News Eee PC mit schwenkbarem 8,9"-Display im Juli

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
#3
bleibt die frage, ob man bei nem eee pc n schwenkbares display braucht... °_o
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
#4
Windows7 auf 16GB SSD ? das wird ziehmlich eng...
 

Kawumpe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
450
#5
Ich stehe gerade auf dem Schlauch, kann mir jemand sinnige Einsatzmöglichkeiten eines drehbaren Displays bei Netbooks erläutern?
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
197
#6
tablet notebooks/netbooks sind für die uni ganz gut denke ich, beispielsweise kannst du Mathe-Vorlesungen endlich problemlos mitschreiben, anstatt einfach nur text mit tippen wie in anderen vorlesungen. sehe da kollegen mit dem Dell XT tablet, das hat schon was.
Tablet netbooks übertragen das ganze in einen guten preisbereich, los geht der spaß. wenn die dinger halbwegs ausgereift sind, so wie bei original netbooks die ersten 2 wellen abwarten - dann hol ich mir sowas auch.
 

hannibal-007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
344
#7
Hat der Laptop nun nur ne einfache Touchfähigkeit oder ist das ein Vollwärtiger Tablet, der für Schrifterkennung u.ä. sensibel genug ist.
 

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.308
#8
evtl. muss man da gar nicht abwarten auf nächste große revisionen da asus so hoffe ich mal bei den normalen eepc gelernt hat was geht und was nicht

hoffe cb testet das teilchen mal ^^
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
#10
Hmmmmm..... der OLPC den man unbedingt an die Kinder der dritten Welt verschenken will hat das schon seit langem....( also schwenkbares Display und Sichtbarkeit auch im hellen Sonnenlicht)
 

White Prophet

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
35
#11
Geiles teil :)
auf der cebit haben sie den prototypen vorgestellt in einer späteren version soll der eee mit eineer festplatte raus kommen. (vermutlich die mit windows 7)
Und der schwänkbare bildschirm wird bei der touch funktion dann voll bringen , dar mann ihn so zusammen klappen kann das nur der bildschirm oben ist, was ich äußerst angenehemer zubedienen finde.:evillol:

Mfg White Prophet
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.976
#12
Leider kein geiles Teil, erstens ist der Prozessor noch langsamer und zweitens ist der Preis bei so einem billigen Touchscreen (noch kein Multi Touch!) einfach unverschämt, nicht einmal UMTS ist drin.

Hier heißt es ganz klar warten auf den zweiten - dann mit Windows 7, UMTS, Multi Touch Display...


Achja der Akku ist auch nicht wechselbar -> Asus fail!
 

-Ic3C0ld-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
86
#13
Ich finds praktisch^^

Erst recht beim surfen,da muss man nichtmehr mit diesem TouchPad rumfriemeln,sondern kann ganz entspannt drauf rumdrücken :D

Sogar eine bessere Tastatur wäre möglich(größere) weil ja die Sonderzeichen und sowas extra abgerufen werden.

Auf dem Iphone kann man ja auch normal schreiben,mit so nem Teil geht das garantiert nochmal besser^^
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
#14
....kommt man mit den Touchscrenn zB ins BIOS? ....Ich glaube das beginnt erst zu funktionieren wenn Windows hochgefahren wird....Gibt es nicht schon Netbooks ohne Tastatur?...Na OK! lassen wir uns erst mal überraschen, vor allem ob da noch Jemand Geld hat das zu kaufen! ;)
 

kaozz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
15
#15
wie ermüdend, wie es asus immer wieder schafft etwas schonmal dagewesenes neu zu verpacken, wahnsinn drehbares display ..., touchscreen ... nichts was jetz wirklich ein kaufargument darstellt.

auf ein modell im stil vom 1000h mit ion plattform und NICHT-glossydisplay wartet man wahrscheinlich vergeblich.
 

-Ic3C0ld-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
86
#16

feuerfuchs

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.100
#17
Interessant. Wobei ich den Preis von 450€ für ein Netbook/EEE PC schon zu hoch finde, aber die werden je meist billiger verkauft.

Hab ich Tomaten auf den Augen, oder welche Auflösung hat das Display?
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.093
#18
Klingt auch egal richtig gut und schön für Präsentationen ect.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.458
#20
klasse dingen. quasi die fernbedienung für ein HTPC wenn man musik abspielen möchte. per remote auf den HTPC zugreifen und ohne die dicke glotze anhaben zu müssen seine lieder per touchsreen auswählen. hat genau die richtige größe. find ich top das teil ^^
 
Top