DNS Server antwortet nicht

fussball99

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
86
Hallo,

und zwar kann ich seit neustem auf keinen DNS-Server per WLAN zugreifen. Dieser antwortet nicht. Alle anderen Seiten werden ganz normal geöffnet.

Wenn ich über mein Smartphone über das Mobile Netz rein gehe klappts, also es muss an meinem WLAN zuhause liegen.

Hat jemand eine Idee? Ich habe Multikabel von Netcologne, nur ein Modem+Router von Fritzbox, Windows 7.

Gruß

fussball99
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Wenn du nichts verändert hast und das Problem einfach so erschienen ist trenn die Fritzbox mal für 1 Minute vom Strom und versuchs dann nochmal.
 

Temporer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
116
Guten Morgen zusammen,

kann das gleiche Phämonen mit einem Telekom-DSL-Anschluss bestätigen.
Pingen von öffentlichen IP-Adressen funktioniert.
 

fussball99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
86
Gestern Abend hat es noch einwandfrei funktioniert und dann in der Nacht plötzlich nicht mehr. Strom hatte ich eben getrennt, jedoch nur Stecker gezogen und wieder dran. Ich machs jetzt mal für etwas länger.
Ergänzung ()

Nee klappt immer noch nicht.

Immer noch: Ups! Google Chrome konnte keine Verbindung zu serverx.dyndns.tv herstellen.
 

Temporer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
116
Bei mir hat das Stromlosmachen nicht funktioniert.
Habe auch bereits ein Störungsticket bei der Telekom eröffnet.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.717
serverx.dyndns.tv?
achso... deine dyndns adresse hat nicht viel mit dns-server zu tun. ;)

entweder wird deine dyndns adresse nicht per tool aktualisiert, oder dein router hat ein schluckauf.

ein dns-server wandelt deine buchstaben-url in eine zahlen-url um, dem sogenannten IP-adressbereich
der wird von fast jedem provider bereitgestellt, sogar google hat zwei eigene.
 

fussball99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
86
serverx.dyndns.tv?
achso... deine dyndns adresse hat nicht viel mit dns-server zu tun. ;)

entweder wird deine dyndns adresse nicht per tool aktualisiert, oder dein router hat ein schluckauf.

ein dns-server wandelt deine buchstaben-url in eine zahlen-url um, dem sogenannten IP-adressbereich
der wird von fast jedem provider bereitgestellt, sogar google hat zwei eigene.
Ich verstehe deine Antwort nicht. Und wie kommst du auf serverx.dyndns.tv ? Und was meinst du mit "achso... deine dyndns adresse hat nicht viel mit dns-server zu tun" ?

Wie ist die Lösung dieses Problems?
Ergänzung ()

Funktionieren alle Browser nicht mehr? Opera, IE, Firefox?
Kannst du den Server anpingen?
Es funktioniert mit keinem Browser. Was bedeutet das anpingen?
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.738
chrigu war wahrscheinlich deshalb verwirrt, weil du im ersten Beitrag „DNS-Server“ geschrieben hast, im vierten Beitrag aber „serverx.dyndns.tv“. Das ist nicht das gleiche. Ein DNS-Server dient dazu, Adressen wie computerbase.de in die dazugehörige statische IP 87.230.75.2 umzuwandeln. Ein DynDNS-Dienst wie dyndns.tv wird meist dafür verwendet, einen Privatanschluß mit täglich wechselnder IP unter einen gleichbleibenden Namen wie serverx.dyndns.tv erreichbar zu halten.

Was genau funktioniert also bei dir nicht? Die Auflösung von Adressen wie heise.de, slashdot.org oder geizhals.at und ihr Aufruf im Browser? Oder die Aktualisierung einer dynamischen IP zu einer Adresse wie serverx.dyndns.tv?
 

fussball99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
86
Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Kaan Karaarslan>
C:\Users\Kaan Karaarslan>ping.serverx.dyndns.tv
Der Befehl "ping.serverx.dyndns.tv" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

C:\Users\Kaan Karaarslan>ping serverx.dyndns.tv

Ping wird ausgeführt für serverx.dyndns.tv [95.211.148.173] mit 32 Bytes Daten:
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ping-Statistik für 95.211.148.173:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4
(100% Verlust),

