Eingeschränkte oder keine Konnektivität

kraft

Cadet 4th Year
Registriert
Feb. 2007
Beiträge
109
Hallo, ich hab ein dickes Problem. Hab gestern versucht die Teriber für meien Netzwerkkarte zu aktualisieren, hab da eiige installiert. Internet ging alles , hat e Verbindung aufgebuat usw.

Als ich heute nach der Arbeit is Internet wollte konnte er plötzlich keie Verbindung mit dem Inernet aufbauen. Benutze ein Router dieser ist mit dem PC über Patchkabel mit dem Rechner verbunden(LAN).

Folgenede Nachricht erscheint.
Eingeschränkte oder keie Konnektivität. Es besteht evtll. keine Verbindung zum Internet oder einigen Netzwerkressourcen.
Das Problem ist aufgetreten weil das Netzwerk diesem Computer keie Netzwerkadresse zugewiesen hat

Über den andren PC der über dei WLAN verbindet kriegt eine Verbindung mit dem Internet da klappt alles.

Hab versucht das Problem zu lösen indem ich alle Treiber, und Netzwerkkarte gelöscht hat aber icht funktioniert.

Danach hab ich versucht mit dem Widerherstelllungprogramm von WinXP alles rückgängig zu machen, hat aber auch nicht fukntioniert, kam weider die selbe Meldung wege EIngeschränkter ... Verbindung usw.

Bitte helft mir.

Mfg

Bitte helft mir.
 
Installier alles nochmal normal.
Dann steck das Kabel ran.. er sollte versuchen eine IP über DHCP reinzukriegen.
Dann resettest du den Router.
Wenn das nicht klappt, probierst du es mal mit fester IP, Gateway etc..
Wenn das nicht klappt, googlest du nach "eingeschränkte konnektivität" da gibt es zig "Tricks" die alle irgendwo bei irgendwem im Laufe der Zeit geklappt haben...
 
Hi, danke für die super schnelle Hilfe.

@jace

ich hab heute scho einmal alles deinstalliert, die Treiber die Netzwerkkarte kam ja leider wieder die gleiche Nachricht. Ich werde gleich den Router resetten. Falls das nicht klappt was für eien IP-Adresse Gateway Adresse soll ich nehmen hab davon keine Ahnung:(
EDIT://Hab ihm Router Informationen zu WAN und LAN da stehen IP-Adresse ;IPSubnetzmaske Standart Gateway use soll ich die dann benutzen wenn das nach dem resette imme rnoch nicht funzt?

@firestrom wo kann ich das nachgucken?
EDIT:// Ich weiss nicht ob es das ist aber über die Web-Configuratio zum Router hab ich eien DHCP Einstellung gefunden für Lan
DHCp -> stand auf "Server" hab jetzt "Ohne" aus dem DRop-Down-Menue ausgewählt. Anchließend wurden die Einträge dadructer z.B. beiStart IP-Adressfolge der CLients auf "N/A" gestellt.


Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn DHCP an ist, werden IPs vom Router vergeben.. du solltest DHCP NICHT ausschalten.. sonst musst du auch feste IPs bei den anderen PCs vergeben.

als gateway gibst du die IP vom router an.
also beispielsweise
192.168.0.1

die IP für deinen eigenen PC lautet dann 192.168.0.x x ist eine beliebige zahl von 2 bis 255.. aber achte darauf, dass es nicht die IP von einem PC ist, der bereits im Netzwerk ist
subnetmask ist 255.255.255.0 wird eh automatisch vergeben


deinen edit an mich verstehe ich leider nicht ganz^^
 
Hi

puhhhhh hab eben den Router resettet und wieder alles eingestellt, es ghet weider alles !!! :D:D:D:D

Danke Leute , ich würde nur zu gerne wissen was ich dne getan hab das diese Meldung gekommen ist oO kann das wriklich an faslchen Treibern für die Netzwerkkarte liegen.

