ein hersteller mit 2 namen/brands...mir fällt nur der name grad nicht ein.
war es xfx??

mfg
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
was macht PNY eig, ausser Grakkas? ich hab von denen ja lange nix mehr gehört

Das dürfte reichen oder?
http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512;asuch=Nvidia Quadro&sort=eintr
:)

Alle Quadro's sind von PNY

edit: Also mit dieser Position dürfte man ja nicht schlecht stehen. Aber hat PNY schon vorher RAM produziert oder produzieren lassen? Ist für mich jetzt neu. Ob das wirklich so viel Sinn macht neue Geschäftsfelder zu entdecken? Gibt doch ohnehin schon massig Firmen die sich den Markt teilen. Mushkin hat doch auch einige Grafikkartenmodelle [also grad anders rum] - so viel hört man von denen derzeit auf dem Gebiet auch nicht mehr

Klaro :) aber dieses "außer" hört sich für mich etwas herabwertend an ... deswegen das Quadro Beispiel
edit2: Vielleicht hab ichs auch einfach fehlinterpretiert - man möge mir verzeihen
 
Zuletzt bearbeitet:

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.958
sind quadros keine grafikkarten??
;)

mfg
 

stoeggich

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.012
Also sieht mir nach ganz normalen Speicher aus nix besonderes, nur muss der Preis noch etwas sinken um mit der Konkurenz mithalten zu können, sollte aber kein Problem sein bei den jetzigen Rampreisen.
Die "niedriegen" 2,1V sind ja auch nichts besonderes es gibt ja welchen mit 1066MHz CL6 und 1,8V, nur sind die wieder etwas teuer.

@Turbo007
USB-Sticks gibts auch noch, aber warscheinlich steht nur PNY drauf ^^

Buffalo DIMM 2x2 GB DDR2-1066 CL5 bei 1,8V hab ich sonst noch nie gesehn einführungs preis wahr 70€ wahren dann nicht mehr liefer paar einige wochen und dann ist der preis hoch. Musste dann leider andere nehmen
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
18.871
Irgendwie sehe ich nicht warum ich für ein paar MHz mehr das doppelte bis dreifache von 800er 08/15 Speicher zahlen soll.
Wenn die die Werte wenigstens bei 1,8V bringen würde, aber so ?
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285

dEad0r

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
531
hab schon in mehrere pcs ocz speicherriegel mit der exakt gleichen spezifikation seit langer zeit verbaut
kostenpunkt zwischen 70 und 80€
also was is an denen so toll, wenn sie 89 kosten?
gibts da auch ne garantie von 10 jahren und mehr?
 
Top