News Dual-Core: AMD plant den Aufstand

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Zweimal im Jahr lädt Intel zu einer Marketingveranstaltung, wie sie opulenter und selbstbeweihräucherischer nicht sein könnte. Doch auch Erzkonkurrent AMD profitiert oftmals von diesem Spektakel, bei dem mehrere hundert Journalisten aus aller Welt geladen sind, und setzt ganz nebenbei auch noch den einen oder anderen Akzent.

Zur News: Dual-Core: AMD plant den Aufstand
 

trabifant

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.268
Und einmal mehr hundert Bezeichnungen mehr, die die Auswahl im Laden immer schwieriger machen.
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
hehe, witzige aktion - besser noch als die letztes mal bei der IDF

:D
 

Castor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
407
die leute von der pr-abteilung werden sich krumlachen.
und zwar auf amd wie intel seite. :D

zu der produkte übersicht kann ich nur recht geben.
ich bleib einfach bei amd, da ist die welt noch in ordnung. ;)
zumindest seh ich etwas besser durchs ganze portfolio.

wenn dual bei den games nicht unterstützt wird und mehrleistung erbracht wird,
bleiben amd und intel wohl auf ihren prozzis sitzen.

die grösste kaufkraft haben mit sicherheit gamer und nicht die seltenen jobs wie 3d rendering etc.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
@ Castor

Leider ist die Kaufkraft von Retail-Kunden verschwindend gering im Gegensatz zu der von OEMs.

@ HolyDude

Mittlerweile kapiert, oder kannst du diesen Satz nicht mit dem in den darauf folgenden Sätzen Stehenden verbinden?
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.537

Skully

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
561
die gamer und hardware-freaks sind ne minderheit.
geld wird im servermarkt bzw oems gemacht.
 

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.162
Deshalb hat Intel auch insgesamt den größten Marktanteil (oder auch) bei den Grafikchips :) Weil die ganzen Gamer alle die High-End-Karten von ATi und nVidia kaufen und sie ja die größte Kaufkraft (durch Mami und Papi) haben... schon klar :D
 

Xhybrid

Banned
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
398
sch**ss auf INTEL vs. AMD ;)

Die Werbung find ich ich mehr als Geil ... hätte gern die INTEL-Leutz gesehen als das Flugzeug vorbeigescheppert ist ^^
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Ich glaube, ich schmeiss das Studium und werde Pilot, der den ganzen Tag Botschaften in den Himmel schreibt... :)
 

mitschu

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
195
Das finde ich echt auch ne coole Art, Marketing zu betreiben! Direkt neben (resp. über;)) dem Konkurenten seine eigenen Produkte vorstellen ist doch genial. Die Aktion ist auch nicht mal unfair wie ich denke, sondern vor allem einfach nur witzig ung genial ausgedacht.
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.286
die Aktion an sich mag ja ganz lustig sein..ABER...

für mich sieht das nach "Rettungsring" aus.....Intel is mit seinen DUAL-Core prozis schon wesentlich weiter als AMD und der Rest der Welt
dachte, und nun wollen sie mit soner Aktion davon ablenken....irgendwie hat das was jämmerliches... *evillol*
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
"wie sie opulenter und selbstbeweihräucherischer..."

opulent? vielleicht gerade noch. "ist schon heftig was angerichtet", wie es scheint. aber selbstbeweihräuscherischer? "beweihräuchern" kenne ich. dann also die richtung gewechselt und aufs selbst angewendet. und dann noch "am ende gesteigert", nahezu unübertrefflich?

ich wäge hier so: intel hat grund dazu, das eigene licht nicht unter den scheffel zu stellen. und so leuchten sie uns, zeigen uns ihren weg - den, den sie uns vorschlagen. und schlagen ein wenig die trommel dazu. und ihr licht scheint heller als andere, ca. 4x so hell (wenn es erlaubt ist, marktanteile so auszudrücken. den f&e-aufwand beider konkurrenten werde ich (soweit das möglich ist wg. "bilanzkosmetik in diesem punkte") bei den nächsten gelegenheiten auch einmal darauf hin untersuchen.

wo also wären wir alle ohne intel, ohne dass sie zum idf einladen würden, und es gestalteten, wie sie es tun? worüber würden wir lesen, berichten, was planen (können!) für unsere zukunft (oder nicht) - und haben sie nicht grund stolz zu sein, auf das, was sie in den letzten 6 oder 12 monaten zusammen geleistet haben? (was habe ich, wir in der zeit gemacht?)

