News Diverse Bilder einer Nvidia Ion Referenz-Box

Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
131
#2
Seit ihr sicher mit DDR 3? Weil im anderen wird auch DDR 2 verwendet ;-)
ansonsten nette entwicklung und ich bin mal auf den erfolg gespannt
 

Flachzange

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
483
#3
also ich finde die Box sehr interessant. Ich bin mal gespannt wie der Preis ausfallen wird.

Zum Speicher: Im Text steht 2GB, auf den Bildern ist aber ein 4GB Riegel zu sehen.

Edit: 4GB bezieht sich auf das Kit von 2x2GB
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
221
#5
unglaublich.. wie man technik so komprimieren kann. Bietet eigentlich Anschlüsse die man braucht und ist dabei nicht viel größer als ne normale 3,5" Festplatte.

Interessant auch, wie groß der Chipsatz im Vergleich zu der CPU ist 8D
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.315
#6
Sieh Dir den Patriot-Riegel in Bild #3 mal an, das ist DDR3. :)

Die Sandwichbauform ist ja interessant, zumindest wird die Box dadurch atemberaubend klein, wenn man die eingebaute 2,5''-Platte als Maßstab nimmt. Für eine bessere Kompatibilität wäre aber wohl mini-ITX besser geeignet.
 

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.725
#8
Woah das geht ja richtig voran!

Sind schon grobe Preisvorstellungen bekannt, bzw was wird geschätzt?
Ich will mir son Teil fürs Auto kaufen :-P
 

Ikebana

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
584
#10
Vor allem find ich löblich dass man den RAM auch wechseln kann und der nicht fest verlötet ist.

Aber ne 200 Gb Platte? Is das nich ein bisschen krumm für ner 2,5"er? Aber dafür dreht sie mit 7200 U/min :D
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.315
#12
Das ist eine Seagate Momentus 7200.2, ein älteres Modell, mittlerweile ist Seagate bei der 7200.4 angelangt. Weiß der Donner, warum die ein ehemaliges High-End-Produkt darin verbaut haben, vielleicht lag sie noch "auf Halde" ... :D
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
#15
Ich finde das ist schonmal eine sehr sehr gute Basis für einen Mini-PC.
Für rund 200€ wäre das Ding eigentlich schon gekauft - kleiner als ein Full-ATX-Case ist das Gerät ja und der alte Athlon-XP ist auch nicht so viel schneller..
 

Elandur

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
579
#16
Warum sollte da kein Lüfter rein? War es nicht auch so, dass der Lüfter erst nach einer bestimmten Temperatur anspringt oder fast unhörbar ist?

Ich würde so gut wie immer ein Lüfter einbauen, das ist auch eine Sicherheit falls die Komponenten mal doch zu heiß werden. Gut, natürlich sollten die Komponenten eine bestimmte Temperatur erreichen, wenn sie maximal 30°C warm werden lohnt sich das nicht wirklich... :)

;)
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.280
#17
Bestimmt nicht ganz uninteressant, aber wahrscheinlich zu teuer.
Finde einen Preis von etwa 150-200€ wär da angemessen, mehr sollte es nicht kosten.

Was bisschen doof ist, sind die Sound Anschlüsse vorne -.-"
 
Dabei seit
März 2006
Beiträge
979
#18
Das ist die Referenz-Box. Niemand wird das Ding so bauen wie auf den Fotos hier ;-). Also werden die Sound-Anschlüsse auch nicht unbedingt vorne sein.

Davon abgesehen bin ich auch beeindruckt wie klein alles wird. Das Mainboard im MacBook ist ja ebenfalls so winzig. Ist ja sehr ähnlich, außer dass halt ein Core 2 Duo verbaut ist. Die Leistungsaufnahme sollte mit dem Atom aber sensationell sein :-).
 
Top