Desktop-Dateianzeige-Effekt nach Umstellung von Win 7 auf 10

ldr20

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
101
Hallo an Alle,

ich habe bei der Umstellung eines PCs von Win 7 Pro auf Win 10 Pro Version 2004 einen Effekt gehabt, den ich noch nicht bis dato kannte. Im Büro gibt es einen Mitarbeiter, der kein Verhälnis zum Thema Dateiablage hat und mehrere hundert MBs auf Desktop gespeichert hatte.

Der Monitor war natürlich voll von oben bis unten, nach der Umstellung auf Win 10 war die Ansicht noch schlimmer geworden, denn hinter den "vorderen" Dateien schoben sich weitere dahinter und das Ganze wurde noch unübersichtlicher. Ich habe kurz entschlossen eingegriffen, auf die Schnelle Ordner angelegt, einiges sortiert, auf die 2. Partition umgesiedelt und eine Verknüpfung zum Desktop geschickt.

Nun würde mich einfach interessieren, weiß vielleicht jemand, ob es eine andere Möglichkeit gegeben hätte, außer der Aufräumaktion, dieses zu beheben bzw. gäbe es Einstellungen, die das verhindern könnten? Ich habe mir zwar im Windows Explorer die Eigenschaften des Desktops angeschaut, aber noch keine Erleuchtung gehabt und auch ansonsten bei der bisherigen Recherche nicht fündig geworden.

Danke fürs Lesen und viele Grüße!
 
Die Icons verkleinern und dann sollte wieder alles auf einer Ebene liegen.

Sonst auch mal schauen, ob die Darstellung eventuell auf 125% steht. Das sieht auf leeren Desktops zwar gut aus, macht aber auch Probleme, wenn der Desktop "übervoll" ist.
 
Das ist immer wieder toll, wie schnell man in diesem Forum Antworten bekommt :)!

Sorry, ich habe mich wohl so ausgedrückt, dass es missverstanden wurde. Es ging nicht um eine Anpassung der grafischen Ansicht. Sondern die Zahl der Dateien, die auf dem Monitor angezeigt wurden, haben sich multipliziert bei gleicher Einstellung der Icongröße bzw. Darstellung. Also statt z.B. 30 Dateien wurde die doppelte Menge angezeigt.

Klar @PHuV , dass so viel Ablage kein Vorteil ist, aber es gibt eben wie man so schön sagt "beratungsresistente" Typen.

Danke!
 
Zurück
Top