Druckerempfehlungen von euch!

Mariooo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
9
Hallo Leute,
nachdem mein Drucker den Geist aufgegeben hat bin ich jetzt auf der Suche nach einem neuen und zwar sollte es wieder einer von Canon sein. Wie ihr in dem Link seht, ist es ein Tintenstrahldrucker der unter 100 € kostet und wo das Preis/Leistungsverhältnis denke ich stimmt. Da ich meine Entscheidung nicht überstürzen will frage ich einfach mal in die Runde was ihr von dem Drucker haltet bzw. ob ihr gute Alternativen dazu habt.

Gruß Mario
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
808
Muss es unbedingt ein Canon sein?
Diesen hier habe ich selber und bin sehr zufrieden damit. Das einzige was mich wurmt ist das ich die Software nicht under Win7 64 zum laufen bekomme aba funzt trizdem einwandfrei.

MfG der Master
 

Mariooo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
9
Nein es muss kein Canon sein, deswegen frage ich ja ;)
Wie ist denn die Qualität von dem Brother DCP-165C in Punkto Bilder? Was mich noch interessieren würde wie lange die Brother Druckerpatronen so im Schnitt halten, denn ich habe keine Lust viel Geld dafür auszugeben. Kennst du eine andere gut Bezugsquelle im Internet?

Gruß Mario
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
man sollte zwei Aspekte bedenken.
Im Fotodruck ist Canon zurzeit Nr. 2 hinter den Foto-Epsons, aber eben vor Brother.
Nun sollte man sich überlegen, wie oft man Fotos druckt und wie wichtig sie einem sind.
Brother hat andere QWualitäten. Die Druckköpfe sind weniger problemanfällig und solltest du vor haben, mit Fremdtinte zu ndrucken sind die Brother unempdfindlicher. Canon-Druckköpfe geben bei Fremdtinte ja schon mal gerne den Geist auf.

Den 165 oder auch 195 würde ich nicht empfehlen. Sie sind recht langsam, das Display ist schlecht ablesbar unddie Patronen sind recht klein (bei Canon allerdings auch).
Ich würde eher einen DCP-395CN oder DCP-585CW oder MFC-5490CN empfehlen.
 
Top