Ebay-Recht / Portokosten / Defekter Artikel

BaseUser

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
200
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes.... - naja, es ist noch kein Problem, aber es könnte noch zu einem werden....

Also ich hatte vor kurzem einen eBay Artikel bestellt. Er traf vor zwei Wochen ein, nach einer Woche Betrieb war er schon kaputt.

Da es sich um zwei Komponenten handelt, welche möglicherweise defekt sind, bot ich dem Händler an mir beide Komponenten zu schicken und das nicht benötigte würde ich wieder zurück senden.

Die Frage ist: Wenn ich diese eine nicht benötigte Komponente wieder zurück sende; muss ich dann die Portokosten tragen oder der Verkäufer?

Ich meine der Artikel ist kaputt... da kann ich doch schon erwarten dass er für die Portokosten aufkommt, oder?

Für einen Ratschlag wäre ich dankbar!
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.012
in der regel ist es so dass der verkäufer in deinem falle die portokosten tragen muss, ab einem warenwert von 40 € .
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
§ 439 BGB
Nacherfüllung

(1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
(2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.
Im Grunde muss der Händler die Kosten tragen, allerdings ohne weitere Information über die Sache, den Schaden und die Art des Händlers ist keine eindeutige Aussage möglich.

Das mit den 40 Euro gilt nur bei einem Widerruf, nicht bei einem Mangel.
 

BaseUser

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
200
@all

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!! :)

@dogio1979

Es handelt sich hierbei um einen Solar-Kaskaden-Brunnen, welcher für 50,00 € + Porto 7,00 € gekauft wurde. Die Pumpe funktioniert nicht mehr; es bleiben nur das Solarpannel oder die Pumpe, welche einen defekt aufweisen können.

Ich habe noch keine Bewertung abgegeben - im Falle von auftauchenden Problemen habe ich also noch einen Joker in der Hand.

Die Antworten des Ebay-Händlers scheinen mir etwas "suspekt"... daher nehme ich an, dass das die Sache nicht ganz so reibunglos ablaufen wird.

By the way: Wie lange habe ich die Möglichkeit eine Bewertung für einen Artikel abzugeben? Ich glaube 90 Tage - liege ich da richtig?
 

flo_0815

Newbie
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7
Bei ebay würde ich eh nichts mehr kaufen, das bringt erfahrungsgemäß nur probleme. Schicks einfach zurück und setz dem vk eine frist, dir einen neuen brunnen zu schicken oder dir das geld zurück zu überweisen. dann könntest du sogar für wenig geld mehr einen brunnen ohne schwermetallbelastung kaufen, z.B. im Gartencenter.
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
Ich würde auch beides hinschicken, wenn du selber nicht weisst, was defekt ist. Somit bist du aus der Verantwortung raus.
 

BaseUser

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
200
@flo_0815

Bei ebay würde ich eh nichts mehr kaufen, das bringt erfahrungsgemäß nur probleme
Da ist schon was dran...... ;)

@Fred Fredburger

Ich würde an deiner gar nichts austauschen sondern den Artikel reklamieren und zurücksenden.
Wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber die einzigen technischen Teile, welche kaputt gehen können sind wirklich nur die Pumpe und das Solarmodul. Vielleicht lässt sich das doch noch so regeln.

@dogio1979

Ich würde auch beides hinschicken, wenn du selber nicht weisst, was defekt ist. Somit bist du aus der Verantwortung raus.
ja, so werde ich es mal probieren. Vielen Dank für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top