wir in d sollten uns nicht unbedacht äußern, finde ich, sondern es besser machen, bessere eigene firmen gründen, haben, halten, führen, entwickeln, in märkten plazieren, gfls auch "renovieren". das ist/wäre job vom feinsten.

und amd's aktion gefällt mir: zeigt, dass mutige und junge-junggebliebene männer mit (anscheinend) noch viel herzblut und courage an den schalthebeln sitzen als unternehmenslenker und teil eines weltmarktes und anhänger eigener produkte.

mal schauen, ob sich (z.b.) die heutigen deutschen bwl-studenten von 24 in 24 jahren auch noch solche aktionen zu machen getrauen, dann innerlich noch jungeblieben und furchtlos genug dazu sind/wären. oder ob alles dann am ende doch sehr rasch den brd-republikanischen verkrustungsgang ginge/geht - und die a64-turion-aktion längst vergessen/verdrängt ist/wäre zugunsten der eigenheim- u. ratensicherheit einer deutschen durchschnittsexistenz? ("trotz mit uniabschluss nebst dazugehörigem einkommen"?). und die (identität) wäre heute schon soweit angelegt (durch bereits vorhandene zwei jahrzehnte deutschliche sozialisation), so dass sie kaum noch verlierbar wäre, und daher (und nur daher, nämlich wg. mangelnder internationalität?) solche bilder "als zumindest komisch" empfunden würden? (als "ungehörig, unnormal, unseriös, usw.")

however, ich muss.

und jungbleiben leute!

und weiter schreiben - alles wird gut!
.


als weltmarke mit 80% marktanteil für heute und im moment die verantwortung zu haben für je vier von fünf weltweit ausgelieferten cpu's - wer von uns wäre von ausbildung, lebensgang und persönlichkeit in der lage diese verantortung (mit-) zu tragen? "sie, das tun und die ergebnisse" vor der weltöffentlichkeit (um nicht mehr oder weniger geht es ja) zu rechtfertigen? (und jedes andere passende verb noch angefügt)

intel und amd produzieren für uns als konsumenten jedenfalls den geringsten teil. (in anderen teilen der welt sähe man es möglicherweise anders?)
 
Zuletzt bearbeitet:

Raberduck

Captain
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
3.826
Zitat von DeathAngel03:
die Aktion an sich mag ja ganz lustig sein..ABER...

für mich sieht das nach "Rettungsring" aus.....Intel is mit seinen DUAL-Core prozis schon wesentlich weiter als AMD und der Rest der Welt
dachte, und nun wollen sie mit soner Aktion davon ablenken....irgendwie hat das was jämmerliches... *evillol*


Kannst du es auch Begründen Warum Intel weiter ist..hast du AMD (Area 51) über die Schulter geguckt wie weit Sie sind.

Gruß Raberduck
 
G

Green Mamba

Gast
Zitat von perfekt!57:
intel hat grund dazu, das eigene licht nicht unter den scheffel zu stellen. und so leuchten sie uns, zeigen uns ihren weg, den sie uns vorschalgen.uhnund schlagen ein wenig die trommel dazu.
Hast du solche Aktionen mal live erlebt? :rolleyes:
Ich hab das mal bei Nvidia und ATI erlebt, und finde die Ausdrucksweise angemessen. :)
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.286
@16

Ganz einfach...

INTEL hat für so ziemlich jedes Segment (Server, Maistream) dual Cores vorgestellt und gezeigt das es diese Prozessoren
wirklich gibt und verfügbar sind. So eine Vorstellung hat AMD noch nicht...wären die schon soweit dann wäre das schon sicherlich passiert.
So kann liegt der Dual-Core Vorteil momentan bei bei INTEL. Schliesslich geht es auch um "Prestige" dabei das AMD noch nix vernünftiges hat hab ich ja nicht behauptet. Aber die Aktion sieht für mich nunmal wie eine "Trotzreaktion" aus....
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
es war nicht nur ein flugzeug sondern 5 :D

@DeathAngel03 - warten wir doch erstmal ab

fest steht jedenfalls eins: wenn die INTEL-cpus 100-150 Watt verbrauchen, haben die einen sch***dreck dazugelernt aus dem letzten jahr und nur panisch irgendwas auf den markt geworfen

bevor das geschrei wieder los geht: ich habe nichts gegen INTEL, meine präferenz liegt nur momentan bei AMD

konkurrenz belebt das geschäft und wenn der 65nm-prozeß schnell UND kühl wird (vllt sogar passiv kühlbar?) dann ist es mir egal wer in meinem rechner werkeln darf
 
Zuletzt bearbeitet:
Top