Defekter Artikel / Gutschrift erhalten / Entsorgungskosten

BaseUser

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
200
Hallo Zusammen,

eventuell kann mir bei folgendem Sachverhalt jemand weiterhelfen: Wenn man einen defekten Artikel erhält, mit dem Verkäufer sich auf die Gutschrift des Kaufbetrages für den Arikel geeinigt hat - wer trägt dann die Entsorgungskosten für den Artikel? Es handelt sich nicht um Elektroschrott.

Kann man vom Verkäufer verlangen -

a) Die defekte Ware auf eigene Kosten abholen zu lassen
b) Die Entsorgungskosten zu tragen?

Gibt's da vielleicht nen schönen BGB-§? :)

Wenn hier jemand Rat hat, wäre ich dankbar!

Gruß

BaseUser
 

Hc-Yami

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.092
Guten Tag,
wenn der Artikel defekt ist, hast du die Möglichkeit diesen zurück zu schicken.
Dies würde ich dann einfach in Anspruch nehmen.

Welcher Artikel ist es denn genau? :p
 

ThomasK_7

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.162
@TE

Da Du Dich bereits mit dem Verkäufer geeinigt hast, trägst Du stillschweigend die Entsorgungskosten!
Du hättest Dir entstehende Entsorgungskosten bereits mit in die Einigung einbeziehen müssen. Nachträglich Einigungsforderungen gehen, wenn überhaupt, nur bei neuem, unvorhergesehenem Sachverhalt. Das entsorgt werden muss, dürfte Dir/allen Beteiligten bei einem defekten Artikel von Anbeginn an klar gewesen sein.
 
Top