desktop -----> barebone?

playme

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
522
Hi

da mir mein chieftec cs-601 einfach zu groß nd zu schwer is(und sonderlich shcön ist er ja nun auch nicht), woltle ich ganz gerne ma wissen,ob es möglich ist, meine aktuelle dekstopPC hardware in ein shuttle/barebone system zu bauen?

sys:

3500+ newcastle
abit av8
2x512 corsair twinx
be quiet 450W blackline dual fan
6800GT
samsung 160GB

gibt es die möglichkeit oder ist es schier unmöglich?

danke
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Wie du das Board rein physikalisch in ein Shuttle-Case zwängen willst, ist mir ein Rätsel.
Es gibt allerdings einige nette Desktop-Cases für ATX-Platinen, die auch recht kompakte Abmessungen haben. Oder du nimmst eben ein Shuttle passend zu deinem Prozzi und verscherbelst das Board...
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.115
Wenn du dich vom Mainboard und Netzteiol trennst, dann ist das kein Problem.
In den Shuttles sind nämlich bereits gute Mainboards nebst CPU-Kühlung sowie Netzteile verbaut.

Welches System zu deinen Komponenten passt recherchierst du besser selber auf de.shuttle.com.
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.393
Hast du dir die Shuttles mal genauer angesehen?

Die werden standardmäßig schon mit einem spez. Mainboard und einem spez. Netzteil ausgeliefert! Deine anderen komponenten kannst du allerdings in einen Shuttle einbauen -> schau dir mal bei Shuttle auf deren Page die Barebones an, ob die einen entsprechendes teil im Angebot haben - du hast eine 6800GT als AGP -> also dürfte es mit diesem Barbone schon mal nicht klappen -> KLICK

Also such mal nach nem Barebone mit S939 Unterstützung und AGP-Slot!

Shuttle-Page: http://eu.shuttle.com/en/Desktopdefault.aspx/tabid-2/

Edit: der Cheffe ist arg langsam geworden ;)
 

playme

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
522
aha col danke....

ihr müsst mir nicht erklären das ich mein mobo verscherbeln muss....so dämlich bin ich nich...

Ich kann also "nur" die barebone gehäuse+mobo kaufen?
Ich habe noch kein einzelnes microATX board mit s939 gesehen....:-(

allerdings ein case+mobo für knappe 300 :o

is ja schon ganz schön teuer....

EDIT:

weiß jemand ob bzw wann shuttle boards mit nforce4 kommen? der bo sie schon gibt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.393
Zitat von playme:
aha col danke....

ihr müsst mir nicht erklären das ich mein mobo verscherbeln muss....so dämlich bin ich nich...

Ich kann also "nur" die barebone gehäuse+mobo kaufen?
Ich habe noch kein einzelnes microATX board mit s939 gesehen....:-(

allerdings ein case+mobo für knappe 300 :o

is ja schon ganz schön teuer....

EDIT:

weiß jemand ob bzw wann shuttle boards mit nforce4 kommen? der bo sie schon gibt?

zu 1) warum listest du dann dein Mainboard+Netzteil mit als die Komponenten auf, die du in einen Shuttle einbauen möchtest :freak:

zu 2) du kaufst mit einem Shuttle ein komplettes Gehäuse SAMT Mainboard und CPU-Kühler

zum Preis: für 300€ erhälst du aber die oben aufgelisteten Komponenten im Microformat -> dafür 300€ hinzublättern ist berechtigt

allgemein: hast du dich schon mal erntshaft mit den Shuttles auseinandergesetzt? Links gibts weiter oben zuhauf!

zu deinem Edit: hast du mal auf meinen ersten link geklickt?
 
Zuletzt bearbeitet:

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.115
Meistens ist ein Barebone mit allem drum und dran günstiger als ein "Full Size PC".

