Einstellen der y-Achse bei HP Drucker

macindy

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1
Hallo zusammen!

Wir haben bei uns zwei Laserdrucker: Einen Xerox 3536 MFP und einen HP 2055dx. Beide sollen zur Formularbedruckung genutzt werden. Jetzt ist unsere Branchensoftware auf den Xeroxdrucker eingestellt und alle Felder werden korrekt bedruckt.

Kann man über den Druckertreiber (muss ein Postscripttreiber sein) den vertikalen Versatz in der y-Achse einstellen? Sprich der HP Drucker muss ca. 5mm höher drucken, als er es jetzt tut.

Danke!
 

PaDattDaRein?

Banned
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.390
Nein, das ist meines Wissens nach so nicht möglich, da jeder Laserdrucker einen eigenen Mindestabstand zum Rand hat, um da eben nicht drüber zu drucken. Ich kann mich natürlich auch irren ...
 

ThomasK_7

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.848
Das sollte entgegen der Meinung des Vorposters problemlos möglich sein, da beides Laserdrucker sind und damit beide üblicherweise 4-6 mm oberer Rand haben, welcher nicht bedruckt werden kann.
Über den HP Druckertreiber einfach beim oberen Rand 5mm von der jetzigen Einstellung als Standardeinstellung abziehen und dann müsste das schon passen.
 
Top