News Edge auf Chromium-Basis: Windows 7 SP1 und Windows 8.1 erhalten neuen Browser

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.788

Sephe

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
4.045
WTF?

Keine Sicherheitsupdates für Windows 7 ohne Servicevertrag mehr, aber ein neuer Browser?

Versucht Microsoft hier mit allen Mitteln mehr Marktanteil bei den Internetbrowsern zu erreichen?

Also noch auftretende Sicherheitslücken in Edge auf Chromium-Basis werden unter Windows 7 gefixt. Aber was ist mit der crypto-Lib des Betriebssystems? (Stichwort TLS/https)
 
Zuletzt bearbeitet:

Quadt_89

Fotograf des Jahres 2017
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
756
Und bei mir hing sich alles seit der Installation. Ich konnte das erste Fenster "als Standardbrowser...." nicht weg x'en..... selbst die Prozesse die ich gekillt habe öffneten sich alleine... also erst mal aus dem Autostart geschmissen, Neustart. Deinstallation ging auch nicht beim ersten Versuch, konnte meine Auswahl nicht bestätigen :D war bestimmt nur ein Zufall das ich den Browser nicht wieder kicken konnte ^^
 

Colindo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.514
Habe gestern auf meinem Win8.1-System den Browser angeboten bekommen. Besser als der normale Edge wird er wohl sein, weswegen er jetzt mein neuer Sekundärbrowser ist. Aber Firefox ist mir weiterhin lieber.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.457
Das Ding nervt ganz schön, installiert sich automatisch, öffnet sich automatisch, verlangt Aufmerksamkeit...
 

fp69

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.041
MS ist einfach nur herrlich konsequent in ihrer Inkonsequenz.
Entweder ist W7 tot oder eben nicht. Entscheided euch.
 

troemich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
274
Laut Netmarketshare war Windows 7 im Mai 2020 immer noch auf 24% der Geräte mit denen gesurft wurde installiert. Wird momentan nicht viel anders aussehen. Windows 8.1 lag bei 3%. Da macht es schon Sinn Edge für Windows 7 zu bringen. Ich denke hier ist aber weniger die Sicherheit der Grund, sondern einfach möglichst viel Marketshare für den neuen Edge zu bekommen.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.790
Vermutlich wollen sie den ganzen Firmen und staatlichen Organisationen die eine Verlängerung gekauft haben einen modernen Browser anbieten. Ansonsten würde das ganze ja keinen Sinn machen.
 

fp69

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.041
Evtl. ist man bei MS intern wieder zurück auf W7 gewechselt, weil sie mittlerweile an W10 verzweifeln?^^
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.788
Es geht selbstverständlich um die Marktanteile und außerdem darum, den nicht mehr unterstützten Browser durch die neue Version zu ersetzen.

Edge auf Chromium-Basis lässt sich ja nur bedingt blocken, selbst mit „Hacks“ und Tricks nicht zu 100% verlässlich.

Ich habe jetzt schon einige Systeme gesehen, bei denen die Besitzer versucht haben den neuen Browser um jeden Preis zu blocken und nach einem nicht zu vermeidenden Update plötzlich doch den neuen Edge auf dem System hatten.

Wenn Microsoft nur noch den neuen Browser supportet, tun sie auch gut daran, den alten zu ersetzen.

Selbst auf einem EOL-Betriebssystem will man nicht unbedingt einen EOL-Browser. Zudem gibt es ja auch Nutzer mit Servicevertrag.
 

Summerbreeze

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.701
Ich wusste garnicht, das der Edge auch vorher schon auf Win 7 verteilt worden ist.
Naja, ich wüsste nicht einmal, welcher MS Browser da zuletzt in welcher Version drauf war, so ein treuer Kunde bin ich. ;)
 

Balikon

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.192
@Sven Echt? Leute versuchen, den zu blocken? Wozu der Aufwand? Einfach nicht nutzen, reicht nicht?

Topic:
Wundert mich nicht, dass Edge so gute Marktwerte hat. Ist das alte Lied: Bei vorinstallierten Systemen ist das Ding einfach schon drauf, und dann nutzen die Leute das halt. Wie immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.788

seluce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.038
MS ist einfach nur herrlich konsequent in ihrer Inkonsequenz.
Entweder ist W7 tot oder eben nicht. Entscheided euch.
Die haben doch den Support quasi liegen gelassen. Wenn die eine optionale Software bereitstellen, warum nicht? Wenn die jetzt wieder anfangen regulär Windows 7 zu patchen, dann würde ich Dir recht geben
 

|SoulReaver|

Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
7.206

Balikon

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.192
@Sven Ja ok, die nutzen ja auch noch Windows 7 zum surfen, dann ist es nur logisch, dass man den alten, nicht mehr supporteten Edge weiternutzt :daumen:
 
Top