ENTSCHEIDUNG: Passt 27 Zoll oder doch 24" ?

Liutasil47

Cadet 1st Year
Registriert
Sep. 2012
Beiträge
9
Moin :)

brauche dringend euren Rat !

Will unbedingt richtig geil zocken. Mir ist der 22" den ich grad habe etwas zu klein... muss immer zoomen im Internet und co.

Bei Spielen fänd ich einen wuchtigen Bildschirm ziemlich geil. Aber ich weiß net ob der 27" vielllleicht zu groß ist. Habe gehört die Augen werden stark belastet wenn der Abstand nicht 1m oder länger ist.

habe aber kein rießiges Budget : 300 Euro max.

Mir reicht FullHD. Man kann deswegen die Pixel an einem 27" nicht "zählen"...nur wenn man halt 10 cm davor ist und Supermanaugen hat.

1) Ist der Sprung von 22" zu 24" nicht zu klein? Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

2) Wie ist der Sprung von 22" zu 27" ? Was für einen Abstand habt ihr zum Monitor? Und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

3) Meine jetztige Distanz zum Monitor wäre 85 cm. Geht dieser Abstand für 27" ?
 
Dir ist die Schrift auf einem 22" zu klein? Dann wäre es wichtig die Auflösung zu wissen.
Selbe Auflösung bei mehr Diagonale = weniger Pixeldichte = größere Schrift

Ich finde den Sprung von 22" zu 24" allein wegen der Diagonale nicht nennenswert. Fällt kaum auf.
Bei 27" mit 1080p Auflösung hast du auf jeden Fall große Buchstaben vor den Augen ;-)
 
Ich habn 27"er von Samsung, sitzte vielleicht 50cm entfernt, kein Problem von Anfang an.

PS: bin Brillenträger.
 
wenn ihr 50 cm am Monitor sitzt wie lang zockt ihr oder seid ihr vor dem Pc?
 
Hab einen 27" von HannsG mit 1920x1200 also 16:10 und für mich Blindfisch ist das alles optimal groß. Sitze beim gamen ca 70 cm weg und möchte es nicht mehr missen.
 
1) zu gering lohnt sich nicht wirklich

2) macht schon ehr Sinn aber mit der Zeit ist auch 27" zu klein ich wechsel demnächst auf 30" ^^

3) Der Abstand ist ganz ok aber ich sage dir gleich 1920x1080 sieht auf 27" einfach total unschön aus.

Es lohnt sich wirklich mehr Geld zu investieren und gleich auf 2560x1440 zu gehen ;)
Ich habs selber erst mitn Samsung 27" @1920x1080 (TN Panel) probiert konnte aber nie richtig warm werden mit dem Teil.
Die Pixel sind auch einfach viel zu groß und das fällt deutlich auf.

Als ich mir dann meinen jetzigen Hazro besorgte mit 2560x1440 war die ganze Sache viel angenehmer.
Fein aufgelöste Pixel, das Bild einfach knackscharf und dazu noch IPS Panel geilere Farben ;)
 
BigWorm48 schrieb:
1) zu gering lohnt sich nicht wirklich

2) macht schon ehr Sinn aber mit der Zeit ist auch 27" zu klein ich wechsel demnächst auf 30" ^^

3) Der Abstand ist ganz ok aber ich sage dir gleich 1920x1080 sieht auf 27" einfach total unschön aus.

Es lohnt sich wirklich mehr Geld zu investieren und gleich auf 2560x1440 zu gehen ;)
Ich habs selber erst mitn Samsung 27" @1920x1080 (TN Panel) probiert konnte aber nie richtig warm werden mit dem Teil.
Die Pixel sind auch einfach viel zu groß und das fällt deutlich auf.

Als ich mir dann meinen jetzigen Hazro besorgte mit 2560x1440 war die ganze Sache viel angenehmer.
Fein aufgelöste Pixel, das Bild einfach knackscharf und dazu noch IPS Panel geilere Farben ;)

:D da hast bestimmt viel hingeblättert ^^
 
500 warens genau ;)

Aber als kleiner Tipp guck dir mal den Thread mit den 300€ Monitoren aus Korea an.

Die haben auch alle 2560x1440 und sind von der Bildqualität her genauso ;)
 
Man kauf sich ja auch alle 5 Jahre oder länger ein Monitor, lohnt sich viel Geld dafür auszugeben. Ähnlich wie TV. Man kauft sich ent. weil man nen größeren braucht oder kaputt ist. Ich denke, die wenigen werden wohl nur aufgrund der techn. weiterentwicklung einen neuen holen?!
 
