News ECS X79R-AX Stealth: Mainboard mit „Tarnkappe“

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Juli 2010
Beiträge
13.020
Um sich von der Masse der insgesamt doch ähnlich anmutenden Hauptplatinen abzuheben, gehen manche Hersteller ungewöhnliche Wege. ECS (Elitegroup) will es nun offenbar Asus gleichtun und entwarf ein Mainboard, dessen Komponenten fast vollständig verdeckt sind.

Zur News: ECS X79R-AX Stealth: Mainboard mit „Tarnkappe“
 
wer hat was von metall erzählt? wird genau wie bei den sabertooth billige plastik sein...
 
wenn sich dort genauso eine 40*40 lüfter öffnung verbrigt na dann gute nacht....

beim sabertooth bringt das auch nichts, im gegenteil manch mobo bereich werden extrem heiß

das kann ich zumindest bei meinem p67 sabertooth beopbachten, da sind +70°C (hat bis jetzt nie zu problemen geführt) keine selten heit, gerade zwischen graka - ram - cpu in der region
 
Warum sowas?

Nur, weil es Leute gibt, die auf diesen Military-Look stehen?

Wäre ein bemitleidenswerter Grund.

Funktionalität bleibt das A und O.
 
Hoffentlich ist das nicht das finale Design. Denn wo sind Bitte die Anschlüsse für´s I/O Panel (USB, Audio) und für den Reset und Powerknopf? Die fehlen da auch auf dem Bild.

Zumal Ich es mir eh nicht kaufen würde da Ich von der Marke ECS nix halte. Denn doch lieber ASUS mit dem Sabbertooth.
 
Generell finde ich den aufgeräumten Look schon nett - wobei es nun ohne diese "Stealth-Dreiecke" ginge. Sofern das mit den Temperaturen hinhaut hätte man so auch gleich nen Staubschutz und einen gewissen physischen Schutz.
 
Welch ein Crap.
 
So eine Abdeckung ist für die Wärmeabfuhr kontraproduktiv. Wenn man die Mainboards betrachtet, werden die Chipsätze mit Heatpipes oder mit riesen Kühlkörper gekühlt. Zudem finde ich das brutal hässlich. Wer´s mag und zuviel Geld für so ein Schnick Schnack- Bitte schön! Das Mainboard soll einfach nur zuverlässig und vor allem lange funktionieren. Optik ist nicht mal sekundär, sondern tertiär.
Ergänzung ()

Ben-09 schrieb:
Generell finde ich den aufgeräumten Look schon nett - wobei es nun ohne diese "Stealth-Dreiecke" ginge. Sofern das mit den Temperaturen hinhaut hätte man so auch gleich nen Staubschutz und einen gewissen physischen Schutz.

Physischen Schutz?!Willst du etwa Laufenden Betrieb mit Werkzeugen ran? Ich fasse mein Mainboard höchstens an, wenn ich eine Komponenten wechsel oder den PC entstaube. Mehr nicht.
 
Die Wissen echt nicht mehr was sie noch auf den Markt werfen sollen.
 
Hoffentlich fallen die mit diesem teil auf die Nase dann ist vielleicht endlich vorbei mit den Mist Mainboards ...
 
Wenn man schon keine Qualität liefern kann, muss man es mit billigen Blendertricks versuchen. Ihr glaubt doch nicht an Blech? Das wird ordinäres Plastik sein, womöglich dünstet es noch unter Hitze krebserregende Stoffe aus.
 
Blenden find ich für MB klasse, aber warum denn immer aus billig Plastik??? Die Dinger kosten wie immer genug, da kann man auch schickes Blech verbauen.
 
lol ich hab ja n gehäuse, damit ich mein mainboard nich sehn muss und das wirkt definitiv besser als so ne tarnkappe xD hach 15 müsste man wieder sein xD
 
Wieso regt sich hier keiner auf, dass die von ASUS kopieren? Bei Apple und Samsung wird doch auch sofort gejammert.

Naja das Design ist nicht überwältigend, aber ich finde den, wie oben schon angesprochen, physischen Schutz auch sehr gut. Rutscht man einmal mitn Schraubenzieher oder so ab, kann das ja fatal enden. Vorallem bei den CPU-Kühlern, welche nicht gerade leger montiert werden.
 
Keine Ahnung, wer sich so etwas kauft. Absolut nicht mein Fall.
 
:DGEIL "Tarnkappe" ich seh schon den ersten der das Ding kauft einen Thread aufmachen

:rolleyes: "Ich finde mein neues Mainboard nicht mehr, ich schwör ich habs eingebaut doch jetzt ist es weg!!"
 
Jin1986 schrieb:
Physischen Schutz?!Willst du etwa Laufenden Betrieb mit Werkzeugen ran? Ich fasse mein Mainboard höchstens an, wenn ich eine Komponenten wechsel oder den PC entstaube. Mehr nicht.

Naja.. Staubschutz wäre das primäre.. das andere wäre eher ein Bonus.. für keine Ahnung was :) Aber jenachdem was ich mache bin ich auch schon mal am laufenden Rechner dran.. wenn auch ziemlich selten. ^^
 
Bei 99,x% Usern kann man das Mainboard überhaupt nicht sehen, deshalb hält sich meine Freunde darüber eher in Grenzen.

Wenn es wirklich deutlich der Kühlung dient okay, ansonsten stört das Teil doch nur.
Alle mit Seitenlüfter bekommen ein Problem da sie ihn zum schließen und öffnen des PCs nicht ein/ausstecken können wenn die Buchse irgendwo unter der Abdeckung ist.

Meiner Meinung nach sollten sich die Hersteller auf andere Dinge konzertieren als Geld in die Entwicklung optischer Designs zu stecken die keiner sieht und keiner braucht.
 
Zurück
Oben