Entweder 2. Monitor oder doch ein großer?

d2l3

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
Ausgangslage:
Ich habe einen BENQ ZOWIE xl2411p mit 24" und 144Hz.
Ich mache daran: shooter zocken, programmieren, und ggfs. würde ich ihn als TV-Ersatz benutzen.
mein PC ist mit der geforce 1060 nicht die gamingwucht, aber auch kein völliger schrott.

Die Frage die sich mir stellt, soll ich einfach nen zweiten 24" oder 27" nehmen, bei dem die Hz egal sind und eher die bildqualität taugt,
oder soll ich gleich in ein mind. 32" gaming-monstrum investieren?

an sich bin ich mir bewusst, dass zweiteres teurer ist, aber vielleicht rentiert es sich ja?
wär cool wenn ich nicht 2 monitore bräuchte, und da ich nicht competitive cs zocke oder so könnte ich einfach auf den 24"er scheißen.

also meine obergrenze sind 500€ - es sei denn ich sollte wirklich mehr ausgeben, dann aber wirklich nicht mehr als 700€.
wenns die kleinere variante ist würd ich def. nicht mehr als 200€ ausgeben

was würdet ihr tun? und habt ihr auch genaue vorschläge parat?

ps: der pc wird auf absehbare zeit nicht upgegradet, erst wenns wirklich nötig wird

danke euch
 

Purple

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.348
Bedenke bei einem großen Monitor die meist höhere Auflösung. Das würde ich bei deiner Grafikkarte nicht unbedingt empfehlen.
 

Deeen

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
42
Also was du brauchst, kannst auch nur du entscheiden. Da ich viel programmiere ist ein 2. Monitor bei mir Pflicht. Ein Bildschirm mit der IDE, der 2. mit Doku, Browser,...
Das erhöht die Produktivität ungemein. Hin und her Alt-Tabben ist extrem störend.
 

madmax2010

Commodore
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
4.381
Mach worauf du lust hast. Spätestens ab 32 Zoll solltest du aber nicht mehr auf fullhd zocken, das wird zu grobkörnig. Vom arbeiten mal ganz abgesehen, da ist 4k optimal für 32''

Bedenke auch, dass du bei einem großen screen nicht unbedingt mehr in Spielen siehst..Er ist halt größer. Programmierern auf 24'' fullhd finde ich persönlich extrem einschränkend
 

d2l3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
also mal an alle, die tendenz geht ja in eine richtung: ich dachte zuerst an nen 27"er
aber dann brauch ich imo auch nicht 144Hz und würde eher auf dem kleinen zocken, oder was meint ihr dazu? modellvorschläge?
ps: vielleicht irgendwas, was man inzwischen schon gebraucht bekommt
Ergänzung ()

also tendenziell ist das schon eine wucht für mich nen 24"er zu haben, da ich auch viel auf nem 15" coden muss (pech, ich weiß) jetzt stellt sich halt die frage nach der technik.
was bringt nano-IPS? ist das besser als VA? oder kann ich wie erwähnt auch irgendwas gebrauchtes nehmen?
ich will auf jeden fall mein geld gut anlegen, vor allem wenns teurer wird
 
Zuletzt bearbeitet:

mathiasla

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
352
Es gibt so elend viele 27 Zoll Monitor, grenze das Ganze doch einmal über Geizhals de ein bisschen en
 

madmax2010

Commodore
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
4.381
VA Panel wie bei dem samsung haben nicht die besten Farben und für die größe nicht ausreichend stabile Blickwinkel. Das nervt beim spielen.
Der LG Bildschirm hat kaum endkontrolle - Die scheinen enorm viele mit lighbleed auszuliefern.
https://geizhals.de/dell-p2720d-210-aulk-a2183594.html
Der ist extrem gut - Schärfer und bessere Farben wirst du zu dem preis nicht bekommen
 

d2l3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
cool, das ist doch mal eine aussage, danke!
 

