disk boot failure in unregelmäßigen abständen

soul0ry

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
399
hallo,
ein freund von mir hat ein problem:
manchmal bekommt er beim booten diesen fehler.
hdtune hat auf der festplatte keinen fehler festgestellt.
seine festplatte ist eine 80gb ide

sein restliches system:

prozessor:
x2 4200+ 939
mobo
msi k8-neo2v.2
graka:
gecube ati x1950pro
ram:
2gb

also sein system ist neu aufgesetzt.
windows ist auf einer anderen festplatte aber wenn der fehler kommt und die 80gb
festplatte absteckt gehts wieder.
meine frage:
hilft es was den mbr neuzuschreiben?
könnte es auch ein wackelkontakt sein?
manchmal hat die festplatte auch ausssetzer

thx im vorraus soul0ry
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy404

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
455
...kenn ich, hatte mein vater auch. das ist wohl der anfang vom ende. du schreibst 80 gb, also ist die pladde schon jahre alt. scheu dich doch nicht, die gegen eine 200 gb auszutauschen.

ich hab sofort die platte bei meinem vater gewechselt. siehe da, keine blöde meldung mehr.
 

soul0ry

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
399
is das wirklich das ende?
wenn ja kann mir jemand vielleicht ne ggünstige sata empfehlen?
 

Friedulin

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.111
Was ist denn günstig für Dich?
Sind doch alle recht preiswert, wenn man sich überlegt, wie viel "Platz" man bekommt.

Ich bin mit meinen Samsung's sehr zufrieden. Speziell die F1 ist gut.
 

soul0ry

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
399
aber die f1 ist doch sehr teuer oder?
so um die 20-30 euro
nochmal zu meiner frage ob es was bringt den mbr neu zu schreiben?
ok hab jetzt nachgeschaut die heißt st380211a von seagate
 
Zuletzt bearbeitet:

soul0ry

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
399
ok hab nochn paar hdtune screen


was bedeutet da das gelb hinterlegte?

mfg soul0ry
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.825
Sieh mal nach ob die Batterie zu schwach ist, um das Bios zu halten wenn der Rechner vom Strom getrennt wird. Dann wird beim ersten booten die Platte nicht erkannt und die Setup Defaults geladen, dann erst wird die Platte erkannt und evtl von dieser gebootet, wenn sie als Bootlaufwerk eingerichtet ist.
windows ist auf einer anderen festplatte aber wenn der fehler kommt und die 80gb
festplatte absteckt gehts wieder.
Wenn 2 Platten angeschlossen sind, sieh mal nach ob alles richtig gejumpert ist.
 

soul0ry

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
399
wie sehendenn die jumper einstellungen dafür aus?
beim einen ist jetzt zuminest nix drinnen
was ist wenn die batterie zu schwach ist?
bzw wo kann man sich eine nachkaufen?

ps früher war mal auf der windows drauf da kam aber auch oft der fehler

mfg soul0ry
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.825
Da Du nicht schreibst um welche Platten es sich handelt, kann man auch nicht schreiben wo die Jumper sitzen müssen, auf jeden Fall muss, wenn sie an einem Kabel angeschlossen sind, 1x Master und 1x Slave gejumpert werden. Die Batterie bekommst Du in jedem Baumarkt/Computerladen für ca. 3 € und heisst CR 2032.
 

soul0ry

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
399
@werkam der plattenname ist doch auf dem hdtune screen zu sehen
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.825

soul0ry

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
399
beide ide an einem (und selben) kabel
beide strom angesteckt :lol:
gejumpert: die eine garnich und die andre glaubt er master
sind insgesamt 2 festplatten

aber ich denk mal wenn die falsch gejumpert sind sollte die garnit booten
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.825

zimben

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
8
Ich würde mich dem Problem gern anschließen, habe seit kurzem ähnliche Erfahrungen machen müssen, jedoch mit einer Sata Platte. Fahre ich hoch bekomme ich genannte Fehlermeldung, resette ich dann fährt der Rechner anstandslos hoch. Treiber sind aktuell, Kabel sitzen fest und sämtliche Hardware ist auf Fehler überprüft.
 

soul0ry

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
399
nein wie gesagt meistens gehts einfach
aber manchmal kommt dann boot disk failure.
also meine ich wenn die falsch gejumpert sind dürften die nie
booten wenn beide angeschlossen sind!
 
Top