Dell Vostro V131

%%%%

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
21
Guten Abend.

Ich möchte bald das Vostro V131 bestellen, aber hätte 2 Fragen.

1. Die Basisausstattung beim Arbeitsspeicher beträgt 4 GB, der Aufpreis für 8 GB ist mit fast 120 € mächtig übertrieben. Ich möchte dennoch (woanders) ein weiteres Modul kaufen und einbauen, denn Dual Channel ist ja schließlich schneller.

Kann ich irgendein Modul nehmen, oder was muß ich beachten, damit Dual Channel möglich ist?

2. Die Festplatte möchte ich durch eine SSD mit 100 bis 128 GB ersetzen. Welche könnt Ihr empfehlen? Es muß für ein Notebook ja bestimmt nicht die allerschnellste sein.


Vielen Dank.
 

bs_torak

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.658
1. Billigster DDR3 SO-DIMM - diesen z. B. - ich vermute einfach mal, dass bereits 2 Riegel verbaut sind, daher musst du wohl 2 4er Riegel kaufen.

2. Der Standard-Tipp ist eigentlich die Crucial M4.
 

%%%%

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
21
Nein, es ist definitiv 1 Modul, und ein Steckplatz ist frei.

Muß ich 2 neue identische Module kaufen, damit Dual Channel möglich ist, oder kann ich einfach "irgendein" Modul nehmen?
 

bs_torak

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.658
Es empfiehlt sich immer gleiche Mdoule zu verbauen. Aber an sich sollte es kein Problem sein.
 

meisterglanz42

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.501
Ins Vostro passen meines Wissens nach 9,5mm HDDs!
Werde mir ein ähnliches Vostro die Tage bestellen, mit I5, 4GB und 500GB HDD.
Werde die HDD gegen eine Crucial M4 mit 256GB tauschen und 4GB RAM dazu packen, der kostet ja quasi nichts im Moment.

MfG
 

%%%%

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
21
Ah, danke. Wie wirst Du es machen? 2 neue Speichermodule oder einfach igendeins dazukaufen?
 

meisterglanz42

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.501
Ich werde mich glaube ich nochmal umentscheiden.
Der Lüfter des V131 soll ja ziemlich laut sein und ständig laufen, deswegen werde ich auf ein X220 mit IPS Panel umsteigen.

Beim Speicher würde ich einfach nen Corsair oder Kingston kaufen, da sollte es keine Probleme geben.
Das habe ich schon hunderte Male so gemacht.

MfG
 

nävermind

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
564
Zum vostro schreibe ich heute noch ein recht langes tutorial... das mal eben vorweg.

Ansonten HDD passen 9,5mm also ssd ist fast egal welche du nimmst. Ich hab noch eine ocz agility 2 drin, baer die m4 ist heutzutage wohl eher zu empfehlen.
Zum Ram. Ich habe http://geizhals.de/396255 dieses von Kingston genommen und er läuft einwandfrei.

Zu den Lüftern. Die laufen im Energiesparmodus nur wenn höhere last ist oder das lap auf dem bett oder so steht wo es wenig luft bekommt. Ansonsten sind sie unter last schon zu hören, da hat mein vorredner recht.
 

%%%%

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
21
Ich habe den V131 mit einem ULV-Prozessor (Celeron 867) bestellt. Dieser verbraucht bei Vollast ja nur die Häfte im Vergleich zu normalen mobilen Prozessoren, so daß ich hoffe, daß damit die Lüfterproblematik umgangen wird.;)
 

nävermind

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
564
... naja wie gesagt meist die die hdd lauter als die lüfter... ich hatte erst den ulv auch akku zeiten sind auch genial, jedoch brauchte ich mehr leistung. Das lap ist leiser als man denkt =) wenn man nicht gerade die 500gb 7200rpm hdd drin hat
 

zuperman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
498
ich hab mir heute eine crucial M4 SSD reingebaut.
Jetzt ist er ruhig.... außer bei last > 50 % geht der lüfter an.
sonst höre ich ...... nichts.

und schnell ist er. bin mit dem kauf sehr zufrieden.
 

meisterglanz42

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.501
Hört sich doch gut an! Viel Spass damit.

Ich hab mir dann doch das X220 gegönnt! Das IPS Display ist wirklich sehr gut.

MfG
 

samy1979

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
4
Hi,

benutze den Thread auch gleich mal für mein Anliegen. :D

Ich habe das x220i und bin mit dem Touchpad mehr als unzufrieden. Werde das Gerät zurückgeben.

Das V131 wäre meine nächste Wahl, dazu habe ich eine Frage: Hat es einen eSata/USB-Kombiport, wie in manchen Testberichten geschrieben?

In sämtlichen Angeboten wird der leider nicht erwähnt...


Danke.

Grüße Kai
 

bs_torak

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.658
Ein Thinkpad bedient man auch nicht mit einem Touchpad, das deaktiviert man und nutzt den Trackpoint. :D
 

%%%%

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
21
Ich habe nun auch die Crucial M4 (128 GB) eingebaut. In Verbindung mit dem ULV-Prozessor (der gar nicht so langsam ist) herrscht nun Totenstille, außer wenn ungefähr alle 20 bis 30 Minuten der Lüfter ein bißchen auf sich aufmerksam macht. :)
 
Top