Für mein SN41G2V hab ich seinerzeit 200 € gelatzt! Für ein gutes Mainboard und ein ähnlich hochwertiges Aluminum-Case hätte ich damals wesentlich mehr bezahlt (und hätte noch nichtmal Firewire und 5.1-Sound gehabt).

Im Übrigen gibt es voon Shuttle auch MiniATX-Boards. Das einzig passende gehäuse, das mir auf Anhieb einfällt ist das Antec Aria. Nivht schlecht, aber an deiner Stelle würde ich einen Barebone kaufen!
 

playme

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
522
der 2te link von b-runner..das is n mobo welches mir gefällt, allerdings hat es nur PCI-e :-/
aber nforce4 gibts wohl nur noch mit PCIe.
Allerdings is der link von einer .com seite....gibts das board auch in schland?
Ein einzelnes gehäuse kann ich mir ja bei ebay besorgen.

@chefkoch ...300€ berechtigt?? für gehäuse+mainboard?
also chieftec+av8 = 150-160€
Und die micro mainboards haben höchstens die hälfte an ausstattung dabei....also ist es wohl kaum berechtigt.

Kann mir einer die kühlung in sonem gerät näherbringen?
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.115
In einem Shuttle wird die Hitze mittels vier Heatpipes, die fest mit dem Gehäuseboden unterhalb der CPU verschraubt sind, zur Rückseite des Gehäuses geleitet, wo schon ein meist 80mm großer Lüfter darauf wartet, die Wärme weg zu pusten. Funktioniert sehr gut ...

In einem Soltek werden normale Kupferkühler verwendet. Die Luft im Gehäuse wird zusätzlich über einen eine Vorrichtung, die einem Slotblechkühler ähnlich ist, abgeführt.

Und die micro mainboards haben höchstens die hälfte an ausstattung dabei....also ist es wohl kaum berechtigt.
Das ist schlicht weg falsch.
Das Mainboatd meines BBs hat Alles was ein großes Mainboard auch hat (4 x USB 2.0, 3 x Firewire, Soundstorm usw). Sicher gibt es aber auch einzelne ATX-Mainboards, die mit zusätzliches Features ausgestattet. Lediglich in der Anzahl der PCI-Slots sind sie eingeschränkt.

Ausserdem vergisst du bei deiner Rechnung ein wirklich hochwertiges Netzteil und die CPU sowie Gehäusekühlung (beim BB alles schon dabei!). Und gibt es wirklich für 80 € ein Chieftec aus Aluminium oder ein ähnlich gut verarbeitetes Alu-case?

Machen wir mal die Rechnung:
- ein gutes Alu-Case vin Lian-Li ohne NT ~90€
- ein hoffentlich in etwa gleichwertiges NT ~50 €
- ein ordentlicher CPU-Kühler ~30
- leise gehäusekühlung ~15€
- Abit AV8 ~90€

Gesamtpreis: 275 € (ob die Komponenenten auch was tauegn sei mal dahin gestellt.

Shuttle mit voll ausgetattetem Mainboard (6.1-Sound), gutem, leisem Netzteil und guter Kühlung ~300€


Ich denke, das ist fair oder nicht? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

mario_84

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
616
Shuttle Barebone mit NForce 4: SN25P

Ein SLI-Barebone wird es auf Basis des SN25P wohl auch demnächst geben.
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.115
Ach da oben stehts ja.
Dann sollte er noch ein wenig warten. DerSN25P ist ja noch recht neue und neue Shuttles sind zu Beginn sündhaft teuer, werden aber ratzfatz günstiger.
 

fguki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
107
hier ist "playme"



na das hoff ich doch stark....400€ für case+mobo is mir einfach zu viel...
 
Zuletzt bearbeitet:

mario_84

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
616
Nicht nur Case + Mobo! Du bekommst außerdem ein sehr gutes Netzteil sowie einen CPU-Kühler dazu! Das sollte man nicht außer Acht lassen. Obwohl der Preis natürlich trotzdem horrent ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top