Dell 2407wfp A04

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
So Habe vor einen dell 2407 zu holen weil er das beste fürn einen günstigen preis sit mehr kann ich auf keinen fall zahlen hier für muss ich schon Bluten.

Hab mich Informiert und rauf geachtet das ich ein A04 Reviesion bekomme hab keinen shop gefunden nur bei EBAY was und zwar das hier

http://cgi.ebay.de/Dell-UltraSharp-2407wFP-24-Widescreen-TFT-LCD-Rev-A04_W0QQitemZ120146964658QQihZ002QQcategoryZ129334QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

es scheint sehr seriös zu sein Bewertungen schienn nicht gefaked zus ein obwohl man da nie sicher sein kann.

die Firma gibt es tatsächlich also hat man auf jeden Fall wenn was nicht stimmt nen ort wo man meckern kann.

1 Monat widerrufs recht orginal verpackt und garantei das keine pixel fehler dabei sind so wie garantie das es die A04 revison ist die ist ganz neu ! mit 1:1 Pixel mapping von 1920x1080 und 1600x1200 ! auch wurde die unschärfe in der schrift der LAG und die helligkeits verteilung verbessert !.

was will man mehr für den preis???

würdet ihr so einen Kaufen ?
 

zlico

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.132

Nikolaus117

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
danke sieht gut aus sicher das der shop gut ist?


edit: hier kostet halt die 5 jahre garantie 30 € extra genau so wie die pixelfehler überprüfung 30 € extra ksotet dann sind wir ja wider bei 700 € ?
 

Speed007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
434
Niemand auf diesem Planeten tauscht dir irgend ein Gerät 5 Jahre lang gegen Neuware aus. Weder Dell, noch Eizo oder ein anderer.
Dabei ist es TOTAL egal, ob du den Monitor beim Hersteller, oder bei einem Reseller kaufst. Die Hotline des Austauschservice verhält sich in beiden Fällen exakt identisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Slimer.

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Schon klar, aber nach Aussage von Dell ist meiner so alt/jung, das sich noch ein neues Gerät bekommen hätte. Aber das geibts jetzt nicht, da ich ihn über nen Reseller habe.
 

Speed007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
434
Halte ich für ein Gerücht.
Grundsätzlich ist es bei den meisten Herstellern so, dass nach 14 Tagen kein DOA Austausch gegen Neugerät mehr möglich ist. In deinem anderen Thread schreibst du selbst, dass du ihn schon länger hast.
Ungeachtet dessen, rüttelt der Hersteller weder an Gewährleistung noch an seinen Garantiepflichten. Denen kommt er nach. Allerdings zu seinen Konditionen. Und das bedeutet unabhängig vom Hersteller einen Austausch gegen funktionierende und den spezifikationen entsprechende Ware. -NICHT wie oft missverstanden gegen Neugeräte.
 

Slimer.

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Schön, dass anscheinend du mit Dell gesprochen hast. Ich weiß doch, was mir am Telefon gesagt wurde. Für Dell war ein Monitor von Ende April noch nicht so alt, also hätten sie ihn gegen ein Neugerät getauscht.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.397
Dell tausch sogar defekte 4 Jahre alte 2405WFP gegen futsch neue 2407WFP. Also man kann ja über Dell sagen was man möchte. Einen viel besseren Support hab ich noch fast nirgendwo gesehen.

@Slimer.
Ich würde sagen einfach die falsche Person am Hörer gehabt. Mit den Leuten kann man immer reden. Die haben meinen defekten (sogar mein Verschulden) 2407WFP auch gegen einen neuen getauscht. Obwohl beim Reseller gekauft.
 

Slimer.

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Hmmm...na toll. Wie gesagt. Am Dienstag kommt dann erst mal der andere, welcher gebraucht ist. Wenn der OK ist, nehm ich es hin. Sollte der auch wieder mal Mist sein, versuch ich es direkt über den Reseller, denn der ist einfach klasse gewesen, als ich am Anfang Probleme hatte. Wollte ihn halt nur nicht nerven.

Ich glaube aber, dass Dell da nicht mehr nachgibt, da im Moment zu viele Reseller den 2407 anbieten und Dell da einfach angenervt ist. Kann ich aber auch verstehen.

Ich meld mich dann am Dienstag nochmal, in der Hoffnung, dass dann alles geklärt ist. Darf ich dich als Referenz nennen, STFU, falls es wieder Probleme gibt, damit ich was in der Hand habe um evtl. doch einen neuen zu bekommen. Könnten wir ja weiter via PN klären.

So long
Slimer
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
203
kann man den 2407WFP REV A02 noch kaufen oder ist der veraltet bzgl. der neueren Versionen A03 u. A04 sowie der ganz neuen mit HC (High Color)???

Ich hab gehört dass der Dell nur bis 720p geht, d.h. er kann keine HD Filme in 1080p wiedergeben, obwohl er ja 1920x1200 MAX. kann?!

Weiß da jmd. mehr?

danke

und das sowohl am DVI als auch über Komponente nicht möglich in 1080p, wenn das wirklich so ist, dann wäre ja das verdammt scheiße
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Beiträge zusammengeführt. Regeln beachten!)

Gettin'closer

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
236
Ich habe bei TFT-Shop.net ein hervorragendes Exemplar der 4. Revision des wfp2407 bekommen.
Für 699 INKLUSIVE 5 Jahren "Garantie"/Austausch (prad.de-Aktion).
Das ist diese sogenannte erweiterte Garantie.
Das Gerät wurde unfassbar rasant versendet, alles lief reibungslos.
Pixelfehler hat der Monitor soweit ich das mit meinen Augen (mittels Testprogramm=Farbfläche...) beurteilen kann auch keine.

