News Diverse Thunderbolt-Produkte auf dem IDF zu sehen

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.230
#3
Endlich ein Schritt in die richtige Richtung. Ich hoffe das Apple und Intel das etablieren und USB so langfristig bei allem, was Bandbreite verträgt, verschwindet.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
#4
Ist Seagate mit nem GoFlex-Adapter vertreten? Finde die Möglichkeit eine SSD oder HDD extern mit dem internen Speed anzuschließen sehr interessant. :)
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.476
#5
Hallo @ all,

10GBit/s finde ich toll, endlich mal ein Schritt nach vorn. Viel lieber wäre mir aber diese Geschwindigkeit im LAN-Bereich. Bezahlbare Desktoplösungen liegen leider aber weiterhin in finanzieller Ferne. Alleine 10GBit NICs kosten noch 400-500€. Von Routern/Switches ganz zu schweigen.

Wenn es Techniken entstehen würden mit denen man Thunderbold zur Heimvernetzung benützen könnte, das wäre mal ein brauchbarer Ansatz. Also so etwas wie ein Thunderbold - TCP/IP - Konverter. Dazu müßte aber so ein Konverter auch funktionieren wenn einer der PCs ausgeschaltet wird (wie früher bei BNC-Ring-Vernetzung) was das Ganze wieder schwieriger macht.

Vor allem im Homeserver-Bereich in Verbindung mit mehreren paralellen HD-Streams wären 10GBit sehr begrüßenswert. Mit herkömlicher Technik ist das z.Z. über Gig-LAN nicht möglich.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.832
#6
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
#8
Sind aber nicht viele die so viel Bandbreite brauchen? Wohl eher Firmen?
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.969
#10
Und ich sage immer noch:
WAS SOLL DER UNFUG?
10GBIt Übertragungsrate . .
Wie viele HDD's muss man da in ein Raid-Array hängen, damit die da auch nur ANSATZWEISE drankommen?
Und vor allem muss da auch mindestens ein GigaHerz Prozessor verbaut werden, der NUR den Netzwerkkram macht!
Und dann?
Dann braucht man auf der anderen Seite was?
GENAU DASSELBE!
Damit da auch die volle Geschwindigkeit ausgenutzt werden kann . .
Solange es nicht wirklich T-Bolt als einzigen Anschluss an Laptops/Smartphones zu einer Dockingstation gibt ist der Anschluss KAUM zu gebrauchen . .
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
#11
Typisches Nischenprodukt für spezielle Anwendungen. Im Consumerbereich ist der Zug mit USB 3.0 längst abgefahren. :)
Du hast ja keine Ahnung wie sehr Du mit der Aussage failst... :freak:
LP/TB kann mehr als USB3... viel mehr. Weils natives PCIe ist. Dem kann USB3 nichtmal ansatzweise das Wasser reichen.

Die Magma ExpressBox 3T ist wohl der feuchte Traum jedes Notebook-Users... ^^
Fette Grafik reingesteckt und losgezockt was das Zeug hält am Full-HD Moni. :D

MfG, Thomas
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.969
#12
Alter?
Jemand mit deinem Posting-Count sollte wissen, wenn er Unsinn verzapft . .
Hast du den Bericht von CB nicht gelesen, wo sie mal drauf eingehen, wie wenig PCI-Ex4, x8x, x16 ausmacht?
Datenübertragungsrate ist dabei mal sowas von völlig nebensächlich größtenteils . .
Die CPU und der RAM im Notebook werden dabei dann zum limitierenden Faktor . .
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
#13
Ja, klar, kann man dann nicht mit dem Macbook Air Crysis auf FullHD zocken, dafür reicht die CPU nichtmal ansatzweise. Ebenfalls wird man in so ein Gehäuse keine GTX570 stecken.
Es reicht hier schon eine 5750 vollkommen aus um mit einem halbwegs leistungsstarken MBP vernünftig zocken zu können. QuadCore SB mit 4-8GB RAM hat genügend Leistung -vermutlich sogar mehr als mein Q6600@3Ghz.
TB-Bandbreite reicht auch vollkommen aus für diesen Zweck...

MfG, Thomas
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
#14
Und ich sage immer noch:
WAS SOLL DER UNFUG?
10GBIt Übertragungsrate . .
Wie viele HDD's muss man da in ein Raid-Array hängen, damit die da auch nur ANSATZWEISE drankommen?
...
Vielleicht merkst Du in vielen Jahren mal, wie maximal Dumm Deine Meinung ist ...

Nach Deinem Verständnis muß ich mit einem extrem schnellen Auto oder Motorrad auch immer Maximalspeed fahren, sonst lohnt es sich nicht?

Hier, das hat CB übersehen (oder es wurde in einem anderen CB-Artikel schon mal erwähnt), das Belkin Thunderbolt Express Dock
http://www.dailytech.com/IDF+2011+Belkin+Shows+Off+Thunderbolt+Express+Dock+/article22715.htm
damit erübrigt sich jeder Zweifel an einem Thunderbolt Anschluß.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.476
#16
Top