DVB2-Receiver mit 24" TFT und schwarze Balken

166MHz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
856
Hi,

ich bin am überlegen einen 24 Zoll TFT mit einem DVB-S2 Reseiver zu kombinieren. Ich frage mich nun aber wenn der TFT eine Auflösung von 1920x1200 hat ob das Bild des Reseivers dann gestreckt wird oder ob dann oben und unten schwarze Balken dargestellt werden.

MfG
 
Da das kein richtiges 16:9 Format ist wird das Bild wohl etwas gestreckt, aber nicht viel die Full HD Auflösung beträgt ja 1920x1080.
 
Aber sagen kannst du es auch nicht wirklich, denn das das eine 16:10 und das andere 16:9 ist wusste ich ja schon und deshalb eben meine Frage.
 
mein hyundai w241d (24zöller) bietet ne 1:1 darstellung - bedeut soviel wie das bild haargenau so wie's reinkommt dargestellt also mit balken oben und unten.

ich weis jetzt nicht wie teuer n dvb-s2 receiver is aber wenn die noch sehr deutlich teurer als n einfacher dvb-s receiver sind dann würd ich dir ra ten noch etwas zu warten. hab ne dvb-s2 karte drin (hauppauge WinTV nova HD-S2) und lediglich AnixeHD und Astra HD+ Demokanal gibts da. EinsfestivalHD sendet derzeit machen die tage aber auch wieder zu. erst 2010 wollen die öffentlich rechtlichen mit dem regulären HD sendebetrieb starten und dann dürfte auch zu erwarten sein das RTL, ProSieben und konsorten auch auf HD setzen werden.
AnixeHD und AstraHD+ senden zwar ganz klar HD-Material aber das sind nur Demo's die sich wiederholen .... viele andere dinge werden dort noch in upgescaltem SD übertragen.

zum hyundai w241d. wenn du bereit bist das geld zu investieren für diesen monitor dann greif zu. allein der thread im forumdelux (is glaube das allererste wenn du den inkel google just nach "w241d" fragst) sollte dich schon überzeugen ;)
 
Zurück
Top