Der ultimative Pimax Thread! (4K, 5K, 8K)

.Sentinel.

Bisher: ZeroZerp
Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.429
Also jetzt gehts dann doch los.

Auch interessant und auch irgendwie schön zu hören, dass die Verzögerungen den Optimierungen und den Verbesserungen geschuldet sind und wie bemüht sie waren, da keinen Mist an die Backer und Kunden zu schicken.
Neues PCB und neues Chipset, neue Kabel, Verstärkungen von "Sollbruchstellen", Distortions noch einmal in Angriff genommen.

Alles Dinge, die ich gerne höre, lassen Sie doch unter Anderem auf die zukünftige Möglichkeiten für z.B. höhere Hz Zahlen hoffen. 75 ist wenig.

90/120Hz im Upscale Mode zu Anfang ist auch schonmal eine solide Basis.
 
Zuletzt bearbeitet:

cleric.de

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
647
Blöde Frage, hat Pimax einen neuen CEO? Das in dem Video ist doch nicht Robin Wang?

Edit: Achso, das ist Nordic Ren. Welche Funktion hat denn Robin Wang, wenn Ren CEO ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ldoni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
89
Hört sich doch ziemlich gut alles an. Die 8kx wird wohl auch bald geliefert. Die werde ich mir aufjedenfall kaufen, nachdem mir die 8k plus etwas zu unscharf war.
Was haltet ihr von dem eyetracking i.v.m fov Rendering? Mich würde interessieren ob der Leistungsplus vergleichbar ist mit dem fixed fov rendering oder ob er höher ausfällt, da man es mit eyetracking noch aggressiver auslegen könnte ohne dass es auffällt. Aber ich bin auch skeptisch ob das wirklich überhaupt so gut und schnell funktioniert dass einem die geringe Auflösung in den Bereichen wo das Auge nicht hinsieht nicht auffällt.
 

.Sentinel.

Bisher: ZeroZerp
Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.429
@Ldoni
Eytracking konnte ich schonmal ausprobieren. Das funktioniert erstaunlich gut. Auch interessant wie klein die Fläche im Normalfall ist, die das Auge wirklich aktiv in den Fukus nimmt.
Da kann ich mir schon vorstellen, dass da gute Leistungssteigerungen erreichbar sind. Wie hoch die dann in der Praxis sind, werden wir erste sehen müssen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass das auch ein gutes Stück von der Software abhängig ist, wie stark ohne merklichen Qualitätsverlust, beschleunigt werden kann.

Was aber tatsächlich cool ist, ist, dass es zukünftig die Möglichkeit geben wird, ein optisches Kabel mit höheren Längen zu nutzen. Das kann einem deutlich mehr flexibilität verschaffen.
Dabei steigt auch die Hoffnung, dass man damit vielleicht auch im native- Mode noch höhere Bildwiederholfrequenzen hinbekommen könnte.
 

Tunk

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.659
Das DFR sah schon ziemlich interessant aus.

Muss man abwarten wie gut das in der Praxis klappt wenn man dann noch eine Folie vor der eigentlichen Linse hat bezüglich anderer Störeffekte.

Das man per Handtracking Modul Hebel im Cockpit bedienen kann sah auf den ersten Blick auch gut aus.
Aber allgemein sicher eher eine Spielerei.
 

Kraeuterbutter

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.772
@Tunk
wieso postet man so ein Video ?

hmm..
jetzt bin ich am überlegen..
die Artisan scheint preislich sehr attraktiv zu sein..
dann noch 100 Euro drauflegen für das Eyetracking, das 20 - 40% Performance-Boost bedeutet (Dafür müsste ich bei meiner Grafikkarte schon 400-500Euro drauflegen, um das sonst zu erreichen

das wäre halt der Einstieg ins richtig große FOV (170° bzw. 140° horizontal)
bei wahrscheinlich etwas mehr SDE und etwas geringerer Auflösung im Vergleich zur Index

bin erst bei der Hälfte des Videos...
muss noch weiterschauen...
 

marcus locos

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.459

Tunk

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.659
Ah ok, 1 Stunde 20. Hab das gestern auf die schnelle als 120 Minuten wahrgenommen.

Mein Gott.. wenn`s was zu klugscheißen gibt gehts ratz fatz hier. Sonst das ganze WE tote Hose. 😋🙃😉
 

Kraeuterbutter

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.772
@Tunk

nein.. um mich zu ärgern und mir Geld aus der Tasche zu ziehen :-)

das war ja nicht als Vorwurf gedacht sondern als
"dududu.. was machst du da... ich hab doch nicht vor schon wieder was zu kaufen"
 

kellerbach

Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.198
Option auf optisches Kabel find ich mal ne gute Sache!
 

