dvb-t -S -C receiver

ELMOKO

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.716
hi.
da mein alter dvb-t receiver (Univers U4150 DVB-T) hin ist, von dem ich nun nicht gerade begeistert war wollte ich mir einen neuen kaufen. habe eine digital Schüssel.
habe noch einen alten TV 61 Bildschirmdiagonale der aber noch ein sehr gutes bild liefert und hoffe er hält noch etwas da er schon 8 jahr alt ist.
sollte ich wieder ein dvb-t re.Kaufen ? oder doch gleich zum dvb-s re. greifen habe gehört dvb-s soll ein besseres bild liefern? da ich sicherlich 1-2 jahr mir einen LED tv hole.
und zudem sollte der dvb- rec. einen hdmi Anschluss verfügen wie auch eine Digital Tonausgang.

welche würdet ihr empfehlen. dvb receiver. der preis sollte so um die 40-56 euro liegen.
 

Gabb3r_gandalf

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
579
Wenn du eine Sat-Schüssel hast mit digitalem LNB, also die Möglichkeit DVB-S zu empfangen, ist das ganz klar die bessere Wahl. DVB-T kann was Senderumfang und Qualität angeht nicht mithalten.
Da dein genanntes Budget, die 56euro grenze ist ja sehr speziell ^^, doch ehr niedrig ist gibt es auch kaum etwas zu beachten, da der Funktionsumfang in diesem Preisbereich ehr beschnitten ist. Damit machst du zum Bleistift nichts falsch:

http://geizhals.at/deutschland/a398808.html
http://geizhals.at/deutschland/a305552.html

Ansonsten kannst du auch einfach in das nächste Elektrofachgeschäft gehen. In dem Preissegment gibts da eigentlich genug Auswahl. Achte bloß drauf dass das Gerät ein gutes EPG hat, das is praktisch wie nichts anderes :)

Hoffe ich konnte dir helfen
 

ELMOKO

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.716
ja danke... den Smart MX 04 CI habe ich bestellt.
hast mir sehr geholfen.
 
Anzeige
Top