C:\Users\Kaan Karaarslan>^A
Ergänzung ()

chrigu war wahrscheinlich deshalb verwirrt, weil du im ersten Beitrag „DNS-Server“ geschrieben hast, im vierten Beitrag aber „serverx.dyndns.tv“. Das ist nicht das gleiche. Ein DNS-Server dient dazu, Adressen wie computerbase.de in die dazugehörige statische IP 87.230.75.2 umzuwandeln. Ein DynDNS-Dienst wie dyndns.tv wird meist dafür verwendet, einen Privatanschluß mit täglich wechselnder IP unter einen gleichbleibenden Namen wie serverx.dyndns.tv erreichbar zu halten.

Was genau funktioniert also bei dir nicht? Die Auflösung von Adressen wie heise.de, slashdot.org oder geizhals.at und ihr Aufruf im Browser? Oder die Aktualisierung einer dynamischen IP zu einer Adresse wie serverx.dyndns.tv?
Ich habe in dem Gebiet leider keine Ahnung, die von die genannten Seiten kann ich ohne Probleme öffnen. Ich kann nur nicht auf eine dyndns seite zugreifen.
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.738
Okay, also nur ein Problem mit DynDNS.

Da du die Adresse pingen konntest, ist der Dienst an sich schon mal erreichbar. Antwortet die aufgelöste IP nicht, kann das an zwei Dingen liegen:

1. Die zugehörige IP wurde seit der letzten EInwahl nicht erneuert
2. Der Router verwirft ICMP-Pakete

Konntest du diesen Namen denn bisher immer pingen bzw. erreichen? Läuft ein Webserver oder etwas Ähnliches darauf, oder was versuchst du unter dieser Adresse zu erreichen? Bist du für die Aktualisierung des Namens verantwortlich oder jemand anderes? Wenn jemand anderes: sag ihm, daß er den DynDNS-Namen aktualisieren soll.
 

fussball99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
86
Also wenn ich über mein Smartphone über das mobile Netz rein gehe, erreiche ich die seite und alles funktioniert.

Nur über mein WLAN zuhause nicht. Gestern konnte ich sie erreichen für ein paar Stunden, dann plötzlich nicht mehr.

Es ist ne Seite eines Freundes, eine Spielseite.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.717
Also, die dyndns Adresse ist die deines Kollegen... Damit hast du gar nichts zu tun (die Weiterleitung geht zu ihm nach Hause)? Richtig?
Mit dem händy übers händynetz erreichst du seine Daten? Richtig?
Mit deinem pc über dein dsl Anbieter kommst du nicht auf seine dyndns? Weder mit iexplorer, Firefox oder chrome? Richtig?

Was für eine Art verbindung ist das? FTP, webmanager, Website, Fotoalbum, forumsoft, VPN, smb?

Frag mal, welche ip er jetzt hat und versuche es ohne dyndns..... Also mit seiner externen ip (nur er weiss, welche das momentan ist)
 

fussball99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
86
Wie erfahre ich, ob eine statische IP habe?
Ergänzung ()

Also, die dyndns Adresse ist die deines Kollegen... Damit hast du gar nichts zu tun (die Weiterleitung geht zu ihm nach Hause)? Richtig?
Mit dem händy übers händynetz erreichst du seine Daten? Richtig?
Mit deinem pc über dein dsl Anbieter kommst du nicht auf seine dyndns? Weder mit iexplorer, Firefox oder chrome? Richtig?

Was für eine Art verbindung ist das? FTP, webmanager, Website, Fotoalbum, forumsoft, VPN, smb?

Frag mal, welche ip er jetzt hat und versuche es ohne dyndns..... Also mit seiner externen ip (nur er weiss, welche das momentan ist)
Ja alles Richtig. Das ist ne normale website, wo man online spielen kann. Kenne mich da auch nicht so gut aus.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.717
Also... Verlange seine direkte momentan gültige externe ip und gib diese direkt im Browser ein ( statt die servx.dyndns.tv). So können wir mal ein Kommunikationsproblem mit seinem dyndns ausschliessen
 
Top