Entscheidung bei Low-Budget-Notebook

nyal

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2006
Beiträge
480
Hallo zusammen,

Ich suche ein ~300€ Notebook für meine Eltern, reine Office & Internet-Nutzung. Größe so um die 15 Zoll, Mobilität ist völlig egal. Wichtig ist noch irgendeine Web-Cam für Skype. Ich weiß, dass es aktuell einige Threads zu dieser Klasse gibt, aber leider alle nicht so 100%ig überzeugend für mich.

Ich habe nun selber mal den Preisvergleich bemüht und mir drei Kandidaten herausgesucht, unter denen ich mich nun einfach entscheiden möchte.

Könnt ihr mir bei der Auswahl helfen? Betriebssystem brauche ich eigtl. nicht, hab noch ne Win7 Lizenz rumfliegen und werde die dann installieren.

Fujitsu Lifebook AH530 - Intel P6200, 4GB RAM, 500GB Platte Preis: 309€
http://www.amazon.de/gp/product/B00742VMF4/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers

Lenovo IdeaPad G570 - Intel B940, 4GB RAM, 500GB Platte, Win7 dabei (eigtl überflüssig) - 339€
http://www.amazon.de/dp/B007SRYT4Q?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom&ascsubtag=UNaJ4WbigyfUvpTu2tqIFA

Und wohl der schwächste Kandidat:

HP635 - AMD E-450, 4GB RAM, 320GB Platte - 279€
http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem=&clk_rvr_id=384032375209&item=170884311234&meta_categ_id=177&ebayCategoryId=177

----

Was würdet ihr nehmen? Aktuell tendiere ich zum Lifebook - oder habt ihr zufällig noch einen anderen, besseren Vorschlag?

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde das Lenovo nehmen.
Weil:
a) nicht ebay
b) Ein SandyBridge Dual Core ist drin
c) kein alter P6200

Greetz.
 
Also das HP ist alt, dann schon dieser hier:
Notebook

Und dann würde ich dir diesen auch empfehlen. Wieso? Klar der Lenovo ist schneller, aber auch 60€ teurer! Für deine Eltern reicht so ein Ding locker aus. Mehr Leistung brauchen sie nicht und niemals. Mein Bruder hat den kleinen Bruder mit 11,6 Zoll aber der gleichen auflösung und dem E-350 für seinen Uni Kram und hat noch nie gemeckert über die Leistung. ich denke nicht, dass deine Eltern den Unterschied vom Lenovo zu diesem HP bemerken würden. Dann noch der TDP Unterschied von 17 Watt (Lenovo 35w und HP 18w).

Aber allein der Preisunterschied von 60€ wären es mir nicht wert.

Schönen Gruß
 
Zum Acer: Hm ja, das Angebot sieht echt sehr gut aus. Etwas besserer Prozessor und günstiger... Linux ist wie gesagt kein Problem, hab noch ne Win7 Lizenz die ich dafür nutzen kann... Also ich denke, falls jetzt keiner noch irgendeinen besseren Vorschlag hat, wird es dieser!

Edit: Sorry, hab deinen Post mit dem HP nicht gesehen. Lohnen sich die 25€ Aufpreis für das Acer im Vergleich zu diesem HP? An den 25€ wird es nicht scheitern ;) oder kann ich da getrost zum HP greifen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum solltest du nicht getrost zum HP greifen können? Was sind deine Bedenken?
 
Also das Acer was ich genannt habe ist denke ich deutlich schneller als das Hp was danach genannt wurde.
 
Alles was an arbeiten unter Windows so anfällt.
 
Also beim Surfen? Beim Skypen? Beim Tippen? Beim Videos schauen? Ich verstehe nicht was du meinst ...
 
Alles was unter Windows so anfällt !

Logisch Surfen, Skypen, Email, Video, Office, was denn sonst ?
 
