Ein paar Fragen zur Bedienung/Apps - Nexus 4

L

Ledeker

Gast
Hallo,

ich nutze das Nexus 4 mit Android 4.3.
Wenn man im HomeScreen von unten nach oben "wischt" erscheint die Google Suche.
Lässt sich diese Geste mit einer anderen App hinterlegen?

Bzw. ist die Google Suche als App überhaupt notwendig? Da ja Chrome als App installiert ist.
Letzte Frage: Gibt es eine Übersicht oder besser gesagt, welche Apps sind sinnvoll und welche können getrost deaktiviert werden, ohne das es zu Problemen des Gerätes kommt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Änderung Titel)

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.524
AW: Google Suche als App unverzichtbar?

Kommt drauf an was du tun willst. Redest du von Google Now oder der Google Suche selbst?

Im Prinzip kannst du die ganzen Google Apps deinstallieren, die du nicht brauchst, solange du am System nichts änderst.
 
L

Ledeker

Gast
AW: Google Suche als App unverzichtbar?

@ Frieso - okay, danke.
@ Zensai - im Grunde beides. Na sucht die Google Suche nur im Netz und Google Now das komplette Gerät durch?
 

kaputnik33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
502
AW: Google Suche als App unverzichtbar?

Hallo...

kannst die Apps auch einfrieren um zu sehen was genau und ob du die brauchst.


lg
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.524
AW: Google Suche als App unverzichtbar?

Google Now macht weit mehr als zu suchen.
Es sagt dir morgens wie lange du auf die Arbeit brauchst, informiert dich über Sportergebnisse, Kino Spielzeiten, Wetter, Verspätete Bahnen oder Flüge...so ziemlich alles. Man muss halt wissen ob man das will. ich für meinen Teil finde es klasse.

Wie ein Terminplaner mit Navi, Wetter, interessanten DIngen die dich interessieren könnten bla blubb.

Google Search sucht normalerweise Internet und Handy durch.
 
L

Ledeker

Gast
AW: Google Suche als App unverzichtbar?

Okay, da bin ich informiert.
An Zensai, gibt es sonst noch Dinge die man tun sollte, nach der Ersteinrichtung?
 
L

Ledeker

Gast
AW: Google Suche als App unverzichtbar?

Danke kaputnik33
Lässt sich eigentlich auch die Netznutzung bestimmen?
Sprich er soll nur über W-LAN gehen wenn verfügbar, etc.?
 
D

desmond.

Gast
AW: Google Suche als App unverzichtbar?

Unter Einstellungen -> Datenverbrauch -> Mobiler Datenverkehr ~ dort kannst du den Schalter umlegen, dass nur noch per WLAN ein Zugriff erfolgt [wenn verfügbar].
 
L

Ledeker

Gast
AW: Google Suche als App unverzichtbar?

Super - danke!
Noch eine Frage, zu den Einstellungen im Reiter "Datenverbrauch":
Ich habe den Haken nur bei "Daten automatisch synchronisieren" und "WLAN-Nutzung anzeigen" gesetzt.
Ist es sinnvoll unter dem Reiter "Mobile Hotspots" auch ein WLAN-Netzwerk auszuwählen?
Dies dient aber doch eigentlich nur dazu, um die WLAN-Nutzung der Apps besser zu kontrollieren und einzuschränken, oder?
 

l_uk_e

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.076
google now ist an sich ganz cool, das stimmt. Aber glaub nicht, dass du dann noch gescheit über den Tag kommst mit dem Akku. Google now ist das erste was ich abgestellt habe weil es den Aku nur so auffrist.
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.524
Also ich komme trotz Google now auf Laufzeiten von rund 19h und hab in der Regel noch 15-20% übrig...trotz CandyCrush :D
Da dürfte mir aber der Snapdragon-Battery Guru in die Hände spielen (geht nur mit Snapdragon Prozessoren)

@Ledeker: Mobile Daten aus, WLAN nur dann an, wenn du es brauchst. Das geht am besten über Ein Energieoptionen-Widget. Einfach mal lange mit dem FInger auf den HomeScreen halten und schauen was passiert ;-)

Ein Mobile Hotspot hat nichts mit den anderen Apps auf deinem Gerät zu tun. Mit einem Mobile Hotspot kannst du die UMTS-Internetanbindung deines Telefons über WLAN freigeben für Tablets, Notebooks oder was immer du willst. Dafür brauchst du allerdings Einen besagten Datentarif (der idealerweise auch noch Tethering erlaubt)


Generell entfaltet sich ein Smartphone erst, wenn du eine Datenflat hast. So jetzt hast du mehr ein besseres Standardhandy als ein richtiges Smartphone.