xdave78

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
3.056
Kommt drauf an. Also zuerst Mal ist die Hz Zahl nicht ganz unwichtig. Denn die Bildqualität die man durch adaptives Sync bekommt ist durch nix zu ersetzen.
Wenn Du streamest oder irgendwas auf dem 2ten Bildschirm machen willst während du zockst ist sicherlich ein 2 -Screen Setup sinnvoll. Wenn nicht dann würde ich mir an Deiner Stelle Mal anschauen, ob Du einen 29" oder 34" Monitor mit 2.520x1.080 nimmst. 21:9 ist schon ziemlich episch beim Zocken. Für 3.440x1.440 wird die GPU-Leistung nicht ausreichen. Schau in jedem Fall drauf, dass der Monitor auf dem Du zockst G-Sync kompatibel ist.
Ich bevorzuge IPS wegen Farbtreue und Blickwinkelstabilität.

Ich empfehle Dir einfach mal zur Findung diese Liste zu berücksichtigen
https://extreme.pcgameshardware.de/...ser-melden-gsync-kompatibel-monitorliste.html
 

d2l3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
rückfrage zu dem dell:
grad erst gesehen, dass der nur 60Hz hat, also wenn ich den anderen mit 144Hz betreibe macht das keine probleme? ( hab da vorhin was gelesen, verunsichert mich)
Ergänzung ()

@xdave78 : ich glaube die größere größe werd ich bei meinem nächsten rechner umsetzen, dass die grafikkarte limitiert dachte ich mir schon und bei sowas will ich dann auch keine halben sachen machen. aktuell hab ich aber weder für ne 2080 oder vergleichbares das budget, noch für den skalierenden rechner.
kommt zeit kommt geld
 
Zuletzt bearbeitet:

d2l3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
ok, streamen is nix für mich, ich glaube ich werde da dann mal zuschlagen.
thx für die hilfe,
an alle anwesenden btw ;)
 

xdave78

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
3.056
Mit DELL hab ich auch immer gute Erfahrungen gemacht. Mein 10 Jahre alter DELL 24" IPS läuft noch 1A bei meinem Sohn und das Bild ist immernoch top.
 

d2l3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
also, ich habe den dell jetzt hier auf dem tisch stehen, schönes teil, solide verarbeitet, sehr schöne farben, aber ich habe ein ziemlich unangenehmes problem: screen tearing.
richtig aufgefallen ist es mir beim anzocken, ich habe konstant einen riss im bild.
dann ist es mir bei gestreamten videos aufgefallen, zuletzt dann beim srollen durch firefox, dauerhaftes flimmern!

irgendwie habe ich nicht damit gerechnet und finde das ziemlich grauenhaft.
klar beim proggen stellt das eher kein problem dar, aber alles andere geht so einfach nicht.
jetzt stelle ich mir die frage woher das kommt, ich hab ja auch jahrelang vorher nen 60hzer gehabt und kann mich nicht daran erinnern dass es so schlimm war.

ich hab den screen grade an nem 5m hdmi kabel, könnte es daran liegen?
ich hab leider an der graka nur einen DP anschluss.

also ist das die technik oder ist es ein software problem?
 

madmax2010

Commodore
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
4.381
Beim p2720d hatte ich das problem nicht - 5m via hdmi ist jedoch auch eher lang..
probier ihn mal am DP anschluss aus
 

d2l3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
hmm, also habs mal ausprobiert, scheint nicht am kabel zu liegen
 

d2l3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
auf die frage hin ausprobiert, problem bleibt bestehen
Ergänzung ()

btw, ich verstehe nicht warum du mir bei 144hz nur den dell mit TN panel vorgeschlagen hast, ist der hier nicht gut? https://www.dell.com/de-de/shop/accessories/apd/210-avwe

ich weiß jedenfalls grad nimmer was ich machen soll
 
Zuletzt bearbeitet:

d2l3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
21
okay, also ich hab das problem lösen können, wollte ich nur mal informieren.
das screentearing ingame lag an dem spiel, call of cthullu, scheine nicht der einzige mit problemen dabei zu sein.
bei windows konnte ich herausfinden, dass man bei win 7 aero aktiviert haben muss bei 2 screens, was bei mir nicht der fall war.

danke für den input nochmal,
ich bin jedenfalls happy mit dem screen
 
Top