Ok, also man kann schneller tippen? Oder das durch die Festplattengeschwindigkeit beschränkte Word öffnet sich schneller? Videos sind schneller? Wie soll das gehen? Emails sind schneller runtergeladen? Ich dachte auch da beschränkt die Internetgeschwindigkeit ... Skype wird durch einen Prozessor blockiert? Also meine 1,6GHZ reichen wür Skype ohne auch nur einen annähernd ausgelasteten Prozessor zu haben ... Surfen ist kann durch einen Prozessor beschleunigt werden? Geil!

Ma im ernst, das sind alles keine Sachen, wo ein E2-1800 den Flaschenhals darstellt. Selbst die GPU ist schnell genug um jegliche Youtube Videos zu encoden bis einschl. 1080p.

Ich will ja nicht abstreiten, dass der Pentium schneller ist, aber das merkt man echt erst wenn man ne Rar Datei auspackt und das bringt einem bei einem gB nen Vorteil von 5 Sekunden. Also Wayne ...
 
Ein Dual Core Pentium Prozessor mit 2x 2,3 GHz ist in allen belangen einem

AMD E-Series APU E2-1800 Prozessor 2x 1,70 Ghz

überlegen !

Komm mir doch nicht mit so Fragen ob man dann schneller Tippen kann oder ob Videos schneller laufen oder man Emails schneller abrufen kann, was solln der Schwachsinn ?

Evtl. reicht ja der langsamere AMD !

Aber bei nur 25 Euro Aufpreis sollte es für jeden klar denkenden Menschen keine Frage sein was man kaufen sollte. Ich investier doch nicht in so nen Uralt Schrott !

Vieleicht gibts ja noch andere Meinungen ?
 
Ein Polo mit 75 PS ist theoretisch auch einem Polo mit 100 Ps unterlegen, aber was nützt das, wenn man nirgendwo die Karren ausfahren kann bzw man im Stau steht weil die Festplatte am rumrödeln ist.

Der Pentium ist schneller, keine Frage, aber es nützt nix und braucht mehr Strom = mehr Abwärme und kostet mehr. Nicht zu vergessen, dass die Grafik des Pentiums der Grafik des AMDs unterlegen ist. In Zeiten von Flash, welches von der Grafikkarte gerendert wird und immer mehr anderen Programmen die GGPU nutzen, ist das nicht außer acht zu lassen.
 
Hm also ehrlich gesagt tendiere ich aktuell auch eher zum Acer - einfach weil die 25€ ja super wenig Aufpreis sind und das Budget von ca. 300€ nicht überschritten wird ;)

Denke, dass meine Eltern mit dem Teil für n minimalen Aufpreis ein Stück weit zukunftssicherer gehen als mit dem HP! Vielleicht wird das potenzial anfangs (fast) nicht genutzt - in ein paar Monaten (Jahren), wenn der Laptop dann erst mit irgendwelchem Schrott richtig zugemüllt ist und die Programme etwas aufwendiger werden, macht es sich vielleicht schon bemerkbar ;)
 
Jo alles klar, also die Polo Diskussion hat dann für mich hier ein Ende das is mir zu Doof !

Evtl. sagt ja gleich mal noch ein anderer was zu deiner Meinung, würde mich echt interessieren :D
 
Was passt dir an dem Auto Beispiel nicht?

Btw. würde mich auch die Meinung Anderer interessieren!

@TS: Was zukunftssicherer ist, weißt du heute noch nicht. Eine stärkere CPU oder eine stärkere GPU ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (Polo Diskussion -> Auto Beispiel)
er hat recht mit dem polo beispiel. ich wuerde den schwaecheren polo nehmen wegen des geringeren verbrauchs. ich hab sogar nen lupo. ;-)

bei den notebooks ist die entscheidung wirklich schwer, ich wuerde vermutlich zum hp tendieren wegen der besseren grafik, wobei der preis bei der entscheidung hilft. waeren sie gleichteuer, waer ich aufgeschmissen ...

aber es ist auch nicht so wichtig, deine eltern werden vermutlich keinen unterschied merken.
 
Zurück
Oben