Interessante Apps:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.xiam.snapdragon.app&hl=de <--erhöht stark die Akkulaufzeit
WhatsApp sollte klar sein
Ein PDF Viewer
ggf eine Office Suite
Eventuell eine Alternative Tastatur wie SwiftKey
Airdroid
Dateimanager (OI Oder Astro), den Standard finde ich nicht so toll.
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Doch doch einen Tag schafft man such mit Google Now Grenze ist meiner Erfahrung nach bei ca 1 1/2 Tagen
 
L

Ledeker

Gast
Danke Zensai.
Gibt es auch eine Art FAQ, außer vllt die Google Hilfe, wo man sich einlesen kann bzw. eine Übersicht, über sinnvolle Einstellungen/Apps/Widgets, etc.?
 

l_uk_e

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.076
Also ich muss sagen, dass mir Snapdragon Battery Guru so gut wie nichts an Akkulaufzeit bringt. Ich habe nach 3 Stunden nur 87% Akku mit 25 Minuten Display On.
Durchgehend WLAN an, weil ich eben auf der Arbeit auch WLAN hab. Also stellen sich die Mobilfunkdaten ja automatisch ab oder?
GPS ist immer aus.

Und Shurkien, bitte gehe nicht von deinem Handy aus. Du hast das zu stark verändert um da auch nur ansatzweise vergleichen zu können.
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.524
Ich habe nach 3 Stunden nur 87% Akku mit 25 Minuten Display On.
Du weißt aber, dass du, wenn du dein Handy vom Ladegerät ziehst fast nie 100% Akku hast? Normalerweise so zwischen 95-98%

Wenn du durchgehend WLAN an hast, benutzt du Battery Guru ja nicht richtig. Es schaltet dein WLAN selbstständig aus- und wieder ein, sobald du an bestimmt Orte kommst. Außerdem werden die meisten Synchronisierungseinstellungen Orts- und Zeitbasiert vorgenommen und durch dein Nutzungsverhalten bestimmt.

Die Ortung läuft übrigens nicht über GPS, sondern es wird kurzfristig WLAN angeschaltet, dann über die WLAN-Ortung dein ungefährer STandort bestimmt, was energiesparender ist als GPS.

Ich komme trotz immer aktiviertem GPS auf +20-25% Akkulaufzeit dank dieses Tools....
Auch wichtig: Auto Sync aus lassen. BG schaltet das je nach Bedarf ein, soweit ich informiert bin. Hab zumindest nichts anderes bemerkt bis jetzt ^^
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Also ich muss sagen, dass mir Snapdragon Battery Guru so gut wie nichts an Akkulaufzeit bringt. Ich habe nach 3 Stunden nur 87% Akku mit 25 Minuten Display On.
Durchgehend WLAN an, weil ich eben auf der Arbeit auch WLAN hab. Also stellen sich die Mobilfunkdaten ja automatisch ab oder?
GPS ist immer aus.

Und Shurkien, bitte gehe nicht von deinem Handy aus. Du hast das zu stark verändert um da auch nur ansatzweise vergleichen zu können.
Zurzeit hab ich es verändert, als ich noch Google Now nutzte nicht. Da war es sogar noch im Rohzustand und nichtmal gerootet :D

Die Mobilfunkdaten stellt der Battery Guru automatisch ab, Android macht das NICHT von alleine. Sie werden lediglich nicht genutzt wenn du im Wlan bist.
 

sconic

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
255
Du weißt aber, dass du, wenn du dein Handy vom Ladegerät ziehst fast nie 100% Akku hast? Normalerweise so zwischen 95-98%
Ich lasse mein Handy (wie wahrscheinlich viele) nachts laden, meinst du dann ist der Akkumulator nicht komplett aufgeladen? Habe mein Nexus auch erst seit einer Woche. Da sollte er ja noch einwandfrei (=volle Kapazität) sein
 
L

Ledeker

Gast
Ist die App - SIM Toolkit für irgendetwas zu gebrauchen?
Ich kann dort nichts konfigurieren?
 
Top