Hab von 22" 16:10 auf 27" 16:9 (FullHD) gewechselt. Bin wenn ich zurück gelehnt bin vll ca. 90cm vom Monitor entfernt.
Keine Probleme. Finde auch die Pixeldichte völlig ausreichend, sofern man nicht wirklich "mehr Platz" zum Arbeiten braucht (kann weder Pixel zählen, noch ists unscharf). Ein Freund von mir hat den Dell 27" mit 2560x1440 und da war mir die bei entsprechendem Sitzabstand die Schrift eher zu klein.
Hatte auch erst überlegt ob ich 24" 16:10 nehmen soll und bereue die Entscheidung zu 27" nicht.
Für Multimedia, Spiele, Filme sind die 27" 16:9 echt super! ;)
Am Anfang kams mir riesig vor, aber hab mich verdammt schnell daran gewöhnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin von 22" auf 26" gewechselt , Abstand 60-70cm , Filme schauen macht da mehr Spass...

@ BigWorm48

Zeigmal den Link zu den 2560x1440 Monis für 300öken...
 
BigWorm48 schrieb:
500 warens genau ;)

Aber als kleiner Tipp guck dir mal den Thread mit den 300€ Monitoren aus Korea an.

Die haben auch alle 2560x1440 und sind von der Bildqualität her genauso ;)

Jo schick mal bitte Link


Aber wenn die Dinger mal kaputt sind, darf ma sie nach Südkorea schicken? Garantie gibts wahrscheinlich auch net? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn du hier im Monitore und Display Bereich bist ist doch dort gleich der Thread "27-Zoll 2560x1440 IPS-Monitore aus Korea für 300€"

Da steht alles drin und ist auch verlinkt ;)
 
Mir ist der 22" den ich grad habe etwas zu klein... muss immer zoomen im Internet und co.

Also ich würde erstmal zum Augenarzt gehen.
 
Hast du 22" 16:9 oder 16:10?

Ich habe einen LGL227WT 16:10 und hatte mir den Dell 2711 27" 16:9 mit 2560x1440 gekauft aber wegen dem grauenhaftem IPS-Glitzern verkauft.

Zocken und Filme waren sehr geil. Aber an das Glitzern konnte ich mich nicht gewöhnen. Jetzt suche ich auch einen IPS/PLS/VA Monitor mit Glare Display.

Beim 27" muss die Auflösung mindestens 2560x1440 sein sonst hat man ja nicht viel von der Größe.

Hier kannst du mal reinschauen https://www.computerbase.de/forum/t...0-ips-monitore-aus-korea-fuer-300eur.1034442/

Aber leider ist es so ne Sache mit dem Support bei den Korea Monitoren. Muss jeder selbst entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Shalva

Hazro hat Glare Displays und zudem gibs auch Modelle mit Glasplatte davor womit das ganze noch geiler Aussieht ;)

Ich hab mein gleich mit Glasplatte genommen kein Glitzern und knackigere Farben durchs Glas :)

Support über UK und kaufen hier in Deutschland mit Garantie ;)

Das einzige was halt negativ auffällt ist der Preis ^^
 
Also 22" 16:10 ist ja nicht wircklich sooo klein aber wenn du wie ich auf der linken Seite Videos guckst und auf der rechten Seite in Inet surfst, dann ist der 22" 16:10 nicht wircklich breit genug. Da wirst du mit dem 27" viel glücklicher aber nur mit 2560x1440!!!!
Natürlich musst du dann auch eine entsprechend leistungsstarke Karte habe umd auf den 27" und mit 2560x1440 vernünftig zocken zu können.
Ergänzung ()

@BigWorm48

Hazro kämme für mich auch in Frage. Ist ein geiler Monitor aber ich habe eher den Samsung SyncMaster S27B970D im Auge. Leider kommen bald 21:9 Monitore von LG und Philips auf dem Markt und jetzt weiß ich gar nicht mehr was ich kaufen soll :D

Aber ein Monitor mit einer verdammten Folie kommt mir nicht mehr ins Haus. Auf diesem Bild kann man sehr gut sehen wie eine Folie die Bildqualität beeinträchtigt.
https://www.computerbase.de/forum/attachments/panel-coatings-jpg.294609/

zum Thema:

@Liutasil47

Wenn du dich für einen 27" entscheidest dann gibts den Hazro schon für 480€ beim Caseking.
http://www.caseking.de/shop/catalog...WC-6858-cm-27-Zoll-Widescreen-DVI::19517.html
An deiner Stelle würde ich etwas sparen und mir den Hazro mit Glare Display gönnen. Hauptsache du kannst den Monitor so aufstellen, dass da nichts spiegelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Shavla

Naja in paar Wochen besorg ich mir das 30" Modell von Hazro.

Wenn du so lange warten willst könnte ich dir nen schicken Preis machen für mein "alten" Hazro ;)
 
Zurück
Oben