Desktop PC starten sich beim hochfahren alle !2! Sekunden Neu!

Ben10j

Newbie
Registriert
März 2014
Beiträge
5
Hey Leute!

ICh bräuchte mal wieder dringende Hilfe bei einem Problem. Und zwar bei folgendem:
Ich hab bei meinem Desktop PC den RAM (2x2048MB) für 30 sekunden rausgenommen und ihn wieder reingesteckt in den RAM Port ( Grund dafür waren Bluescreens beim Hochfahren). Dies habe ich schon des öfteren getan und es ging ohne Probleme. Doch Seit diesem mal startet sich mein PC, sobald ich ihn hochfahren will im !2! Sekunden Takt neu. Davor war das natürlich nicht so.

Bitte helft mir bei meinem Problem !

PC - Daten:
- CPU: AMD PHENOM II 4x3500MHz
- GPU: Platin GeForce GTX 460 2048MB
- Mainboard: MSI 870A-G54
- Netzteil: Corsair TX 650W
- RAM: Corsair 2 x 2048MB (DDR3)

Danke schonmal im Vorraus an euch!

LG euer Ben10j
 
Steckt der Riegel richtig? Staub an den Kontakten (mit Druckluft ausblasen)?
Ansonsten mal alle Riegel raus und nur mit einem probieren. Ggf. auch auf anderen RAM Bänken (immer einzeln).
 
Erstmal Danke für deine Antwort :)!



Als ich den Rechner mal ohne RAM starten lies, startet der PC sich ganz normal bis zu einem gewissen punkt. Auch mit RAM ( egal ob 1 oder 2 riegel) startet sich der PC nun . Allerdings, erfährt meinen PC beim booten des Windows 7 (Home Premium) nun ein Bluescreen, welcher für nicht einmal 1 sec zu sehen ist und anschließend wird der PC wieder neugestartet .
Hast du bzw. auch andere eine Lösung für dieses Problem? Da der Bluescreen nur so kurz andauert, konnte ich leider nicht den ganzen Bluescreen Text Festhalten, hier zumindest der größte Teil:

*** STOP: 0x0000007E (0xFFFFFFFFC0000005,0xFFFFF88000EFCEAC,0xFFFFF8800 09A8F28,0xFFFFF880009A8780)
*** ACPI.sys - Address FFFFF88000EFCAC base at FFFFF[.......]

ich hoffe ihr könnt mir helfen!



LGen10j
 
Brenn dir mal eine Memtest 86 CD und eine Ubuntu Live-CD.
Mit Memtest prüfst du zuerst ob der RAM ok ist. Wenn der in Ordnung ist, dann guckst du mal ob Ubuntu läuft.
Surf einfach mal ein bisschen. Wenn Ubuntu läuft, hat es dein Windows zerschossen. Falls es nicht läuft ist noch etwas anderes im Argen.
 
Bei meinem alten Rechner gab es im BIOS die Einstellung, dass er bei einem Blue Screen nicht sofort neustarten soll. Eventuell findest du dir ja, dann kannst du alles lesen ;)
Ansonsten:
Mem Test laufen lassen
 
Zurück
Oben