EIST @ ASUS P5N-D mit Q6600

LordRevan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
28
Hallo,
ich habe ein Problem: Ich kann EIST bei meinem Board im BIOS deaktivieren wie ich will, es bleibt immer noch angeschaltet. Ich befürchte, dass daher auch die Ruckler in Trackmania Nations Forever kommen. Was kann man da machen? Habe im BIOS EIST schon an und ausgeschaltet und habe auch schonmal die AI Suite von ASUS ausm Systemstart gekickt, die ja bekanntlich die EPU auf der Platine reguliert, hat aber alles nichts geholfen. Welche Möglichkeiten habe ich noch? Das BIOS ist das aktuellste.
Danke für eure Hilfe! :)
 

Kenny [CH]

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.017
Trackmania Nations Forever ruckelt es o.O habe die gleiche cou und das gleiche board und bei mir läuft CoD4 Crysis Assassins ohne probleme sogar AOC obwoll ich habe 8800GT und XP denke graka zu schlecht was hsate für eine ?
 

Das_Ubel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
118
was hast du den für eine grafikkarte denke doch mal das es damit zusammenhängt
 

LordRevan

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
28
Hab eine GTX280 und Crysis läuft einwandfrei auf allerhöchsten Einstellungen. Bin mir ziemlich sicher, dass es an EIST liegt. Bei meinem Kumpel ruckelt Trackmania auch und er hat soweit ich weiß Cool ´n quiet an. Bei einem anderen Kumpel, läuft es mit einer 7800 GT und einem Opteron fast auf höchsten Einstellungen flüssig. Er hat Cool ´n quiet (oder bei ihm PowerNow!) deaktiviert. :(
 

LordRevan

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
28
Bin mir nun ziemlich sicher, dass es daran liegt. Habe meinen Prozessor mal vorhin ein bisschen unter Last gesetzt, bevor ich Trackmania gestartet habe und siehe da die Ruckler sind verschwunden!
Und ich weiß jetzt auch, warum EIST nicht deaktiviert werden konnte. Man muss C1E, EIST und CPU Spread Spectrum deaktivieren, dann sollte es funktionieren.

Siehe: http://www.tomshardware.com/de/foren/240124-6-eist-q6600-bitte-helfen

Danke für eure Hilfe, Thread kann geschlossen werden.
 

1Up4Life

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.515
Wenns wirklich daran lag, dann ist das ein sehr komisches Phänomen...warum soll EIST dafür sorgen, dass dein Bild ruckelt?
 

LordRevan

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
28
Hab davon in der PCGH gelesen, dass wenn der Prozessor zum Beispiel beim Start eines Spiels niedriger getaktet ist, und er sich dann hochtaktet, das Spiel sozusagen einen Faktor mitskaliert und es dann schneller läuft. Oder aber der CPU-Takt ist am Anfang hoch und geht dann zurück, dann skaliert die Geschwindigkeit runter. Ist wohl nicht bei jedem Spiel so, gibt aber prominente Beispiele von Spielen, bei denen dass so ist. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Trackmania 1,6 GHz ausreichen...:(
 
Top