DVD-HDD-Recorder unter 350€ - Pioneer DVR-433 eine gute Wahl?

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
hi.

da unser alter dvd-player kürzlich schrott gegangen ist, hat mich mein vater damit beauftragt mal nach einem dvd-recorder zu schauen da die ja nicht mehr so viel kosten würden und mittlerweile auch kaum noch kinderkrankheiten hätten. preisgrenze wird wohl bei etwa 350€ liegen. hab mir gedacht dass so ein teil mit festplatte wohl sinnvoller wäre und mich mal umgeschaut...

wichtig ist folgendes:
- festplatte mit mindestens 80gb
- kompatibilität zu möglichst vielen formaten (divx unbedingt, wenns geht auch wma)
- timeshift option
- einfache bedienbarkeit (meiner eltern wegen!)
- funktion um werbung automatisch rauszuschneiden
- gute bild/ton-qualität
- gut abgestimmte qualitätsabstufungen
- einfache timeraufnahme ohne viel programmiere

gibt sicher noch etliche weitere punkte, auf die man achten sollte nur leider hab ich sehr wenig know-how auf dem gebiet und mich nur vorhin mal ein wenig schlaugemacht. bei meiner suche ist mir dann der Pioneer DVR-433 über den weg gelaufen, der eigentlich alles kann was ich will...
hat irgendeiner von euch schon erfahrungen mit dem gerät? gibt es bedeutende schwachstellen?

dann noch ein paar fragen:
was ist der unterschied zwischen VR-Modus und Videomodus?
was ist die "nahtlose wiedergabe"?
und...
welche ein- und ausgänge brauche ich? werde den dvd-player jetzt durch den recorder ersetzen. fernseher ist ein panasonic, dazu kommt ein digitaler satreceiver der per scart am tv hängt und den ton per coaxial über ein creative 5.1 system ausgiebt. der alte dvdplayer hing per scart am receiver und per optical am soundsystem...


warum hab ich den thread erstellt? vielleicht kennt ihr euch in dem preissegment aus oder wisst zumindest mit den features was anzufangen und könnt mir günstigere geräte bei gleicher leistung bzw gleichteure geräte mit mehr features empfehlen...

würde mich jedenfalls über jede antwort freuen, danke schonmal im vorraus;)
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
eine etwas teurere variante wäre ein dvd-recorder von SONY. kann ihn von den anschlüssen und der sehr einfachen bedienung her sehr empfehlen!
 
Top