Mfg
 
Hi, na toll jetzt hab ich ein anderes Problem. Der Wlan USB Stick kriegt eien verbindung mit dem Router es steht "Verbindung hergestellt". Ich kann aber keien Website öffnen. Google.de geht z.B nicht. Wenn ich unter Netzwerkvebrindungen gucke steht unter dem Wlan Stick als Status: Netzwerkadresse beziehen.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
wie hast Du den Stick denn installiert? Mit einer Software des UsB Sticks, oder unter Windows? MAC Adresse im Router aktiviert? SSID korrekt?
 
Mit einer Software von Arcor nennt sich WLan-Monitor.
Aber ich habe vorher schon den ESSID usw im Router über meien Lan-Verbindung per Web--Configurator eingestellt.
Ja SSID korrekt er kriegt ja eine Vebrindung, nur wnen ich weiter unter STatus gucke steht ausser das er eine Netzwerkadresse bzeiht, ungültige IP-Adresse

Mfg
 
Das ist ein Problem, dass Windows anscheinend mit XP seit SP2 und Vista hat..
Manchmal kriegt ein PC keine IP geliefert und steht dann minutenlang auf IP Suche und dann eingeschränkte Konnektivität..
Bis jetzt habe ich noch keine Lösung gefunden.. glaube niemand.. o_O
 
Was mich ein bischen Wundert wenn ich die MAC-Adrese im Router nachsehe , ist das eine ganz andere als die die imWlan-Monitor angezeigt wird.
EDIT:// Habs überprüft im WLan MOnitor wird eine ganz andere MAC-Adresse verwendet als die die im ROuter steht udn hinten auf dem UBS Stick.


Hab Manuell unter TCP/IP IP Adresse Gateway eingetragen , die SUbnetzmaske wurde automatisch erstellt aber was soll ich unter DNS eintragen?

Was soll ich den jetzt versuchen?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
hatte das problem auch einmal.windows versuchte automatisch ne verbindung herzustellen doch es ging nicht also hab ich die automatische suche deaktiviert und hab manuel die verbindung hergestellt.und jetzt hab ich keine probleme mehr.

edit: DNS ist die gleiche adresse wie der gateway
 
Zuletzt bearbeitet:
hast du da WLAN oder LAN?
 
Hi, ja aber ich verstehe nicht ganz wie du das gemacht hast.

windows versuchte automatisch ne verbindung herzustellen
hast du auch eine Software benutzt oder wie hat windows automaisch versucht ne VErbindung herzustellen?

Wie hast du das deaktiviert ? Soll ich dazu meien Software zum USB Wlan Stick deinstallieren?

Und wie hast du manuell eine Verbindung hergestellt?

Mfg
 
also den treiber des wlan sticks darfst du nicht deinstallieren.im menü (ich weiß nicht mehr wo) kann man dann das deaktivieren das windows selber ne verbindung herstellt und danch darf man selber den wlan suchen und dann verbinden.aber wie gesagt ich weiß nicht mehr genau wo dieses menü war denn ist schon lange her
 
Hi, hm ich finde die Option nirgends.

ich würde gerne das WLAN also dne Router komplet neu einrichten also weider resetten und neuen WEP Schlüssel erstellen usw. geht das überhaupt sollte ich das amchen?

Mfg
 
Habs versucht, das war ja klar das ausgrechnet jetzt keine Vebrindung zum Router bekommt. USB Stick kann man in dei Tonne kloppen + Router!

Mfg
 
Das Reseten muss auch so gehen, kleiner Knopf auf der Rückseite, MAC Adresse vom Stick muss auch die sein die das System braucht, am besten mal auslesen mir Everest! Unter Netzwerk- Windows Netzwerk da muessen die Daten stehen vom Stick als Mack Adresse! So ist es jedenfalls bei mir ich habe mit Wlan no Probs !

Wassn das fürn Router?
 
Zurück
Oben