Ich würde bei solchen Geräten niemals bei eBay und Co zuschlagen.

Nachtrag:
Das Angebot sieht allerdings ganz vertrauenswürdig aus.
Wenn der die irgendwie aus USA und Co bezieht, ist es kein Problem, die so günstig anzubieten (da die dort mal eben für den gleichen Betrag in Dollar :D verkauft werden).
 
Zuletzt bearbeitet:

Slimer.

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
So, Nr. 2 ist da und macht das selbe wie mein eigentlicher Monitor. Er hat ein Kondensatorbrummen.
Mal eine Frage an alle 2407WFP Besitzer: Habt ihr das auch, so ein leises untertöniges surren auf der linken Seite? Habe ich zu empfindliche Ohren oder habe ich jetzt 3 mal pech gehabt? Wenn ihr das nicht habe, ruf ich gleich Dell wieder an und frag mal noch ob das normal ist.

So long
Slimer
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.397
Also mein Monitor ist stumm wie ein Grab. Keinerlei Geräusche bei derzeit 60% Helligkeit.
@Gettin'closer
TFT-Shop ist auch ein Reseller. Inwiefern das Probleme bei der Garantie macht sieht man ja bei Slimer.

Und die TFTs kann man auchnicht so einfach aus den USA beziehen, da ja dann noch Steuern und Zoll drauf kommt.

Die Dell TFTs für den Europäischen Markt werden in Tschechien gebaut.
 

Slimer.

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Dann klingel ich bei Dell nochmal an. Der von heute war zudem Rev.03..haha toller Witz, wozu kaufe ich Rev.04?

Darf ich dich als Referenz nennen, STFU, falls es wieder Probleme gibt, damit ich was in der Hand habe um evtl. doch einen neuen zu bekommen. Könnten wir ja weiter via PN klären.
So long

EDIT: Ich bin gerade ein wenig baff. Jetzt habe ich bei Dell angerufen und von denen gesagt bekommen, dass es nichts bringen würde den Monitor wieder zu tauschen, denn es wäre ein "known issue" mit dem Brummen und es könnte noch viele male tauschen bedeuten, bis ich einen ohne habe. Das ist doch wohl echt ein Witz von Dell. Da hat man extra 5 Jahre Garantie und die is mal gerade für die Tonne. Bislang war ich sehr überzeugt von Dell, jetzt nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

dahum

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.381
Das ist mir auch schon passiert, allerdings bei Viewsonic. Zweimal fraglos ausgetauscht mit Gebrauchtschrott, und beim dritten Mal wurden sie pampig, nach dem Motto, wir haben unsere Pflicht getan, damit müssen sie wohl leben.
Da muss man dranbleiben, bei mir hats auch ein paar Monate gedauert, bis ich endlich einen kompetenten Mitarbeiter gefunden hatte, der mir ein Neugerät der nächsten Generation geschickt hat.

Mein Dell ist übrigens auch geräuschlos, ich weiß zwar nicht, wie schlimm das Brummen ist, aber zumindest auf der Revision würde ich bestehen. Kann nicht sein, dass man downgegradet wird.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
203
hi leute

kann der dell 2407 WFP jetzt 1080p bzw. 1080i darstellen für Filme meine ich, oder nur auf 720p?

kann er das auf allen Eingängen? (DVI, Komponente, Analog (unwichtig)?

danke
 

xy7

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
613
DVI klar, ein 25GB 1080p Film sieht sowas von geil drauf aus ^^ (wegen der 16:10 1200px Höhe gibts dann eben auch noch schwarze Balken)

Frage: welche Unterschiede/Verbesserungen gibts bei der Rev. A04? Habe momentan einen A03 und möchte mir einen zweiten zulegen..

EDIT: und wo kann man gegen Aufpreis so einen Pixelfehler Test machen? (meinen jetzigen hab ich "blind" gekauft und gottseidank keine Fehler..)
 

Asclepias

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
340
Also bei Netzteilen, und das ist das Brummen in den meisten Fällen bei TFTs, ist es normal, bis zu einem gewissen Maß Geräusche zu entwickeln. Das liegt an den verbauten Spulen. Je nachdem wie gut das eigene Gehör ist oder wi empfindlich man ist, nimmt man es wahr oder nicht. Ein "lautloses" TFT habe ich noch nicht gesehen (gehört). Wohl aber ist die Streuung sehr groß, dass von fast unhörbar bis nervig alles dabei sein kann.

Wenn man dies betrachtet, kann ein Austausch eventuell doch etwas bringen, nämlich ein leiseres zu bekommen. Aber Dell hat recht, ich würde es zwar nicht als "known issue" bezeichnen, da es alle Hersteller betrifft. Ein lautloses Netzteil zu bekommen ist so gut wie unmöglich. Ich erinnere mich noch an einen PC Netzteiltest in der c't. Da waren passive Netzteile teilweise lauter als aktive, das sagt doch schon alles.


Gruß
Tom
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
203
hallo

Brummen hin oder her, wenn man einen brummenden Monitor erwischt hat man einfach Pech, habe bis jetzt noch keinen Brummer gehabt:lol:

ABER eine andere Frage:

Gibt es einen technischen Unterschied zw. dem Dell 2407WFP und dem 2407WFP-HC ?:mad:

dank euch
 
Top