Elektrotechnik - Vopraktika

Keldyra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
920
Hey,

Ich hätte mal eine Frage an die Elektrotechnik-Studenten unter euch.
Und zwar würde ich gerne ab Wintersemester E-Technik studieren. Bisher habe ich auf allen Homepages von den FHs gelesen, dass diverse Ausbildungen angerechnet werden als Praktika. Zählt dazu auch Fachinformatiker - Systemintegration?
Zwar ist explizit nicht das vorhanden was einen Elektrikerberuf ausmacht, aber zwei Lernfelder in der Berufsschule zum Beispiel enthalten auch Gebiete davon.

Ich weiß, dass es auf jeder FH andere Anforderungen gibt (manche wollen 6 Wochen Vorpraktika, andere 8, wieder andere 12...) und auch, dass ich da die Studienberatung kontaktieren sollte, nur wollte ich mal wissen, ob vielleicht jemand in der selben Lage steckt und es mir daher direkt berichten kann.


Grüße.

Edit: Hab grade n Link gefunden, dort wirds nicht angerechnet, also muss ich wohl doch noch ein Praktikum machen, so ein Scheiß...
http://www.mikrocontroller.net/topic/50712
 
Zuletzt bearbeitet:

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.767
Soweit ich weiß ist genau das der "gravierende" Unterschied zwischen FISI/FIAE und den ITSE. Der ITSE müsste angerechnet werden, der FISI/FIAE nicht. Aber ich kann mich auch irren.
 

MeJo

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
209
ich würde einfach mal an der hochschule deiner wahl anrufen/hinfahren (also da wo du dann auch hinwillst) bzw. an allen die in frage kommen, und die können dir dann schon genau sagen ob sie es anrechnen oder nicht
 

kackmandu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
80
Ich würde so vorgehen:

Zunächst einmal an der FH deiner Wahl anrufen und fragen , ob sie es so anerkennen würden.

Falls nicht, würde ich mir eine Übersicht geben lassen was das Vorpraktikum an Themen/Schwerpunkten enthalten soll. Damit dann zu meinem Ausbildungsgeber fahren und diesen fragen, ob er mir eine Bescheinigung geben kann, dass diese Themen/Schwerpunkte bereits in meiner Ausbildung vorkamen.

Damit dann wieder zur FH und dann können die eigentlich nichts sagen.

-> Alternativ falls komplett andere Sachen gefordert sind als du in deiner Ausbildung gemacht hast, ist es natülich sinnvoll sich diese auch mal anzugucken. Mir hat das Vorpraktikum auch viel geholfen und habe viel dazu gelernt. (habe aber auch keien Ausbildung, sondern direkt nachm Abi studiert)

Gruss
 

Zisko

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
462
Verständlicher Weise wird bei deiner Ausbildung nichts angerechnet. Das bezieht sich eher auf die Ausbildungsberufe Elektroniker oder Mechatroniker.
 

Keldyra

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
920

Hirschwolf

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.901
also ich studier e technik an einer FH, dort werden bei keinem ausbildungsberuf irgendwelche praktikas zu den vorlesungen anerkannt.

bei dem vorpraktikum siehts da anders aus
der prof meinte er erkenne auch 12 wochen McDonalds als vorpraktikum an. und bei ihm mpüsse die zeit auch nicht am stück abgeleistet worden sein, sofern es in 2-3 größeren blöcken geschehen ist
 

GeneticEvolved

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
593
Bei mir wurde die Ausbildung zum FISI als Grundpraktikum anerkannt ( der Prof war aber nicht grade glücklich darüber... Überredungskunst ;) ), das Fachpraktikum habe ich aber normal absolviert. Studiere übrigens an der FH-Köln.
 

Topflappen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.422
is abhängig vom abzunehmenden professor.
so ist es zumindest bei mir, also gewisse grauzone vorhanden um zweifelhafte vorpraktika durchzubringen.
 
Top