Diablo 3 PS3 oder XBox 360

taller

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
750
Hi!

Nach allem was man so liest, ist das Spiel ja richtig gelungen. Da ich beide Konsolen habe, welche Version sollte ich mir holen? Gibt es signifikante Unterschiede in Sachen Technik (Performance etc.)?

Danke schon mal für euren Rat!
 

Klikidiklik

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.195
In Sachen Technik/Performance kann ich dir leider nichts sagen. Aber einen Vorteil auf der PS3 hättest du zumindest und zwar dass du kostenlos Online spielen kannst sofern wichtig. Wenn du natürlich eh einen Gold Account auf der XBox hast oder du nicht Online spielen möchtest, spielt dieser Punkt natürlich keine Rolle.

Edit: Nach etwas Googlen habe ich noch folgendes gefunden:
Die beiden Versionen nehmen sich wohl technisch gesehen nicht viel. Bei einem Test auf T-Online soll die PS3 Version in 720P, die XBox 360 Version in 1080P laufen. http://www.t-online.de/spiele/id_65282162/diablo-3-fuer-xbox-360-und-ps3-im-test-viel-vergnuegen-in-der-hoelle.html

Und im folgenden Test hat die PS3 Version wohl mit stärkerem Tearing zu kämpfen. http://www.golem.de/news/test-diablo-3-konsole-der-hoellenfuerst-fuer-sofahelden-1309-101346-2.html

Alles in allem scheint die Version der XBox wohl im gesamten die etwas bessere zu sein. Aber wie bei so vielen anderen Multiplattformtiteln auch, ist der Unterschied wohl gering.
 
Zuletzt bearbeitet:

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.933
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
leicht bessere optik auf der 360, dafür auf der ps3 kostenloser multiplayer-mode (fällt flach wenn du eh xbl-gold hast)
 

prY

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
36
Naaaja ;D

Ich finde Diablo 3 war die größte Enttäuschung meiner PC Spiele Geschichte...
Ja, zugegeben, auf PC war es relativ schnell ernuechternd und auch ein Stueck weit enttaeuschend. Aber, es geht ja hier um Konsole. Und da muss ich ganz klar sagen, dass die Konsolenversion sehr gut umgesetzt wurde und mir persoenlich mehr Spass bereitet als die PC Fassung. Nicht zuletzt weil das Itemsystem angepasst wurde, die Menues sehr fluessig bedienbar sind, die Machtorbs Spass machen, die Auktionshaeuser fehlen und die Steuerung an sich so gut umgesetzt wirkt, als wenn die PC Version quasi der "schlechte Port" ist. Ob man deswegen Diablo 3 lieben wird, muss jeder selbst wissen, ich kann nur sagen, dass mir die XBox deutlich mehr Freude bereitet als mir die PC Version bereitet hat.
 

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.186
Was soll da jetzt inhaltlich anders sein? :confused_alt:
 

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.186
Also was D3 in meinen Augen alles andere als besonders gemacht hat, war der Inhalt und die aufkommende Spieltiefe.
Wenn sich da nichts geändert hat (was klar war), ist es eben genau das gleiche maximal durchschnittliche Spiel.

Nix für ungut, aber eine Konsolenversion lohnt nur dann wenn man es nicht für den PC hat.

Im Endeffekt muss es ja dir Spaß machen.
 

nerd.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
295
Also ich habs für die PS3 und spiele das auf einem 720p 32" TV. Mein persönlicher Eindruck ist fast durchweg positiv. Einzige wenn der Bildschirm voller Monster ist und alle irgendwelche Spells casten, vernimmt man manchmal ein sporadisch auftretendes Ruckeln. Von anderen Fehlern, seien sie nun optischer oder inhaltlicher Natur kann ich nichts berichten. Auf alle Fälle macht 4-Spieler-Coop richtig Laune :-)
 

Z3R0

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
206

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
Edit: Nach etwas Googlen habe ich noch folgendes gefunden:
Die beiden Versionen nehmen sich wohl technisch gesehen nicht viel. Bei einem Test auf T-Online soll die PS3 Version in 720P, die XBox 360 Version in 1080P laufen. http://www.t-online.de/spiele/id_65282162/diablo-3-fuer-xbox-360-und-ps3-im-test-viel-vergnuegen-in-der-hoelle.html
beides falsch

Auflösung auf Xbox als auch PS3 liegt bei 1120x584
http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-diablo-3-face-off
Aber wenn man bedenkt dass D2 anno 2000 auf dem PC schon nur in 640*480 rauskam :freak:


was das Spiel auf Konsolen besser macht ist zum einen die Steuerung mit Gamepad. Die direkte Charaktersteuereung ist ein Traum. Hatte selbst immer gedacht dass solche Spiele mit Maus zu spielen sind und punkt, aber Sacred 2 hat mir gezeigt dass die Steuerung solcher Spiele mit Pad einfach viel geschmeidiger von der Hand geht und mit D3 ist es nciht anders.
Aber das beste was dem Spiel passieren konnte ist das Fehlen des AHs. Die Drops sind super und es macht endlich wieder Spaß zu looten, da man weiß dass in regelmäössigen Abständen was gutes dropt und auch legendarys keine Seltenheit sind.
Auch sind die drops mehr auf den eigenen Char zugeschnitten, da die Items in den meisten Fällen Eigenschaften haben die der eigenen Klasse auch nutzt.

Alles in allem ist das Spiel auf Konsolenklientel angepasst, die im allgemeinen nicht so lange an einem Titel spielen wollen. Man kann immernoch 100te Stunden damit zubringen, aber muss halt keine 1000te.
 
Zuletzt bearbeitet:

karo4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.263
Hab D3 auch auf dem PC gespielt bis mir die Geschichte um das AH zuwider wurde. Spiele es aktuell auf der PS3 und kann es für die Konsole sehr empfehlen. Der SPielspaß der ersten Stunden ist wieder da. Mal sehen ob ich dort länger durchhalte.
 
Top