Kraeuterbutter

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.772
also das eyetracking - das das jetzt tatsächlich hier ist (nicht so ne für uns Consumer unnötige Sache wie bei vive pro) - das ist hammer:

eyetracking.JPG


Frameraten: orange mit Eyetracking
blau: ohne

und man bedenke: 75Hz ist die maximale Framerate der Brille, sprich:
bei 4 der 5 Spiele wurde die Framerate aufgrund der Brille noch gecroped

also dafür bräuchte es wirklich nen fetten Grafikkarten-UPgrade um das zu erreichen
(und dann würden die 100Euro Eyetracking die Performance ja nochmal erhöhen..)

es soll auch viel besser aussehen als fixed foveated rendering, weil man eben nicht in den bereich schauen kann, wo die Auflösung reduziert wird, weil dann ja sofort der Fokuspunkt mitrutscht
 

Tunk

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.659
Wenn dann
"dududu.. was machst du da... ich hab doch nicht vor schon wieder was zu kaufen"
12123132.PNG

1213213.PNG

1211121221.png

12312313.PNG

Glaube mit der Artisan wirst du aber nicht happy von der Index aus.

Neben mehr SDE und niedrigere Auflösung kommen ja auch noch der etwas schlechtere Tragekomfort und die schlechteren (bzw. keine) Kopfhörer mit ins Spiel.

Dann doch lieber die 8kx plus Et-Modul und dafür ein halbes Fahhrad weniger dieses Jahr. 😉
 

Kraeuterbutter

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.772
ne.. 500Euro für die Artisan könnt ich mir einreden lassen.. ist spielgeld..
(denke besser als die 400Euro teure DPVR4k wäre sie sicherlich.. zumal ich auch mein bereits vorhandenes Lighthouse-Tracking plus INdex-Controller nützen könnte)

aber 1500Euro für die 8kx - nö... da ist dann doch zuviel
(geh in kürze für 6 MOnaten in Vaterkarenz --> kein GEhalt - da is bissal zsammenreißen angesagt)
 

Tunk

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.659
und man bedenke: 75Hz ist die maximale Framerate der Brille, sprich:
bei 4 der 5 Spiele wurde die Framerate aufgrund der Brille noch gecroped
Was auch geil ist.
Wenn einem die 75Hz bei einem Spiel wirklich mal zu niedrig, oder anstrengend sind, kann man sie im 90/120Hz Modus betreiben und hat quasi immer noch eine 8k+.

Eigentlich auch keine Lust schon wieder Geld auszugeben, aber die 8kx wird durch das ET Modul schon sehr interessant, da kein neuer PC fällig werden würde. 😌

(geh in kürze für 6 MOnaten in Vaterkarenz --> kein GEhalt - da is bissal zsammenreißen angesagt)
Ok, das ist natürlich ein Argument.
Ansonsten wäre es auf den Rest Spielgeld auch nicht angekommen. ^_^

Habe meine Index HMD only vor paar Tagen noch verkauft bekommen für 580€.
Da wären es ja insgesamt nur ca. 1000€ Differenz.
 

UDPiccolo

Ensign
Dabei seit
März 2019
Beiträge
161
Ach, so ein Video habe ich im Oktober 2019 schon einmal gesehen und danach sollte meine 8kx im Dezember 2019 kommen. Aber jetzt kommt das Ding bestimmt bis Juli...2020/21 oder 2050!
 

kellerbach

Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.198
Kann es es sein, daß der Performancegewinn nur in "the forest" richtig ermittelt wurde, da es das einzige game ist, was mit eyetracking nur 72fps im Mittel erreicht hat? Bei 75fps wird ja gekappt. Dann geh ich mal davon aus, daß der Performancegewinn grob überall ähnlich ist wie bei the forest.

edit: kräuterbutter hats ja schon erwähnt :D

Hoffentlich funktionieren diese Module auch bei tiefer liegenden Augen bzw bei einem sehr geringen Linse-Augen-Abstand.
 

VR Enthusiast

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
310
Ich werd nix mehr aus China kaufen, sondern hier auf Amazon warten wegen der längeren Garantie. Meine 5k+ zeigt ja kein Bild mehr (trotz neuem Kabel) und alles was der Support mir anbot war, eine gebrauchte Brille für 200 Dollar. Also da sind mir dann über 1000 Dollar zu riskant. Pimax ist vorne hui und hinten pfui...so schön die gestrige Präsentation auch war, aber das kennt man ja von denen.

update:

  1. We are taking a lot of steps to improve the RMA team. One of them is to allow customers to ship their headsets to their local region rather than shipping all the way to China. We already have Level 1 service centers in 6 countries (France, Canada, Australia, Japan, the United States and South Korea) that can replace units but not yet repair.

Step 2 is we are also adding Level 2 service centers who can also repair using replacement parts and enhance the capability of the existing service centers.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top