News Enermax kündigt Netzteil-Updates an

Ashantor

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
993
800 und 900W wird wohl die Triple-SLI/CF Schiene bedienen. Je nach Modell möglicherweise auch 4 Grakas.
Also leider wieder nur ein Enthusiasten Produkt.. Schade dass sich (auch wenn verständlich) niemand
dazu durchringt ein vernünftiges 300-400W Netzteil mit 80+ Gold rauszubringen.
 

Journeym@n

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.782
Richtig geile Optik!

Ob normale Sterbliche so viel Leistung brauchen werden? :cool_alt:
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Die Oberfläche macht sich nicht schlecht, gefällt mir persönlich besser als das Hochglanzgehäuse der kleineren.

800 und 900W wird wohl die Triple-SLI/CF Schiene bedienen.
Bei den aktuellen Fermi Karten reichen auch 800-900W nicht, um drei davon zu befeuern. Zumindest bei der GTX 480 und schnellen Lastwechseln machen die meisten Netzteile sehr schnell dicht.
 

FSS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.840
@Ashantor: 300w Gold lohnt doch nicht. Was sparst du im Betrieb gegenüber nem 80+ Bronze unterm Strich ? 2~3watt im Normalfall. Den Aufpreis holt man niemals rein, und das Einsparpotenzial rechtfertigt es auch nicht wirklich.

Die Revolution 85+ Serie hat eig keine wirkliche Berechtigung mehr, das 87+ hat eig den Platz eingenommen...
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Revolution ist High-End mit Kabelmanagment, Modu und Pro sind Mitteklasse mit und ohne Kabelmanagement.
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Achso ja, waren die Pro Modelle.
Was ich überhaupt nicht mag, sind die goldenen Lüfter...

@Über mir
Hm, da von Enermax, vielleicht so ungefähr 80€...
:lol:
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
@ Der Assi

Vor allem bei 300W oder weniger nutzt man doch eh alle Stränge, wenn man ausschließlich Molex oder SATA für die Laufwerke nutzt, bleibt höchstens noch ein Strang übrig. Alles was nicht Peripherie ist, sind dann Hauptanschlüsse, PCIe ist eh nicht dran. Btw. gab es schon modulare kleine Netzteile, die ToPower SilentEZ. Für den Preis musste man aber an anderen Stellen cutten.

Bei dem Enermax z.B. macht das Sinn mit teilweise 16 x SATA, die garantiert nicht jeder braucht.
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.948
Ich glaube das dies blos Wunsch denken sind, 150W-300W NT's dieser Güte.
Heutzurtags sind die neuen NT's weit über diese grenzen Dimensioniert, ausser bei denn OEM's, aber da werden NT's gebraucht die nur solange halten sollen wie die Garantiezeit bedingt ist :D

Andernfalls sind die NT's ab 800W auch Exoten. Wir wissen wohl alle hier, wieviele Menschen überhaupt CF/SLI haben ;)

Selbst ich finde mein 700W NT überdimensioniert! Aber ich hab das zur einen recht günstigen Preis bekommen, deshalb :lol:
Aber wie sage ich so schön? Lieber zuviel aus zuwenig :) Genug Watt auf der Seite zu haben im falle eines falls sehr beruhigend ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
@Ashantor: 300w Gold lohnt doch nicht. Was sparst du im Betrieb gegenüber nem 80+ Bronze unterm Strich ? 2~3watt im Normalfall.
Das stimmt nicht ganz.
Ein Gold Netzteil hat einen um 5% höheren Wirkungsgrad als ein Bronze Netzteil. (85 und 90%)
Wenn der Komponenten 200W verbrauchen, dann benötigt der PC mit dem Gold Netzteil 222W und der mit dem Bronze NT ganze 235W.
Das sind ganze 13W Unterschied.
Damit kannst du 3 Festplatten mehr beim selben Stromverbrauch laufen lassen. ;)

mfg
 

FSS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.840
@dorndi: Dein Rechnung ist natürlich richtig aber: Ein 300w Netzteil wird man kaum so belasten, dass man 200w intern saugt, bzw wenn dann nur unter Last. Ein System, was an einem 300w Netzteil hängt liegt im idle normal relativ deutlich unter 100w. Dann passt es mit den 2-3watt ;) . Aber ja, wenn man so ein kleines Netzteil stark belasten will und dauerhaft unter volllast fährt, könnte man auf deine Zahlen kommen. Ist halt viel Theorie und wenn und aber. Aber mach die Rechnung mal für ein GTX 480 SLi mit nem 4GHz Quad, dann weisst du warum es 900w Gold NT gibt ;)
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.480
Das Pulverbeschichtigte Modu87+ sieht sehr cool aus, ich frage mich warum sie nicht für die kleineren 500/600er Modelle angeboteten werden? So muss ich auf die nicht erscheinen zu wollenden Cougar-Modelle warten.:(
Schade. Optik ist wichtig.:D
 

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815
Vor allem bei 300W oder weniger nutzt man doch eh alle Stränge, wenn man ausschließlich Molex oder SATA für die Laufwerke nutzt, bleibt höchstens noch ein Strang übrig.
Ich seh da schon noch Potential, bspw. könnte man unterschiedlich lange Kabel anbieten für die Mainboard-Stromversorgung (24 pin). Bei sehr kleinen Gehäusen reicht u.U. schon 10cm, die meisten NT haben allerdings mehr in Richtung 45cm. Das kann ich einmal quer durchs Gehäuse legen bei mir. (24 Pin Anschluss vom NT liegt fast direkt über dem Anschluss vom Mainboard, <10cm)

Leider wird sowas überhaupt nicht (?) angeboten. (Verschieden lange Kabel mein ich)

@Topic: Viel zu große NT, will nicht sagen das die kein Mensch braucht, aber selbst CF mit ner 5870 lastet die Dinger nicht annähernd aus.

Sowas wie die Seasonic X-Serie fehlt halt in ganz großem Maße auf dem Markt. Ich hoffe mal die bringen die Dinger bald raus, will endlich kaufen... 400W, passiv, Gold, vollmodular...

100€ und ich bin dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Mehrere Anschlusssets kosten zu viel für ein Produkt, man würde diese vermutlich separat (und zu völlig überteuerten Preisen) anbieten.
 
Top