Einfach zu bedienende Linux Version die von USB gebootet wird !?

Amiga500

Vice Admiral
Registriert
Dez. 2005
Beiträge
6.255
Ich suche eine Linux version die einfach zu bedienen ist und die man aufn USB Stick installiert und von diesen auch Bootet .
Also nicht auf SSD installieren.
Ich brauche die nur kurzfristig um den Schei** WindowsApps Ordner zu löschen der sich in Win10 nicht ohne weiteres löschen lässt
 
Dr. McCoy schrieb:
Nimm doch einfach ein beliebiges Linux-Live-System.
https://ubuntu-mate.org/download/amd64/hirsute/ + Rufus

Andererseits: Vorsichtig mit Löschungen von Windows-eigenen Ordnern! Das kann Windows unbrauchbar machen.
Ich habe keine richtige Ahnung davon. Ich nimm den Installer und installiere es darüber auf meinen USB Stick und kann es dann von dem USB Stick laden ?


:edit

Ich muss den WindowsAPPs ordner löschen. Weil nach einer Windows Neu installation nicht mehr drauf zugegriffen werden kann, da sich noch APPs drin befinden die vergessen worden sind zu deinstallieren ...und möchte nicht meine Partition komplett löschen mit über 1 TB an Games drauf ;-)
 
Amiga500 schrieb:
Ich muss den WindowsAPPs ordner löschen. Weil nach einer Windows Neu installation nicht mehr drauf zugegriffen werden kann

Dann mach die Windows-Neuinstallation ohne den alten Krams zu behalten.
Ist doch so schwer nicht wenn die wichtigen Daten gesichert sind.

Mit dem Wegloeschen des App-Ordners wirst Du Dir u.U. ein nettes Eigentor basteln.

Zusaetzlich zu den o.g. Vorschlaegen werf ich "ventoy" in den Raum.
Da brauchst Du nur die ISO des Wunsch-Linux lt. Anleitung auf den Stick kopieren.

-> https://www.ventoy.net/en/index.html
 
BFF schrieb:
Da brauchst Du nur die ISO des Wunsch-Linux lt. Anleitung auf den Stick kopieren.

Und man kann auch gleich noch die aktuelle Windows-ISO dazukopieren für den Fall, dass man doch zu viel löscht.
 
Was jetzt wie hilft? @Garmor

Wenn man auf einer "Windows-Platte" loescht mit einem Linux, zuviel loescht, dann bootet man definitiv kein Windows um den Papierkorb zu suchen. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dr. McCoy
Wenn man Windows löscht und vergessen hat die XBOX APP Spiele vorher zu deinstallieren bringt das auch nix.

In dem WindowsAPP Odner sind nur Spiele von der XBOX APP drin.... Microsoft sieht es anscheinend nicht für nötig das wenn die Spiele noch drauf sind bei einer Neuinstallation von Win10, das man auf den Ordner dann noch zugreifen kann , man kann auf der ganzen Partition nix mehr installieren....

Also will ich mittels Linux den Ordner nun löschen, damit die Spiele endgültig aus dem Ordner sind und ich sie erneut auf die Partition installieren kann.
 
Du loeschst definitiv kein Windows.
Du machst ein Zuruecksetzen mit Erhalt der Benutzerdaten. Die Daten der XBOX-App sind Benutzerdaten.

Ein Loeschen von Windows geht eigentlich nur, wenn Du wahrend der Installation alle Partitionen loeschst und neu durch das Setup machen laesst.

Keine ahnung, ob nach diesem Verfahren eine Anmeldung mittels MS-Konto den Krams von der XBOX-App zurueck bringt.

Hast Du als Anmeldung an den PC ein MS-Konto?
 
Ja habe ein MS Konto...
 
Zurück
Oben