Entscheidung Notebook für Studium

hans1965

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3

legan710

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.763
Was studierst du? was willst du damit machen? weil du explizit "fürs Studium" schreibst.

Um es mit an die Uni nehmen würde ich keines davon kaufen (viel zu groß).
 

Phaidan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
505
Ich habe für das Studium, mir auch einen 15" angeschafft, dies ist echt Grenz-wertig von der Größe her. Da würde ich überlegen, nicht doch eine Nummer kleiner zu wählen.
Aber wenn du wie ich z.b. Vorlesungen zum Bereich Programmieren hast und alles nebenbei direkt praktisch umsetzen kannst, finde ich ist ein viel besserer Lernerfolg in der Vorlesung schon vorhanden ;)

mfg

Edit: Nur tu dir den gefallen und zock nicht alle Vorlesungen durch, davon hatten wir auch ein paar Kandidaten im 1 Semester, die sind nun fast alle weg :D
 

hans1965

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Werde International Management studieren und brauche es denke für Präsentationen, Berichte, Office, Recherche ....etc.


Gibt es denn Kaufempfehlungen für ein geeigneteres 14 oder 13 Zoll Gerät für einen ähnlichen Preis?
Problem ist, dass ich das Gerät sehr zeitnach brauche und ziemlich unter Druck stehe... :/


Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.672
Grundsätzlich gibt es aus meiner Sicht Folgendes:

Größe: 15,6 Zoll
Display: FullHD und matt
CPU: I5 - neuester Bauart wegen Energieeinsparungen
Hauptspeicher: 8GB
DVD-Blueray-Combo
6, besser 9-Zellen Akku
robustes Gehäuse

Zusammen sollte dies mit Studentenrabatt rund EUR 600,- kosten.
 

Maarv

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.409
Für das Studium würde ich ein 13.3-14 Zoll Gerät nehmen. Damit sparst du ca. 0.6-1kg je nach Preis.
Die Auflösung des Displays ist gleich und somit passt auch gleich viel auf den Bildschirm.

Bevor jetzt wieder alle kommen mit: es lenkt eh nur ab. Es gibt genug Unis wo man ständig Protokolle schreiben muss. Ohne Laptop wäre ich da aufgeschmissen. In der Vorlesung ist es aber tatsächlich eher hinderlich :)

http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-edge-e330-nzsdzge-a975961.html
HDMI+VGA Anschluss, USB 3.0, recht robust und großer Akku.

http://geizhals.de/samsung-530u3c-np530u3c-a0bde-a850334.html
Leicht, Alu-Case, HDMI, VGA nur über Adapter, sehr flach, gute Akkulaufzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

hans1965

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Danke.

Werde voraussichtlich das http://geizhals.de/samsung-530u3c-np...e-a850334.html bestellen. Wirklich TOP.


Weil ich dieses dann aber NUR für Studium/Business verwenden würde, bräuchte ich dann noch ein günstiges Multimedianotebook für die Wohnung. Hat da jemand eventuell auch eine Kaufempfehlung?
 
Zuletzt bearbeitet:

RoccoNaut

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
486
Ich finde bei dem Samsung ist der Akku ein wenig klein... bei nem längeren Tag wird das schon eng.
 
Top