News Epos GTW 270 Hybrid: Kabellose In-Ears für Switch, PlayStation, PC & Smartphone

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.940
Mit den kabellosen In-Ear-Kopfhörer GTW 270 Hybrid bringt Epos zum ersten Mal ein Produkt ohne Co-Branding mit Sennheiser auf den Markt. Die In-Ears sind speziell für Spieler gedacht, denn sie sollen nicht nur eine niedrige Latenz bieten, sondern lassen sich mit dem USB-C-Dongle auch an der Switch, PlayStation und dem PC nutzen.

Zur News: Epos GTW 270 Hybrid: Kabellose In-Ears für Switch, PlayStation, PC & Smartphone
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
14.540
Das Dongle alleine wäre mal interessant. Kabellose In-Ears habe ich schon 2 Paar, aber diese kann ich nicht an der Konsole nutzen, weiß der Geier warum alle 3 Konsolen Bluetooth haben, aber keine davon es zur Audio-Ausgabe nutzen kann, reine Schikane.

Einziger Umweg wäre hier der Fernseher, das geht natürlich. Aber warum kann ich nicht mal Sony Kopfhörer kabellos mit ner Sony Konsole verbinden?

Also das Dongle stecke ich einfach vorne in den USB C Anschluss der PS5 und die Sache läuft?
 

n4p

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
103
Also für die Switch benutze ich einen normalen Audio Bluetooth Sender für 20€, funktioniert tadellos und hält lange. Muss man natürlich extra laden, aber für diesen Preis echt super. Kann jeden Bluetooth Kopfhörer verwenden :)
 

Plumpsklo

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.115
So ein Dongle als Stand Alone wäre der Wahnsinn, damit ich meine Sennheiser Momentum 3 nutzen kann.
 

v3locite

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
388
So ein Dongle als Stand Alone wäre der Wahnsinn, damit ich meine Sennheiser Momentum 3 nutzen kann.
Das Dongle alleine wäre mal interessant. Kabellose In-Ears habe ich schon 2 Paar, aber diese kann ich nicht an der Konsole nutzen, weiß der Geier warum alle 3 Konsolen Bluetooth haben, aber keine davon es zur Audio-Ausgabe nutzen kann, reine Schikane.
Kann die Standalone-Dongles Creative BT-W2 und BT-W3 empfehlen. Damit geht es schon jetzt mit jedem x-beliebigen Bluetooth-Kopfhörer. Getestet an PS4 und Switch.
 

nn|none

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
71
Solche Dongles gibt es genug in unterschiedlichen Preisklassen. Einfach mal danach suchen.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
14.540

TøxicGhøst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
367
Endlich gibt es sowas! Fragt sich nur wie der Ton ist. Dongles gibt es genug, aber keine TW Kopfhörer mit AptX LL, was extrem wichtig ist.
Hab ein Dongle für die Switch, was sogar AptX LL kann. Aber halt wie gesagt kein In Ear Kopfhörer. Mit den Buds+ war es mit dem Lag unbrauchbar.
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.216

v3locite

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
388
Nochmal als Direktlink:
 

SavageSkull

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.121

Azzlak

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
14
Das Dongle alleine wäre mal interessant. Kabellose In-Ears habe ich schon 2 Paar, aber diese kann ich nicht an der Konsole nutzen, weiß der Geier warum alle 3 Konsolen Bluetooth haben, aber keine davon es zur Audio-Ausgabe nutzen kann, reine Schikane.

Einziger Umweg wäre hier der Fernseher, das geht natürlich. Aber warum kann ich nicht mal Sony Kopfhörer kabellos mit ner Sony Konsole verbinden?

Also das Dongle stecke ich einfach vorne in den USB C Anschluss der PS5 und die Sache läuft?
Die haben bluetooth wegen dem Controller
 

mrnils3

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.001
Frag mich eigentlich immer wie lang die Akkus in BT Kopfhörern halten, im sinne von nach wie vielen Jahren man die wegschmeißen weil die Akkus durchgelutscht sind.
 

n4p

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
103

Hab den Vorgänger von diesem hier (TaoTronics). Der war damals ungefähr 20€ teuer, gibt aber schon sehr viel Auswahl. Wollte damals einen Adapter der Senden und Empfangen kann, und hab's auch genutzt, zb von Handy zu Kabelboxen, damit ich das Handy bei mir auf der Couch haben kann :)
Gibt aber anscheinend auch schon sehr flache Adapter wie zb den oder den. Kenne ich beide nicht sehen aber sehr cool aus :)
 

DrSeltsam95

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
636
Das Emblem erinnert mich sehr an das vom (Micro)FourThirds-Kamerasystem (https://www.four-thirds.org/en/common/img/header_logo_ft.gif), nur dass es dort dem Namen entsprechend vier und drei Striche sind und die Teilung diagonal verläuft.

True Wireless 154863108/15, die nächsten bitte!

Ein Test von Raycons wäre mal interessant, die werden ja von so einigen Channels beworben (neben NordVPN, Raid Shadow Legends, Squarespace, Dollar Shave Club - man kennt sie), aber sollen wohl nicht gerade gut sein:




Ach ja, bei künftigen Tests würde mich interessieren, wie die Hersteller den Hörkanal (wo die Ohrpassstücke draufkommen) abdecken, musste nämlich schon zweimal meine E8 bzw. E8 3.0 einschicken, weil sich dort das Gitter mit Ohrenschmalz zugesetzt hat und sich nicht mehr reinigen ließ.
Die aktuellen halten wohl nur wegen der Comply-Aufsätze mit Waxguard...
Das hat Apple bei den alten In-Ears (https://www.apple.com/de/shop/produ...-ear-kopfhörer-mit-fernbedienung-und-mikrofon), die ich mir vor kurzem geholt habe, gut gelöst, dort kann man nämlich dieses Ende abschrauben und reinigen und im Lieferumfang ist zudem ein paar solcher Ersatzfilter vorhanden.
 

9t3ndo

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.172
Top